1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ständiger futterwechsel

Diskutiere ständiger futterwechsel im Haltung und Pflege Forum; ich habe mal gehört das ständiger kraftfutter wechsel nicht gut,und mich würde mal interessieren was das für folgen hat..schonmal danke für eure...

  1. katharina

    katharina Inserent

    ich habe mal gehört das ständiger kraftfutter wechsel nicht gut,und mich würde mal interessieren was das für folgen hat..schonmal danke für eure antworten...
    LG Kathi
     
  2. Urmel

    Urmel Guest

    man soll auch bei Katzen und Hunden, das Futter so wenig wie möglich wechseln!

    Allerdings was Pferde da betrifft bin ich nicht auf dem laufenden!
    Was für ein Futter meinst du den genau??

    Heu wird ja wohl die meiste Zeit das gleiche sein, und Stroh auch!

    Wenn dann ist es Mineralfutter, die ganzen Inhaltstoffe wo da drinn sind!
    Wenn ein Pferd zu viel hat, kann es manche Inhaltstoffe nicht "verarbeiten", und das kann auch zu Nebenwirkungen führen!

    Kompliziert jetzt, was^^:confused2:
     
  3. slyva

    slyva Inserent

    als erstes können verdauungsbeschwerden (durchfall, verstopfung, kolik etc.) auftreten, im schlimmsten fall resultiert daraus hufrehe!
     
  4. katharina

    katharina Inserent

    ja danke schonmal für die antworten....ja ich meine so kraftfutter wie zb müsli,hafer,usw.....ich hoffe ihr könnt damit was anfangen..
    LG Kathi
     
     
  5. Aila

    Aila Inserent

    Durch den ständigen Futterwechsel müssen der Magen und der Darm sich ja
    immer wieder neu auf das Futter einstellen und dadurch kommt es dann zu den
    von slyva genannten Beschwerden!
     
  6. Moni-feat.-K-man

    Moni-feat.-K-man Inserent

    Ich bin mir der meinung, das kommt auf den jeweiligen Typ pferd drauf an, also bei meinem Fjordi kann cih nicht so einafch das Futter so oft wechslen, das geht sonst zu doll auf die Hufe und es kommt schneller zu Hufrehe.

    LG MONI
     
  7. Dakota

    Dakota Inserent

    nicht zu vergessen: kreuzverschlag
     
  8. LadyX

    LadyX Inserent

    wechselst Du ständig das Futter, oder wird bei Euch im Stall ständig gewechselt?
     
  9. Lind

    Lind Inserent

    Abgesehen von den gesundheitlichen Folgen, die schon genannt wurden, bringts auch nichts - genausowenig wie kurzfristige Erhöhung der Kraftfuttermenge.

    Der Verdauungstrakt des Pferdes muss sich immer erst auf die Art des Futters und die Futtermenge einstellen, um es richtig verwerten zu können.
     
Die Seite wird geladen...

ständiger futterwechsel - Ähnliche Themen

Stute tritt sich selbst - ständiger Einchuss...
Stute tritt sich selbst - ständiger Einchuss... im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Was tun bei ständiger Halfterpflicht????
Was tun bei ständiger Halfterpflicht???? im Forum Ausrüstung
Thema: ständiger futterwechsel