1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stall "einstreuen" Und Das Staubfrei, Womit Geht Dies?

Diskutiere Stall "einstreuen" Und Das Staubfrei, Womit Geht Dies? im Haltung und Pflege Forum; So als "Abspaltung" vom Hustensammelthread, womit den Stall einstreuen, damit dieser weich, aber auch gleichzeitig staubfrei ist?

  1. Raudhetta

    Raudhetta Überlebensanzugtraegerin

    So als "Abspaltung" vom Hustensammelthread, womit den Stall einstreuen, damit dieser weich, aber auch gleichzeitig staubfrei ist?
     
  2. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Also wir nehmen relativ feines Sägemehl von der Sägerei. Das ist oftmals noch nicht 1000% Trocken und auch kein Staub dabei. Ich finde das Super. Meine Allergiker Stute auch. Hatte mal Miscanthus geschreddert. Das hat aber irre gestaubt. Und auch Sägemehl ist nicht gleich Sägemehl. Da muss man aufpassen...
     
    sasthi und Semmel gefällt das.
  3. aquarell

    aquarell Inserent

    Holzpellets gehen sehr gut. Damit sie schnell zerfallen, nach dem Einstreuen mit etwas Wasser besprengen oder die Pellets in der Schubkarre quellen lassen.
    Riecht gut und staubt nicht. Man kommt ach lange damit aus.
     
    Habiba und Chirokko gefällt das.
  4. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Wir haben Späne. Ich komm damit mit meinem Allergikerpferd recht gut klar. Gut, einmal die Woche riecht es bei uns in der Box wie bei IKEA, aber da das tatsächlich Holzgeruch ist, und kein Geruch nach Lack oder schlimmerem, ist das für mich total ok.
     
     
  5. Knitty

    Knitty Inserent

    Wie schon gesagt Strohpellets, ähnlich Holzpellets. Werden auch angefeuchtet und wirbeln nicht auf.

    Lg
     
  6. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Ich werde dieses Jahr zum Winter hin (jetzt sind die Jungs eh nur mal stundeweise drin) auf Waldboden umstellen... Staubfrei, Ammoniak bindend zu 100%, kein Problem mit der Entsorgung, genial zum misten.
     
  7. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Erklärt mir das doch bitte mal mit dem Waldboden.... Wo habt ihr den denn her? Vor allem in den Mengen?!
     
    melisse gefällt das.
  8. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Das ist eigentlich nix anderes als Grünschnitt-Kompost. Bitte nicht verwechseln mit Biomüll-Kompost. Bekommt man dort wo man diese ganzen Gartenmittel wie Rindenmulch, Hackschnitzel etc. bekommt. Oder direkt bei Kompostieranlagen. Halt nicht als Sackware (unbezahlbar), sondern Kubikmeterweise direkt auf den Hänger :biggrin:. Je nachdem von wo kann man sich das auch anliefern lassen. Lagerung kann draußen erfolgen, man sollte es nur abdecken.
    Samstag bin ich in einem Stall wo das bei den Allergikern verwendet wird- wenn ich dran denke mach ich mal ein Foto.
     
    melisse gefällt das.
  9. Raudhetta

    Raudhetta Überlebensanzugtraegerin

    Satine hatte ja auch gefragt, weil ich zeitweise mit Gras-Kompost eingestreut habe. Also ich kompostiere meinen Mist. Wenn dieser dann ordentlich durch ist und abgelagert, dann habe ich damit auch schon den Stall eingestreut. Das coole ist, da riecht wirklich nichts nach Ammoniak, weil der Mist voll mit Bakterien ist, der den Urin abbauen. Äppel werden abgesammelt, kurz glätten, feuchte Stellen kalken/überstreuen fertig.
    Nur viel das jetzt nicht unter "tief & weich" eingestreut. Ergo habe ich hat 5*25kg Späne im Offenstall "verklappt" mit dem Erfolg, dass im Stall wieder gepinkelt wird und es meiner Meinung nach leicht staubt.
    Bevor ich nun nochmal Späne kaufe überlege ich halt hin und her, was nun?
     
  10. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Wie lange Lagerst du den Mist ab um ihn dann wieder als Einstreu zu verwenden? Unser Mist stinkt schon gut, wenn er vier Wochen hier liegt. Wenn wir ihn dann ausbringen. Klar, später dann nicht mehr. Aber das wird ja eher "boden" als einstreu. Stell mir das grad schwer vor.

    Was bezahlt man denn für den Waldboden?

    Ich bezahle für einen großen Kipper voll Sägemehl gerade mal um die 30€. Das hält in der Regel ca 3 Monate.
     
Die Seite wird geladen...

Stall "einstreuen" Und Das Staubfrei, Womit Geht Dies? - Ähnliche Themen

Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang)
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang) im Forum Pferde Allgemein
Alter Stall, neues Glück..
Alter Stall, neues Glück.. im Forum Haltung und Pflege
Islandpferde Ruhrgebiet Stallsuche
Islandpferde Ruhrgebiet Stallsuche im Forum PLZ Raum 4
Vorraussetzungen Pensionsstall
Vorraussetzungen Pensionsstall im Forum Haltung und Pflege
Stallwechsel Fohlen
Stallwechsel Fohlen im Forum Haltung und Pflege
Thema: Stall "einstreuen" Und Das Staubfrei, Womit Geht Dies?