1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Springpferd mit Dressurpferd verpaaren für Eigenbedarf?

Diskutiere Springpferd mit Dressurpferd verpaaren für Eigenbedarf? im Pferdezucht Forum; Im Ernst, einfach sind die Gotthard- Nachkommen nicht wirklich Ich hatte zwei davon und beide geliebt :bae:

  1. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Ich hatte zwei davon und beide geliebt :bae:
     
  2. aquarell

    aquarell Inserent

    man muß sie mögen :knuddel:
     
    Charda gefällt das.
  3. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Ich würde überlegen, nicht eher gleich ein Pferd zu kaufen, was deinen Ansprüchen gerecht wird. Ein Fohlen kostet mit Decktaxe, 3 Jahre Aufzucht etc so viel, dass du dafür locker ein dressur- und springgeeignetes Pferd im A-Bereich erhältst.
    Die werden gerade angeritten, wenn das Potential für den großen Sport nicht ist, oft günstig verkauft. Ganz davon abgesehen, dass deiner Stute während der Trächtigkeit etwas passieren könnte, denke ich auch, dass es schnell passieren kann, dass die Natur macht was sie will.
     
    Frau Horst gefällt das.
  4. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Contender und Landadel sind doch sehr erfolgreiche Züchtervererber und gehören für mich schon auch noch zu den "Alten" Linien. Contender hatte meine ich so viel Siege und Gewinnsummen wie keiner...

    Landadel / Landgraf :lv25: Hatte davon eine Stute. Mei hab ich die vergöttert!
     
    emmski gefällt das.
     
  5. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Ich glaub wir haben nen total unterschiedlichen Geschmack @Charda :)
     
  6. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Nein. Eigentlich glaube ich das nicht. Aber ich hatte nun mal nicht nur das Glück Dressurler reiten zu dürfen. Mein Stiefpapa war Springreiter ;)

    Meins war eher Rubin Royal, Rubinstein, Donnerhall ;) Aber Emmski will glaub nicht unbedingt Dressurler. Wenn dann Doppelvererber, oder?
     
  7. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Donnerhall ist ja irgendwie überall
    Mit drin, mitlerweile .hab ich das Gefühl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Nov. 2018
  8. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

  9. aquarell

    aquarell Inserent

    Rubinstein selber war zwar Dressurpferd, hat aber auch Springpferde gemacht. Er gabt selber als sehr rittig und brav.

    Contendro I finde ich toll. Schöne Pferde, können sich bewegen und natürlich Springen.
    Abraten würde ich von Graf Grannus, deren Nachkommen sind nicht so gesund auf den Beinen.

    Tolle Bewegung vererbt Balou Peggio, aber man kann noch nichts genaues über seine Nachkommen sagen. Auch ob er Rittigkeit vererbt, kann man nicht sagen. Die älteste Nachkommen sind gerade mal 1,5 J alt.
    Balou du Rouet sagt man nach, daß sie nicht so einfach sind.
    Diacontinus hingegen vererbt Springen und Bewegung, zu ihm sollten es auch schon Daten über die Vererbung vorliegen.

    Wie ist die Stute überhaupt gezogen?
     
    Charly K., emmski und Charda gefällt das.
  10. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    @Charda na dein Donnerhall , gehörte doch dir oder?? ;-)

    Drin, Donnerhall ist in fast jedem Stammbaum drin!
     
Die Seite wird geladen...

Springpferd mit Dressurpferd verpaaren für Eigenbedarf? - Ähnliche Themen

Springpferd in die Winterpause? Sinnvoll?
Springpferd in die Winterpause? Sinnvoll? im Forum Springen
Ausrüstung Eignungs- und Springpferdeprüfungen
Ausrüstung Eignungs- und Springpferdeprüfungen im Forum Springen
überbein beim springpferd
überbein beim springpferd im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Springpferd mit Chip ?
Springpferd mit Chip ? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Welches berühmte Springpferd stammt von einem Traber ab?
Welches berühmte Springpferd stammt von einem Traber ab? im Forum Springen
Thema: Springpferd mit Dressurpferd verpaaren für Eigenbedarf?