1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

springreihen

Diskutiere springreihen im Springen Forum; hi, habe eine frage: habt ihr ein paar krative ideen für springreihen (ohne/mit reiter)? meine ideen sind ausgeschöpft...machen reihen mehr...

  1. aviano95

    aviano95 Inserent

    hi,

    habe eine frage: habt ihr ein paar krative ideen für springreihen (ohne/mit reiter)?
    meine ideen sind ausgeschöpft...machen reihen mehr ohne reiter, als mit...

    wie oft gymnastiziert ihr eure pferde so?

    macht ihr auch freispringen?


    lg avi und danny

    hoffe auf viele antworten...danke
     
  2. LaLuna1183

    LaLuna1183 Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe mir von Ingrid Klimke "Cavaletti Dressur und Springen. Erfolgreich trainieren mit Olympiareiterin" gekauft.
    http://www.amazon.de/Cavaletti-Spri...8316235?ie=UTF8&s=books&qid=1190963569&sr=8-1

    Das Buch ist zwar nicht so preiswert, dafür aber super gut!!! Ganz viele Übungen mit Cavalettis, die sich im gesamten Buch zu Springreihen entwickeln. Gerade, gebogene Linie, alles dabei. Vor allem auch detailliert aufgezeichnet, mit den richtigen Abständen.
    Solltest Du Dir kaufen. Da sind so tolle Vorschläge drin, da wär ich nie drauf gekommen :)
    Mache das übrigens generell wenn kein Turnier ist, jeden Sonntag Morgen. Meine Stute liebt das!!!

    LG Luna
     
  3. mascho

    mascho Inserent

    Also ich hab schon 2mal Freispringen mit meiner rb gemacht und das hat ihr echt Spaß gemacht . Ich weiß ja jetzt nicht , wie dein Pferd springt , aber ich würd mal mit ihm / ihr üben , auch über schief gestellte Sprünge zu springen . Das ist eine gute Abwechslung und macht dem Pferd Spaß . Oder über Ungleich eingestellte Stangen , z. B. links 10 cm höher als rechts oder so . Du kannst auch verschiedenfarbige Plastikplanen unter das Hindernis legen oder bunte Sachen wie Blumen , usw.:biggrin: Oder wenn du ein Kreuz baust , kannst du die Stangen auch als X legen . Also eine Seite je Stange auf den Stangenhalter legen und die beiden Stangen auf die Springrichtung hin kreuzen , so dass sich das Hindernis ähnlich wie bei einem Oxer in die Länge zieht . Ich hoffe , du weißt jetzt , wie ich das meine . Oder wenn du ein Kreuz machst , kannst du auch noch 2 weitere Stangen nehmen und sie je mit einem Ende da auf das Kreuz legen, wo sich die anderen beiden Stangen kreuzen . Das andere Ende der Stangen legst du dann so hin , das ein fast vollständiges Dreieck entsteht . Tschuldigung , aber ich weiß nicht , wie ichs anders beschreiben soll . Ich hoffe es hilft dir trotzdem . :yes:
     
  4. Salome

    Salome Neues Mitglied

    freispringen und die pferde gynastizieren machen wir sehr oft, finde es vorallem für junge pferde sehr wichtig, denn gerade beim freispringen können sie erstmal ohne reiter über dem sprung ihr gleichgewicht finden und lernen ihre beine zu koordinieren.
    Gymnastik ist dann gut für den pacours, denn bei den kleineren sprüngen lernt man als reiter den passenden abstand zu finden und "richtig" anzureiten.
     
     
  5. ♥Katha♥

    ♥Katha♥ Inserent

    Also ich denke mir bei Springreihen sowohl mit Reiter als auch ohne immer sehr viel aus.... Erstens ist es sehr gut für die Muskeln und zweitens kann man sich auch sehr kreative Sachen ausdenken um unter anderem auch bei guckigen Pferden entgegen zu trainieren ... Nun mal meine Vorschläge... Ich habe einen kaputten hellblauen Swimmingpool z.B. drunter gelegt als provisorische Maßnahme für einen kleinen Wassergraben ... Dann habe ich Abschwitzdecken drunter gelegt... Natürlich so dass es auch Pferdegerecht und sicher ist.... Manchmal mache ich auch Planen nach die Sprünge damit die Pferde auch vertrauen bekommen mal auf einen Untergrund zu springen der ihnen noch nicht ganz geheuer ist.... Dann habe ich noch Äste und Blumen oder mal auch rot-weißes Flackerband drunter gelegt.... Mein Pony Springt zum Beispiel auch über kleine Sofas und Schubkarren ( gut als Geländetraining) :1: also da kann man seiner Fantasie wirklich freien lauf lassen und es ist sehr gut für die muskeln ... damit sie nicht mehr so guckig sind und im allgemeinen gut für den Reiter und das Pferd :yes:
     
Thema: springreihen