1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stall schließt- was tun?

Diskutiere Stall schließt- was tun? im Haltung und Pflege Forum; Wir haben in einer Stall Versammlung erfahren, dass unser Stall zum Jahresende schließt. Jetzige SB hat sich von ihrem Mann getrennt- ihm gehört...

  1. Binapa

    Binapa Inserent

    Wir haben in einer Stall Versammlung erfahren, dass unser Stall zum Jahresende schließt.
    Jetzige SB hat sich von ihrem Mann getrennt- ihm gehört die Anlage aber er hat keinerlei Interesse daran bzw an Pferden.
    War früher ein Mini Kuhstall und sie hat dort alles aufgebaut.
    Halle, mehrere Reitplätze, Roundpen usw...eigentl eine top Anlage die nur jetzt leider sehr runtergekommen wirkt weil einfach nichts mehr gemacht wird.

    Jetzige SB kann leider überhaupt nichts dazu sagen, ob und wie es im Januar weitergeht bezüglich neuem Pächter usw...
    Fände es nur toll wenn wir alle bleiben würden, damit ein neuer Pächter „uns super tolle Gemeinschaft“ übernehmen kann...
    Für mich klingt das eher nach: bleibt alle schön bis zum Schluss, nicht das ich in 2 Monaten einen leeren Stall hab und auf meinen Kosten sitzen bleib...?!?

    Bin jetzt am hin und hergrübeln.
    Jetzt hätt ich noch 4 Monate Zeit was neues zu suchen.
    Oder warten ob evtl ein neuer Pächter kommt?
    Wir wollen eigentl überhaupt nicht weg- der Stall ist 100% ein Traum.
    Und für mein Rehe Shetty ideal.
    Hier in der Gegend ist es so schwer Shettys unterzubringen und dann auch noch eine geeignete Rehe Sandkoppel zu finden...

    Aber aktuell wollen alle 40 Einsteller wirklich abwarten weil SB Versprechungen gemacht hat, dass bestimmt ein neuer Pächter kommt usw...
    Aber hab nur bedenken, dass selbst wenn einer wirklich Interesse hat, in letzter Sekunde abspringt weil man sich zb über die ablöse von Maschinen usw nicht einig wird....dann suchen halt wirklich 40 Leute mit ca 50 Pferden „sofort“ einen neuen Stall...

    Was würdet ihr machen?
    Was neues suchen?
    Abwarten und Glück haben?
    Abwarten und Pech haben?

    Beiß mich halt echt nur in Arsch, wenn ich jetzt geh und dann geht’s doch weiter unter neuer Leitung.

    Notfall Plan hab ich- Könnte bei meiner RB unterkommen im Kuhstall.
    Sicher keine ideal Lösung aber besser als nichts zu haben erstmals.
     
  2. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Wenn das so optimal ist für euch, würde ich zwar Ställe sondieren, ankucken fahren etc., damit man im Fall der Fälle nicht ganz von vorne anfangen muss, da Du aber eine Notunterkunft hättest denke ich, würd ich noch bisserl abwarten ob das was werden könnte mit dem neuen Pächter.
    Blöde Situation auf jedenfall :sad:
     
    Lorelai gefällt das.
  3. Luckyhorse

    Luckyhorse Bekanntes Mitglied

    Ich würde mich jetzt in Ruhe umschauen und erst mal sehen was es für Möglichkeiten gibt. Selbst wenn verpachtet wird, heisst das ja nicht, das die Bedingungen gleich gut bleiben.
     
  4. Melli130

    Melli130 Fuchsfurminator

    Ich würde bleiben.
    Aber nur, weil du tatsächlich einen Notfallplan hast.
    Und die Ohren aufhalten kann man ja trotzdem ;-)
     
    baobap gefällt das.
     
