1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Springgerte im Dressurviereck?

Diskutiere Springgerte im Dressurviereck? im Dressur Forum; Ich reite momentan ein Pferd, das Angst vor Gerten hat. Daher reite ich ihn mit Springgerte, damit ich ihn nicht ausversehen anticke und das...

  1. Crazy_girl

    Crazy_girl Neues Mitglied

    Ich reite momentan ein Pferd, das Angst vor Gerten hat. Daher reite ich ihn mit Springgerte, damit ich ihn nicht ausversehen anticke und das wechseln der Gerte entspannter ist. Wisst ihr ob man mit einer Springgerte beispielsweise eine E-Dressur Prüfung reiten darf? Finde in der LPO leider nur angaben zur maximalen Länge..
    LG
     
  2. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ich könnt mir ja schon vorstellen, dass du komisch beäugt werden würdest. ggf würden dich die richter belehren, dass man eine springgerte eigentlich (bis auf seltene ausnahmen) nur vorne an der schulter benutzt und dass das ja beim dresssurreiten unerwünscht ist.
    es wird sicher individuell unterschiedliche kommentare geben.

    was hälst du von einem mittelding zwischen 90 und 100cm länge?

    ich denke, du wirst noch nicht turnierreif sein, wenn du eine meinst zu brauchen, sie aber kurz sein soll-
     
  3. aquarell

    aquarell Inserent

    Man kann die Prüfung ja auch ohne Gerte reiten.
     
  4. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Können kann man das sicher aber die Frage nach dem Sinn stellt sich.
    Die Gerte ist ja nicht da um „ dem Pferd eins auf den Po zu geben“ in der Dressur sondern zur j Unterstützung der Wade und zwar „in der Nähe“ der Wade.
    Springgerten sind für die Schulter.

    Also wenn du die Springgerte da einsetzen würdest wo die Dressurgerte hin soll müsstest du den Zügel loslasse und dich komisch verrenken.

    Würde da eher ohne Gerte reiten.

    Wenn man die dressurgerte richtig hält sprich die Fäuste aufrecht ,dann gibt man übrigens nicht aus versehen eine mit . Passiert mir aber trotzdem manchmal wenn ixh de Hände aus versehen verdeckt halte und die Gerte dann zur Antenne wird
     
    baobap und Kröti gefällt das.
  5. Crazy_girl

    Crazy_girl Neues Mitglied

    @ulrike twice @aquarell @nasowas Erstmal vielen Dank für eure Antworten!

    Daran hatte ich auch schon gedacht, ich werde mir eine solche auf jeden Fall mal anlegen und ausprobieren.

    Ich bin bereits einige Turniere geritten, im letzten Jahr meine erste E-Dressur, aberalle bis jetzt mit anderen Pferden. Momentan reite ich einen fünfjährigen und ich weiß noch gar nicht ob ich dieses Jahr mit ihm schon auf Turnier gehen kann..

    Allgemein nochmal: Ich bin ihn einige Male auf Empfehlung meiner Reitlehrerin ohne Gerte geritten, das hat nicht soo gut geklappt, da er trotz Sporen kaum auf den Schenkel reagiert hat. Letzte Woche habe ich dann eine kurze Springgerte mitgenommen und es hat richtig gut geklappt, er ist schön durchs Genick gegangen und war fleißig.... Ich habe die Gerte nur in der Hand aber setze sie nicht ein!!!
    Ich werde in den Sommerferien viel Bodenarbeit mit ihm machen und versuchen ihm die Angst vor der Gerte etwas zu nehmen. Sowieso steht die Turnierteilnahme Ende des Jahres noch sehr in den Sternen.
     
  6. Wenn dein Pferd ähnlich reagiert wie meines, als es jung war, wirst du keinerlei Probleme dabei haben, es von unten mit der Gerte zu berühren oder auch mit der Longierpeitsche abzustreichen, aber es kann sehr wohl über Jahre eine Furcht vor der Gerte, wenn du auf dem Pferd sitzt, bestehen.
    Was ich damit sagen will, ist, dass Bodenarbeit nicht automatisch Angst nimmt vor etwas, was von oben kommt.
     
    Princess of Diamond und nasowas gefällt das.
  7. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Ich mag so mittwllange Greten nicht ( Mittellang ist natürlich pferdegeössen abhängig) damit kommt man nämlich auch nicht dahin wo man soll ohne die Hand nach hinten zu ziehen.

    Gerte wechseln kann man übrigens auch lassen wenn das Pferd blöd reagiert.

    Weißt du warum das Pferd so reagier auf die Gerte?
     
  8. Crazy_girl

    Crazy_girl Neues Mitglied

    @sokrates Als ich letztes Jahr, als er neu war, Bodenarbeit gemacht habe, hat man schon deutlich gemerkt, dass er Respekt vor der Gerte hat. Natürlich kann es beim Reiten länger dauern bis er die Angst verliert, aber irgendwie muss man ja mal anfangen ;)

    @nasowas das mit der Mittellangen Gerte hatte ich auch eher so zum herantasten an ne normale Gerte gedacht, also so von 70cm auf 100cm und irgendwann auf 120cm. Natürlich MUSS man die Gerte nicht wechseln aber er ist ein Schulpferd und sollte sich daran gewöhnen... also er läuft noch nicht so lange im Schulbetrieb aber wegen seiner Angst leider auch unter Anfängern mit SPOREN....
    Warum er ANgst vor Gerten hat weiß ich leider nicht, er kam vor ca. einem Jahr angeritten auf unseren Hof aber mir wurde erzählt, dass er auf dem alten Hof wohl auch mit Schlaufzügeln geritten wurde...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Mai 2018
  9. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    :autsch: What? Scheint ein richtig guter Schulbetrieb zu sein...
     
  10. Crazy_girl

    Crazy_girl Neues Mitglied

    @NaBravo der beste ist es nicht, aber die Reitlehrer sind gut...teilweise... das mit den sporen hängt vom reitlehrer ab

    Ich reite ihn auch mit Sporen aber ich würde mich auch nicht mehr als Anfänger bezeichnen... reite seit 11 Jahren, bin drei Jahre lang gesprungen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Mai 2018
Die Seite wird geladen...

Springgerte im Dressurviereck? - Ähnliche Themen

Dressurviereck einfach lernen
Dressurviereck einfach lernen im Forum Dressur
Thema: Springgerte im Dressurviereck?