1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stallkamera?

Diskutiere Stallkamera? im Ausrüstung Forum; Hauptthema Weihnachten oder "was schenke ich dem Schwiegerpapa"... Nun kam ich auf die Idee, ihm 'ne Kamera zu schenken, so für'n Paddock, um die...

  1. Magfin

    Magfin Vom Doppelten das Eine

    Hauptthema Weihnachten oder "was schenke ich dem Schwiegerpapa"...

    Nun kam ich auf die Idee, ihm 'ne Kamera zu schenken, so für'n Paddock, um die an einen der Bäume zu plünnen und er dann sich wieder eins seiner Videos zusammenbasteln kann.

    Und ich kann kucken, ab wann tatsächlich das Heu alle ist, ob ich mehr oder auch weniger füttern kann, wer wie wo was frisst, wer liegt und wenn ja, wie lange, blaaaa...

    Nu sollte das Ganze natürlich nicht zuuuu teuer werden, aber trotzdem Infrarot haben. Wenn möglich, mit der Option, Videos schon aufzunehmen. Wenn das nicht geht, evtl. so einen Intervall? Dass jede Minute ein Bild gemacht wird?

    Tipps? Ideen? Ich hab's ja net so mit der Technik...
     
  2. User4711

    User4711 gelöscht

    Frage ist erst einmal:
    Habt ihr da Strom?
    Habt ihr ein W-Lan-Netz?
     
  3. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Wir hatten mal so ne Geburten-Kamera im Stall hängen, zwecks anstehender Fohlengeburt. Weiß nicht mehr genau, was das für ein Modell war, könnte ich aber evtl erfragen.
    Das war sehr lustig, die hat über Wlan übertragen und man konnte schön bequem von Zuhause aus über den Livestream in die Box gucken. Aufgenommen hat sie auch, dafür musste aber logischerweise irgendwo genug Speicher da sein, um das auch archivieren zu können (und bei 24h Kamera an ist das sehr schnell sehr viel an Daten, die irgendwo gelagert werden mussten!).
    Und man konnte da auch im Dunkeln was erkennen. War zwar nicht sooo scharf etc, aber man hat zumindest erkannt, wo das Pferd grad steht und was es tut.
     
  4. Magfin

    Magfin Vom Doppelten das Eine

    WLAN müsste hinzukriegen sein. Verstärker in die Küche und dann geht das. Strom ist so ne Najaaaa-Geschichte.

    Hätten wir eigentlich haben sollen. Im August. 2014...
     
     
  5. User4711

    User4711 gelöscht

    Ohne Strom wird das anstrengend. Dann müsst ihr mit Batterie oder 12V arbeiten. Bei Batterie könnt ihr fast täglich wechseln.. bei 12V müsst ihr immer noch ein Kabel ziehen.
    Das war der Grund, warum ich immer noch keine Kameras im Stall habe. Ohne Stromanschluss ist das ein etwas problematisches Spiel.
     
  6. Magfin

    Magfin Vom Doppelten das Eine

    Njoa. Ein Kabel hab ich. Das zieh ich bei Bedarf immer zur Halle, wenn ich Licht oder Musik brauche. Aber ich kann es nicht liegen lassen. Da fährt halt öfter mal wer drüber.
     
  7. satine

    satine Inserent

    wildkameras laufen mit akku, allerdings auch mit speicherkarte. ich glaube nicht, dass es da eine mit übertragung gibt.
     
  8. User4711

    User4711 gelöscht

    Satine, so sieht es aus. Die kann man dann je nachdem auch länger hängen lassen.

    Magfin,
    tja, wenn du da nicht dauerhaft Strom hast, dann läuft es auf sowas wie eine Wildcamera hinaus. Kostenpunkt ~100EUR. Bildqualität je nachdem.
     
  9. Magfin

    Magfin Vom Doppelten das Eine

    Und wenn ich, rein theoretisch, Strom hätte? Soll ja welcher hingelegt werden, ich will nicht immer das Kabel zur Halle schleifen... Also irgendwann ist da Strom, ganz bestimmt, hoffentlich :pfeif:
     
  10. User4711

    User4711 gelöscht

    Dann könntest du aus dem normalen Video/ Überwachsungkamerapool wählen. Ganz delux wäre halt ein System, was die Bilder per W-Lan an einen Server gibt.
    Gibt auch Kameras, die du per Handynetz ansprechen kannst. Das ist dann was, wenn ihr keinen Server Zuhause betreibt.
    Sowas ist nur stromhungrig und geht nicht mit Batterie/Akku.
     
Thema: Stallkamera?