1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Springen vs Western?

Diskutiere Springen vs Western? im Springen Forum; Einen wunder vollen Abend an alle. Ich habe mir heute mal so Gedanken gemacht, ob man ein Western gerittenes Pferd auch mit Springreiten...

  1. Streifenpony

    Streifenpony Inserent

    Einen wunder vollen Abend an alle.

    Ich habe mir heute mal so Gedanken gemacht, ob man ein Western gerittenes Pferd auch mit Springreiten kombinieren kann (natürlich mit dem richtigen Sattel)?
    Ich kenne nämlich nur Leute die Dressur reiten und auch Springen. Westernreiter die auch leichte Ambitionen zum Springen haben gibt es hier nicht.
    Woran liegt das?
     
  2. LouisaLamander

    LouisaLamander Neues Mitglied

    Interessante Frage !!!
     
  3. PonyFan

    PonyFan Neues Mitglied

    Also ich denke mal schon, dass man mit einem Western geritten Pferd Springen kann. Ist bestimmt auch mal eine schöne Abewechslung für Pferd und Reiter. Außerdem gymnastiziert es auch sehr gut.

    Woran es liegt, dass Westernreiter keine Springambitionen kann ich dir nicht sagen - höchstens vermuten.
    Ich würde sagen, dass es daran liegt, dass Englisch und Western zwei komplett verschiedene Reitweisen sind. Die Anlehnung ist in der Englischen Reitweise ( also jezt beim Springen ) immer[OT][/OT] vorhanden. Das Westernpferd geht fast immer mit durchhängenden Zügeln. Außerdem sind beim Englischen Reiten die Beine immer am Pferd, bei Western nicht wirklich. Und dann gibt es ja auch noch die Hilfen. Im Westernreiten wird eine Hilfe gegeben und das Pferd führt dies solange durch, bis eine neue Aufgabe kommt. Im Englischen gibt man ständig Paraden und Impulse.
    Der Unterschied zwischen Dressur und Springen ist nichtmal annähernd so krass wie Dressur und Western oder eben Springen und Western. Es sind einfach zwei völlig unterschiedliche Reitweisen und Umstellung für Pferd und Reiter.

    Aber versuchen kann man es ja mal. :1:
     
  4. Streifenpony

    Streifenpony Inserent

    Hmm
    Ich kenne aber Klassische Dressurreiter die auch nur dann Hilfen geben wenn was Neues kommt (wenn ich nur Treibe und gleichzeitig Pariere stumpft es doch ab).
    Und Westernreiter haben nur im fortgeschrittenen Stadium ganz lange Zügel.

    Klar kann das ein Grund sein, aber können es Pferde nicht unterscheiden lernen dass man zb mit Bit am langen Zügel läuft und beim Springen ist halt etwas mehr Kontakt da?
    Oder könnte es auch überfordern?
     
  5. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    hi,
    ich kenne westernpferde, die auch gesprungen werden. jetzt nicht unbedingt L-niveau, aber kleinere sprünge schon.
    in den aqha hunterprüfungen gibt es ja auch sprünge.
    sogar im trail sind sprünge bis xx cm erlaubt.
    lg
     
  6. Streifenpony

    Streifenpony Inserent

    @Gromit
    Stimmt bei Hunter under Saddle gibts auch Sprünge.
    Echt im Trail auch? In welchen LKs denn?
     
  7. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    hi,
    in allen Lks, glaube ich. Musst mal ins Regelbuch schauen, da steht das bei den Trailhindernissen dabei.
    LG
     
  8. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Hi,

    auch in der Superhorse können Sprünge vorkommen, ebenso wie in der Combination (VWB).

    LG
     
  9. BelumTexasRanger

    BelumTexasRanger Inserent

    moin moin,
    klar, jedes pferd kann seinen vermögen nach springen, egal ob western, dressur oder springpferd.
    wir sind ein privatstall, mit pferden, die bis klasse m springen. mit diesen machen wir aber auch trail, oder rinder cutting, wenn ute oder pit zu gast sind.
    ich kann es nur empfehlen, denn es wird sehr viel uber schenkel geritten und übt mehr als ich selbst gedacht hätte, da man sich auf die aufgabe konzentrieren muss. dabei lehrnt es sich fast von selbst.
    die pferde werden beweglicher und bigsamer, zudem ist es ein riesen spaß.

    beim cutting kann man bei einigen pferden richtig sehen wie sie ihr rind fixieren. meiner meinung nach macht man nichts verkert, wenn man mal was anderes auspobiert.

    lg euer benny
     
  10. steffi1908

    steffi1908 Neues Mitglied

    hi, ich selber reite seit Jahren Western, mit meiner Quarter Stute auch Turniere, springe aber auch mit ihr. Zwar nur auf E-Niveau, aber ihr macht es riesig Spaß, vor alle, weil sie auch zwischen den Hindernissen fliegend wechseln kann. Klar müssen die Zügel mehr aufgenommen werden, reite aber auch beim springen sehr viel über Bein. Demnächst starten wir auf einem kleinen Springturnier meines Reitstalls, mit Westernsattel.
    Also probiert es ruhig mal aus, meine Maus macht es riesig Spaß
     
Die Seite wird geladen...

Springen vs Western? - Ähnliche Themen

Springen mit Westernsattel?
Springen mit Westernsattel? im Forum Westernreiten
Springen nach verheiltem Sehnenschaden
Springen nach verheiltem Sehnenschaden im Forum Allgemein
Pony läuft in Biegungen rechter Hand nicht sauber (nur Freispringen)
Pony läuft in Biegungen rechter Hand nicht sauber (nur Freispringen) im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Mit Stangen schlagen zum höheren springen
Mit Stangen schlagen zum höheren springen im Forum Springen
Basispass und RA5 - Dressur, Springen und Gelände?
Basispass und RA5 - Dressur, Springen und Gelände? im Forum Reitabzeichen
Thema: Springen vs Western?