  5. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Wir hatten das vor anderthalb Jahren so ähnlich, mussten allerdings innerhalb vier Wochen weg sein ohne Option auf neuen Pächter o.ä.
    Ich würde mich wirklich umgucken ob du was passendes findest und wenn ja ehrlich gesagt zugreifen.
    Erstmal wie du schon sagst suchen evtl X Leute gleichzeitig, so wars bei uns und zweitens ob ein neuer Pächter den Stall so weiterführt dass es zB mit Shetty auch passt wäre mir zu unsicher.
    Aber ich bin auch so nen Sicherheitsfreak und hasse Sachen auf den letzten Drücker...
     
    honey.79 und Princess of Diamond gefällt das.
  6. Binapa

    Binapa Inserent

    Das blöde ist- haben deswegen echt schon Ehekrach....
    Er sagt bleiben (ihm gehört Shetty) und ich sag so leid es mir tut um den schönes Stall,- Alternative suchen (mir gehört unkompliziertes Pony)

    Ist echt so ne scheiß situation.
    Hatten das Problem schon ganze 3 mal...werd schon paranoid und glaub das wir das irgendwie „anziehen“..
    Bisher war es immer irgendwie „egal“ da wir eh am Umziehen waren (Mann ist Berufsoldat- da ist das leider Alltag mit den Versetzungen)
    Aber jetzt hat er quasi seinen altersruheposten erreicht und versetzerrei ist Gott sei dank vorbei.

    Mein Plan war jetzt, den Sep noch abzuwarten und wenn sich da nichts abzeichnet zwecks neuer Pächter, werd ich nochmals druck auf meinen Mann ausüben...
    Auf Wartelisten setzen lassen kostet ja nichts...
     
    melisse und pjoker gefällt das.
  7. Binapa

    Binapa Inserent

    Ja das ist das andere...angeblich hat ein „namhafter“ Berufs/Beritt Reiter mit Verkaufsstall aus München Interesse an der Anlage...da würden wir wahrscheinlich alle freiwillig gehen...
     
  8. Luckyhorse

    Luckyhorse Bekanntes Mitglied

    Kannst du dich nicht ohne deinen Mann umschauen und falls du was gutes findest ihn mal hinschleppen?
     
  9. Binapa

    Binapa Inserent

    Ja das werd ich wohl die Tage mal tun.
    Aber die Ställe die ich schon mal Interesse halber angerufen hab, die nehmen entweder partout keine Shettys oder wenn sie Shettys nehmen, dann laufen sie in der Herde mit auf Gras...
    Unseres steht seit 3 Jahren absolut Grasfrei- hat seitdem keinen grünen Halm bekommen....

    Ich weiß nicht warum sich so viele gegen Shettys als Einsteller wehren...
    Machen nur Ärger und sind nicht Zaun sicher usw...da kann ich 100 sagen, dass sie absolut Zaun sicher ist und absolut brav, überhaupt nicht stur oder frech...
    Haben teilweise gar kein Strom drauf auf den Litzen weil der SB das Geld dafür fehlt und Shettys bleiben trotzdem brav drin usw...
    Aber das wollen sie nicht hören...
     
  10. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Wenn alle da so glücklich sind - könntet ihr nicht als Pächtergemeinschaft übernehmen und den Stall selbst weiterführen? Hier in der Ecke gibt es so einen Stall. Und das läuft wohl recht gut. Glaub sind 20 Leute, jeder macht irgendwann irgendwas (setzen sich zusammen und teilen ein). Kostengünstig und für alle wohl nahezu perfekt. Und zur Not könnt man sicher auch jemanden auf Teilzeit einstellen für Füttern/Misten/Rein-Raus-Dienst.
     
    Luki, Lorelai, Zitrone und 3 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Stall schließt- was tun? - Ähnliche Themen

Wie viel Stallmiete kann man verlangen?
Wie viel Stallmiete kann man verlangen? im Forum Haltung und Pflege
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang)
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang) im Forum Pferde Allgemein
Alter Stall, neues Glück..
Alter Stall, neues Glück.. im Forum Haltung und Pflege
Islandpferde Ruhrgebiet Stallsuche
Islandpferde Ruhrgebiet Stallsuche im Forum PLZ Raum 4
Vorraussetzungen Pensionsstall
Vorraussetzungen Pensionsstall im Forum Haltung und Pflege
Thema: Stall schließt- was tun?