1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Springreiterwetti WBO 2013

Diskutiere Springreiterwetti WBO 2013 im Springen Forum; Hallo :) Ich habe dieses Wochenende mein erstes Turnier *aufgeregt schau*. Mein 16 jähriges Hotti ist schon sehr erfahren, ist auch schon in...

  1. razu

    razu Neues Mitglied

    Hallo :)
    Ich habe dieses Wochenende mein erstes Turnier *aufgeregt schau*. Mein 16 jähriges Hotti ist schon sehr erfahren, ist auch schon in höheren Klassen gesprungen. Er springt für sein Leben gerne, das ist mehr oder weniger mein Problem .. :D Über mini Sprünge fällt er fast drüber, da er diesen keine Aufmerksamkeit schenkt. Dadurch habe ich eine Frage: Gibt es in einem Springreiterwetti auch Trabsprünge & wie hoch sind die Sprünge im Durchschnitt? Außerdem: Gibt es einen bestimmten Parcour oder einen bestimmten Ablauf? Wenn ja, könnte mir diesen jemand erläutern? Und zu letzt, ist das wie ein kleines E Springen?
    Letztes Jahr habe ich auf mehreren Turnieren zugeschaut, da gab es verschiedene Arten wie ein Springreiterwetti abgelaufen ist. Manchmal wie ein kleines E, manchmal wie eine Mischung von einem Reiterwetti und einem niedrigen E-Springen. Ich bin jetzt etwas verwirrt, da es ja seit diesem Jahr andere Bestimmungen durch die WBO 2013 gibt.
    Ich weiß viele Fragen .. aber ich kenne mich damit nicht aus, da ich noch nie auch einem Turnier gestartet bin, genau so wenig wie meine Familie.
    Ich würde mich über nette Antworten freuen! :joyous:
    LG :)
     
  2. Noun

    Noun Neues Mitglied

    Hallo Razu,

    ich beschreib dir mal, wie die Springreiterwettbewerbe bei uns in der Gegend ablaufen:

    Es wird eine Abteilung aus 4 bis 5 Teilnehmern auf den Springplatz gelassen.
    Nach Weisung der Richter wird dann zunächst leicht getrabt und der leichte Sitz im Galopp gezeigt, alles noch in der Abteilung.

    Dann wird einzeln gesprungen.
    Sehr oft werden hier die Standardparcoure aus dem Aufgabenheft (Seite 49) genommen.
    Diie Parcoure bestehen aus 4 bis 5 Hindernissen (Kreuze, kleine Steilsprünge, ab und an auch mal ein Mini-Oxer), die zum Teil aus dem Trab angeritten werden. In allen Standardparcouren ist ein In-Out verlangt, aus Trab oder Galopp geritten, je nach Parcours können auch Trabstangen vorkommen.
    Hindenishöhe bei uns meist bis 60 cm.

    Üblicherweise wird nach dem Springen innerhalb der Abteilung durchplatziert.

    LG Noun
     
  3. razu

    razu Neues Mitglied

    Hallo Noun,
    schon einmal vielen Dank für deine schnelle Antwort, du hast mir schon ein großes Stück weiter geholfen!
    Jetzt habe ich noch eine letzte Frage. Läuft das in diesem Jahr nur noch so ab, wie du beschrieben hast oder ist das von Region zu Region unterschiedlich?
    LG
     
  4. Noun

    Noun Neues Mitglied

    Hallo Razu,

    der geschilderte Ablauf entspricht der Beschreibung im aktuellen Aufgabenheft, ich weiß aber, dass verschiedene Veranstalter Springreiterwettbewerbe eher wie ein kleines E-Springen laufen lassen, obwohl dies eigentlich für diesen Wettbewerb nicht so vorgesehen ist.
    Das dürfte sich also regional etwas unterscheiden.

    Ob sich da im nächsten Jahr etwas ändern soll, ist mir auch nicht bekannt.

    LG Noun
     
     
  5. VaSim

    VaSim Neues Mitglied

    Hey, also letztes Jahr waren fast alle der SpringreiterWB meiner kleinen Schwester wie ein kleines E, heißt meistens so 7/8 sprünge bis max 60 cm, auch mal 2/3 oxer ect.
    lg
     
  6. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Ich würde einmal dazu raten, einen Blick in die Ausschreibung zu werfen.
    Dort müssen sich sowohl Hinweise zur Ausführung als auch zu den Anforderungen befinden.
    Wenn man plant, häufiger an solchen Turnieren teilzunehmen, empfiehlt sich die Anschaffung einer eigenen WBO.
     
  7. Lucky1315

    Lucky1315 Neues Mitglied

    Also ich hatte bis jetzt nur "kleine" springreiterwettbewerbe.
    Und bei uns ist es sehr selten, dass es in abteilungen ist, wenn dann steht das in der Ausschreibung, bzw. in der Zeiteinteilung spätestens.
    Ich kann dir 2 Videos zeigen von Springreiterwettbewerben von mir und meinem pferd. Wie du da sehen kannst sind dort auch sprünge aus dem trab. meistens sind diese mit einer Trabstange davor..das muss aber nicht sein.
    Die Videos: Springreiter - YouTube
    und Springreiter Lucky - YouTube

    Hoffe die Videos können dir etwas helfen :)
     
  8. razu

    razu Neues Mitglied

    Hallo,
    erst einmal danke für eure zahleichen Antworten!
    Da das mein erstes Turnier ist und ich nicht weiß ob ich nächstes Jahr noch einmal starte lohnt es sich wohl erst einmal nicht eine WBO zu kaufen. Ausleihen kann ich sie mir auch nicht, da alle in meinem Verein schon LPO reiten oder nur Freizeit. Vielleicht hilft euch ja das weiter: Stilspring-WB - ohne Erlaubte Zeit (EZ) / WBO WB 265
    Eine direkte Ausschreibung habe ich nicht, außer die Beschreibung auf NeOn. Kann jemand von euch etwas damit anfangen?

    ll Lucky; Vielen Danke für die Videos! :)
     
  9. Noun

    Noun Neues Mitglied

    Hallo Razu,

    das, was du da beschreibst ist aber eben kein Springreiterwettbewerb sondern ein Stilspringen- ausgeschrieben als Wettbewerb nach WBO und nicht als LP nach LPO.
    Es handelt sich aber definitiv um ein Stilspringen.
    Ich hab keine WBO hier, nur eine LPO, darum kann ich nicht sagen in Anlehnung an welche Klasse von den Abmessungen es sich bei der genannten Nummer handelt.

    LG Noun

    Edit: Hab gesucht- WBO WB 265 entspricht der Kl.E, es handelt sich also bei der von dir beschriebenen Prüfung um ein Stilspringen der Kl. E
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Aug. 2013
  10. razu

    razu Neues Mitglied

    Hallo Noun,
    danke fürs nachschauen!! Ich bin jetzt richtig erleichtert :02.47-tranquillity:
    LG

    Edit: An die, die es Interessiert, es war ein E-Springen. Bin sogar platziert worden, unter den ersten 5! :))
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Aug. 2013
Die Seite wird geladen...

Springreiterwetti WBO 2013 - Ähnliche Themen

Jahresrückblick 2013
Jahresrückblick 2013 im Forum Allgemein
German Masters 2013
German Masters 2013 im Forum Termine
Americana 2013
Americana 2013 im Forum Westernreiten
Wer hofft auf ein Fohlen in 2013??
Wer hofft auf ein Fohlen in 2013?? im Forum Pferdezucht
Thema: Springreiterwetti WBO 2013