1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stallbesitzer stellt Tierkörperbeseitung in Rechnung

Diskutiere Stallbesitzer stellt Tierkörperbeseitung in Rechnung im Pferde Allgemein Forum; Ich musste vor 4 Monaten mein Pferd einschläfern lassen. Da er so alt war, lag er eines Morgens in der Box und kam nicht mehr hoch. Er wurde in...

  1. mucki288

    mucki288 Neues Mitglied

    Ich musste vor 4 Monaten mein Pferd einschläfern lassen. Da er so alt war, lag er eines Morgens in der Box und kam nicht mehr hoch. Er wurde in der Box eingeschläfert. Die Stallbesitzerin sagte, sie würden ihn mit dem Traktor aus dem Stall ziehen, damit ihn die Tierkörperverwertungsanstalt abholen kann.

    Ich bin seit 10 Jahren in diesem Stall Einsteller, habe bzw hatte 2 Pferde eingestellt.

    Nun habe ich 4 Monate später eine Rechnung über eine Tierkörperabtransport-Pauschale von knapp 180 EUR bekommen. Der Betrag ist für das Rausziehen aus der Box und 10 m aus dem Stall bis vor die Stalltüre ziehen. Die normale Tierkörperverwertung läuft ja über die Tierseuchenkasse.

    Habt ihr sowas schon erlebt ? Ich wusste ja nichtmal, dass sie dafür Geld verlangen würden....und jetzt gleich soviel ?? Ich dachte echt, das würde unter "Service" bzw "Gefallen" laufen, zumal ich seit 10 jahren regelmäßig fast 1000 EUR monatlich gezahlt habe. Für meinen Rentner habe ich 5 Jahre lang jeden Monat normale Boxenmiete gezahlt, ohne Halle, Sandplatz oder ähnliches in Anspruch zu nehmen.... Ich bin echt sauer...zumal sie mir 4 Monate nie gesagt hat, dass da noch so ne Rechnung nachkommt....

    Was würdet ihr tun ? Vom rechtlichen Aspekt jetzt mal ganz abgesehen....Leistung anbieten ohne Hinweis auf Kosten....

    Viele Grüße

    Sarah
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Von wem ist die Rechnung`?
     
  3. mucki288

    mucki288 Neues Mitglied

    Die Stallbesitzerin hat mir eine Rechnung ausgestellt . Für das Rausziehen des Pferdes aus der Box.
     
  4. melisse

    melisse Ritterreiterin

    WAS???

    ganz erlich?
    Das ist echt ne Frechheit !
    wie DIE Kosten begründet sind,würde ich mir dann doch mal von der SB erklähen lassen.

    aus so nem Fall noch Geld zu pressen ist das allerletzte .

    wir hatten in den 15 Jahren die ich meinen Stall hab,auch schon ein paat Todesfälle.
    da hat unser Nachbar,der so garnichts mit uns zu tun hat,immer geholfen mit nem Radlader.
    .
    selbst der,wollte nichts dafür haben,troz meines Angebotes ihm die Arbeit und Zeit zu bezahlen.

    da sollte es SELBSTVERSTÄNDLICH für den SB sein,einem einsteller da zu helfen.

    leider immer wieder,Frechheit siegt:puke:
     
     
  5. satine

    satine Inserent

    Ich wäre wahrscheinlich genau wie du davon ausgegangen, dass das eine kostenfreie Service Leistung ist. Zumal man in solchen Momenten ja eh nicht richtig denken kann.
    Aus der Distanz betrachtet ist es menschlich zwar komplett daneben, aber es war zu erwarten. Inzwischen kenne ich kaum noch einen SB der irgendeinen Handschlag für lau tut.

    Ich würde zum Stall fahren, das Geld gegen eine Quittung in bar zahlen und das, was du hier geschrieben hast, noch mal ansprechen und nachfragen. Es bringt ja letztlich nicht über Beweggründe zu spekulieren, wenn die betreffende Person noch zu einem Gespräch zur Verfügung steht.
     
  6. mucki288

    mucki288 Neues Mitglied

    Bin sehr beruhigt, dass du das auch so siehst !! Ich reg mich hier gerade soooo auf !!! Ich habe seit 10 jahren jeden Monat pünktlich meine Stallmiete bezahlt, und seit 5 Jahren ja sogar für 2 Pferde...bin also..in meinen Augen....ein echt lukrativer Einsteller ! Und dann sowas ! ich bin echt nicht gewillt, dass zu zahlen !!
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Das man dafür etwas bezahlt ist nicht das Problem. Ich meine das ist ja keine Angenehme Aufgabe und so, aber 180 Euro stehen da in keiner Relation für 10 Minuten Arbeit.
    Vor Gericht käme er damit auch nicht durch, das ist Wucher.
    Da würde ich mal nachfragen woher er diesen hohen Betrag nimmt.
    In der Tierseuchenkasse ist er ja wohl, die kostet zwar in jedem Bundesland unterschiedlich, also der Preis fürs abholen, liegt Allerdings bei 10 bis 20 Euro.
    Wenn er also behauptet das er 150 Euro für die Abholung bezahlen musste und dann eben 30 für sich als Aufwandsentschädigung, dann würde ich mir die Rechnung von der Abholung zeigen lassen.
    Ganz Nebenbei, manchmal glaube ich je teurer ein Stall eh schon ist, um so weniger wird da mal aus Gefälligkeit erledigt.
     
  8. mucki288

    mucki288 Neues Mitglied

    Die Rechnung ist tatsächlich NUR für den Aufwand das tote Pferd aus der Box mit dem Traktor bis vor das Stallgebäude zu ziehen ! ich zahle ja jedes Jahr meinen Beitrag für die Tierseuchenkasse, der Abtransport (vom Hof weg zur Tierkörperverwertungsanstalt) ist somit abgegolten.
    Aus Gefälligkeit wird hier gar nichts gemacht, zumindest nicht für mich...., andere Einsteller haben sogar schon für lau ihre Pferde in die Tierklinik fahren lassen vom Besitzer....aber bei mir wird jeder Handstrich abgerechnet....
     
  9. melisse

    melisse Ritterreiterin

    Mal ganz dumm gefragt,zahlst du selber in die TSK ein?
    Oder das auch an de SB?

    wenn zweiteres,würde mich brennend interessieren,wieviel?
    aus welchem Bundesland kommst du?
     
  10. mucki288

    mucki288 Neues Mitglied

    Der SB stellt uns die Abgabe an die Tierseuchenkasse in Rechnung. Ich komme aus Bayern.
    Ich glaube (bin mir grad echt nicht sicher) wir zahlen so um die 10 EUR
     
Die Seite wird geladen...

Stallbesitzer stellt Tierkörperbeseitung in Rechnung - Ähnliche Themen

Nervige Stallbesitzer/in
Nervige Stallbesitzer/in im Forum Haltung und Pflege
Darf der Stallbesitzer das ?
Darf der Stallbesitzer das ? im Forum Haltung und Pflege
Stallbesitzer trinkt!
Stallbesitzer trinkt! im Forum Allgemein
Besitzer weg, Pferd im Stall, was tun als Stallbesitzer?
Besitzer weg, Pferd im Stall, was tun als Stallbesitzer? im Forum Haltung und Pflege
Probleme mit dem stallbesitzer was tun??
Probleme mit dem stallbesitzer was tun?? im Forum Haltung und Pflege
Thema: Stallbesitzer stellt Tierkörperbeseitung in Rechnung