1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spiele

Diskutiere Spiele im Bodenarbeit Forum; Hallöchen Wir wollen nächstes Wochenende mit unseren Pferden ein paar "Spiele" machen, und dafür en bissel was aufbauen. Wir haben uns so...

  1. dany

    dany Guest

    Hallöchen

    Wir wollen nächstes Wochenende mit unseren Pferden ein paar "Spiele" machen, und dafür en bissel was aufbauen.
    Wir haben uns so eine Art Parcour vorgestellt. Also mit z. B. über eine Plane gehen, dann über Stangen, ein kleiner Sprung, Flatterbänder usw.

    Allerdings nicht vom Sattel aus, sondern vom Boden. Habt ihr da ein paar gute Ideen, was man so alles machen könnte? Es sollte jetzt aber nicht so super anspruchsvoll sein, weil 2 Andere auch noch sehr junge Pferde haben.

    Also, haut mal in die Tasten :D .
     
  2. Chicitita

    Chicitita Guest

    Also es gibt ja diese Gelassenheitsprüfungen oder so und da hatte ich letztens nen Beitrag im Fernsehen gesehen, da haben die folgende Sachen gemacht:
    1. Pferd mußte an der Hand traben
    2. über Stangen gehen
    3. zwischen Stangen hindurchgehen und danach zwischen den Stangen rückwährtsrichten
    4. die Begleitperson musste dann nen Seil mit nem Sack (der Sack war mit Dosen und Co gefüllt) hinter sich herziehen (das schepperte ordentlich)
    5. die beiden mußten durch ne Gasse und da wurden Bälle über den Weg gerollte und das Pferd durfte sich halt nicht erschrecken...

    ansonsten fällt mir jetzt nichts ein, bzw. ich hab den Rest vergessen!
    LG
     
  3. Ich finde die GHP sehr toll.. DAraus könnt ihr ja vllt. etwas nehmen..
    Ansonsten fallen mir nur spiele ein die "geritten" mehr Spaß machen...:D
     
  4. dany

    dany Guest

    Reiten ginge für ein paar Übungen vielleicht auch. Meine geht ja als Handpferd schön mit. Da könnt ich vielleicht meine RB nehmen, wenn der Besitzer sein ok gibt, also was mit Handpferd.
    Wir machen danach noch einen kleinen Wanderritt von ca. 4 o. 5 Stunden. Wird bestimmt total klasse, und meine ist mal richtig ausgelastet.

    Ach so, meint ihr das es zuviel für meine wird? Sie wird ja erst in wenigen Monaten 3. Ich arbeite aber eigentlich schon recht großzügig mit ihr, und Kondition hat sie in jedem Fall. Wenn irgendwas nicht ok sein sollte, kann ich sie auch abholen lassen unterwegs. Meint ihr ich kann das probieren?
     
  5. Ja ich den schon das das ok ist..
    Unser 3-4 jähriger geht auch dieses Jahr schon Fuchsjagden mit..
    Und ich weiß nicht, aber ich würde es probieren..Wenn man nicht die ganze zeit galoppiert schafft der das auf jeden Fall^^:D
     
  6. dany

    dany Guest

    Nö, das soll ein gemütlicher Ritt werden. Eigentlich fast nur im Schritt, hier und da mal kurz Trab, und bei unserer Galoppstrecke mal ein bissel auslaufen lassen.
    Wir wollten dann nach 2 Stunden Grillen, und dann halt wieder heim reiten.
     
  7. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Denke auch, dass so ein ruhiger Ritt ok für sie ist.
    Zu den Spielen: Was habt ihr denn an Material da? Mir fallen jetzt spontan so Aufgaben mit
    -Stangen
    -Reifen
    -Flatterbändern
    und so ein. Mit Stangen gibts ja sehr viele Variationen:
    Sprünge, Stangen-L, Fächer, Gasse, Labyrinth...durchs Stangen-L und durch die Gasse kanns natürlich auch rückwärts durch gehen.
    Reifen kann man: Ganz viele Nebeneinander legen, so dass das Pferd sich einen Weg durch suchen muss (flache Reifen sind besser, in normalen Autreifen kann sich das Pferd verfangen), als Kleeblatt und als Slalom hinlegen.
    Flattervorhang ist etwas aufwändiger zu bauen, mit zwei Hindernisstänern un ner STange mit Flatterbändern oder an nem Zaun wäre das möglich.
    Was auch lustig ist sind "Reiterspiele" am Boden, zB Aufgaben wie einer setzt sich in ne Schubkarre mit dem Pferd an der Hand, der andre muss schieben, oder man muss auf einer Stange balancieren und das Pferd nebenher vor- oder rückwärts führen, man kann natürlich auch mit Pferd an der Hand über ein Hindernis springen, oder mit Pferd an der Hand durch einen großen Traktorreifen klettern (nur der Führer muss da durch;) ), die Wippe ist auch eine lustige Geschichte (Achtung: Es gibt "wippsüchtige" Pferde, wir haben so eins, wenn Dixi einmal auf der Wippe ist will sie gar net mehr runter:D ), oder ein Flatterengpass (zwei Hindernisse nebeneinander, wo Flatterbänder dran gebunen sind), dort kann man auch die Breite und somit den Schwierigkeitsgrad bestimmen, und ihr könnt natürlich auch all euer Material aufn Platz schmeißen und was lustiges draus basteln. :)
    Ich glaub jetzt hast du einige Anregungen, von denen du bestimmt ein paar gebrauchen kannst.
    So, genug geschrieben, erzähl dann aber, was ihr aufgebaut habt, ja?!
    Lg.
     
  8. dany

    dany Guest

    Vielen Dank :) .

    Wir haben alles mögliche da. Der Verein veranstaltet ja auch regelmäßig solche Spiele, und da liegt immer einiges in der Scheune.
     
  9. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Seid bloß froh drüber, wir ham kaum Stangen, die Reifen verschwinden irgetwie auch immer wieder und Hütchen sind nur zwei da. afür ham wir so nen riesen Traktor-Reifen - immerhin etwas.:)
     
  10. Wenn man bei uns richtig saucht findet man auch von allem nen haufen^^
    Da ird immer neues mitgebracht, weil man denkt das andere wäre weg..Joa und irgendwann hat man dann alles zu viel:D
     
Die Seite wird geladen...

Spiele - Ähnliche Themen

Spiele für Reiterferien?
Spiele für Reiterferien? im Forum Freizeit
Spielen erwachsene Pferde untereinander
Spielen erwachsene Pferde untereinander im Forum Pferde Allgemein
Olympische Spiele
Olympische Spiele im Forum Allgemein
Tipps fuer Vertrauensspiele?!
Tipps fuer Vertrauensspiele?! im Forum Bodenarbeit
Tipps für Vertrauensspiele?
Tipps für Vertrauensspiele? im Forum Bodenarbeit
Thema: Spiele