1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stallmatten

Diskutiere Stallmatten im Haltung und Pflege Forum; Hi, ich bin am überlegen meine Pferdebox mit Stallmatten auszulegen. Welche könnt ihr empfehlen? Welche habt ihr? Wo gibt es günstige Matten?...

  1. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    ich bin am überlegen meine Pferdebox mit Stallmatten auszulegen.
    Welche könnt ihr empfehlen? Welche habt ihr? Wo gibt es günstige Matten?
    Momentan tendiere ich zu welchen aus EVA- Schaum.
    LG
     
  2. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    Ich habe von Raiffeisen Kuhmatten bestellt. Die haben die gleiche Qualität wie Pferdematten und sind um einiges billiger. Allerdings hab ich nicht die ganze Box damit ausgelegt, sondern lediglich die Mitte, damit sie nicht kalt liegen.

    Ich würde auf die Dicke achten, meine z.B. sind 22 mm. Im Internet werden oft hauchdünne angeboten zu einem netten Preis, allerdings sollte man auch dran denken, daß diese nicht alt werden, da sie dem Urin und Kot ja ausgesetzt sind.
     
  3. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Es kommt darauf an, welchen Zweck die Matten erfüllen sollen.
    Willst du Einstreu sparen, dann muß die Matte weicher sein und am besten durchlässig für Flüssigkeiten. Dafür brauchst du aber einen festen Untergrund (Beton oder Pflaster) und eine Ablaufmöglichkeit. Sonst sammelt sich der Urin unter den Matten und das stinkt!
    Soll es als Isolierung und Abfederung des harten Bodens dienen, dann sind dünnere feste Matten praktikabel. Darauf sollte dann aber trotzdem eingestreut werden. Wichtig: die Matten müssen säurebeständig sein und schwer genug, damit sie nicht verrutschen. Manche Ausführungen lassen sich miteinander verbinden durch Verzahnung od. ähnl.
    Die Matten müssen so fest sein, daß es auf Dauer keine Beschädigung durch die Hufe gibt. Trägt dein Pferd Eisen? Scharrt es gerne?
    Darauf mußt du achten.
    Am besten googelst du unter dem Stichwort "Stallmatten" oder "Boxenmatten".
     
  4. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hallo,
    danke für die vielen Tipps und Links. Ich hab mich jetzt bei mehreren Anbietern beraten lassen und Preise eingeholt.
    Zu meiner Situation:
    Ich muss Matten nehmen, die leicht rausnehmbar sind, da ich sie alle 2 Wochen rausnehmen muss, wenn der SB mit dem Frontlader mistet.
    Also sind die meisten Matten leider aufgrund ihres Gewichtes ausgeschieden, oder weil sie fest verlegt werden sollten, zu kleinflächige Einzelstücke hatten usw.
    Bei verschiedenen Anbietern für Kuhmatten habe ich EVA Matten Preise eingeholt. Leider waren diese oftmals sehr teuer und unter www.pferdestallmatten.de gibt es wirklich die günstigsten EVA Matten.
    Ich habe jetzt welche bestellt und werde gerne bei Interesse weiter berichten.
    LG
     
     
  5. J.H.

    J.H. Neues Mitglied

    Ich hätte auch gerne Stallmatten. Sie sollten aber undurchlässig sein, da ich kein Gefälle und keinen Ablauf habe. Da ich mich hier bei den Anbietern nicht so auskenne, hab ich mir ein Angebot von Sagustu kommen lassen. Der Preis wäre akzeptabel, als Referenzen geben die auch mehrere große und bekannte Tierkliniken hier in der Umgebung an.

    Hat von euch schon mal jemand Erfahrungen mit Sagustu-Matten gemacht?
     
  6. thyra1992

    thyra1992 Inserent

    Gerne würde ich Deinen Erfahrungsbericht hören :yes:

    Darf ich mal fragen, wie Deine Box aufgeteilt ist, weil Du sagst, der SB mistet mit dem Frontlader ?!?! :confused2:
    Und afür musst die Matten rausnehmen, mit Frontlader wird doch nur bei Matratzeneinstreu gemistet und wo willst Du denn dann die Matten hintun ??

    Fragen über Fragen :1:

    Ich möchte Stallmatten haben, weil ich eben keine Einstreu mehr verwenden will, bzw. dann eine kleine "Toilette" einrichten will in der anderen Hälfte der Box (meine Boxen sind 24 qm gross, nur als Info, wieso ich in 2 Hälften aufteilen kann :) ). Also quasi wie ein grosses Katzenklo.

    Aber da wo die Matten verlegt sind, sollen sie ja im günstigsten Falle nur schlafen..

    Liebe Grüsse, Verena
     
  7. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    wir haben ganz normale 3x3m Boxen (mit Paddock). Die Trennwände können weggeklappt werden und dann wird durchgefahren.
    Die Strohboxen werden Matratzenmässig gemistet, die Späneboxen eigentlich auch, nur misten wir fast alle eben selbst zusätzlich, so dass es keine richtige Matratze wird.
    Die Matte will ich auch haben um weniger Einstreu zu verbrauchen. Insgesamt hab ich dann ja 2,40 x 1,80m Matte, die lege ich in den hinteren Teil der Box (zum Ausgang vom Paddock hin), vorne wird normal eingestreut und auf der Matte auch ein bisschen. Mein Pferd hat seine Piss und Äppelstellen im vorderen Bereich, ich hoffe das behält er dann so bei und konzentriert sich dann noch mehr auf vorne, so dass es eine saubere Schlafstelle wird.
    Je nachdem wie gut das klappt reduziere ich dann die Einstreu immer mehr.
    LG
     
  8. Peachez*

    Peachez* Inserent

    hey gromit,
    ich weiß nicht ob das thema noch aktuell für dich ist, aber in der aktuellen cavallo-ausgabe haben sie verschiedene stallmatten auf krebserregende inhaltsstoffe getestet. ist ganz interessant.
     
  9. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    danke für den Tipp! Da werde ich mal reinschauen, weil sich der Hersteller von meinen Matten eben mit "ohne krebserregende Stoffe" usw. rühmt...

    Zu den Matten selbst: sind jetzt 4 Wochen in gebrauch und wirklich super! Ich brauche nur noch 1,5 Ballen Einstreu in 2 Wochen und Pferd scheint sich auch auf die Dinger zu legen. Vom Handling her sehr pflegeleicht und gut sauber zu halten.
    LG
     
  10. thyra1992

    thyra1992 Inserent

    EIne Einstellerin von mir sagte mir heute, dass sie, als sie ihr Pferd noch Eigenregie gehalten hat, ausrangierte Kohleförderbandmatten genommen hat. Die sind etwa 6 cm dick, dementsprechend schwer und sollen super günstig gewesen sein.

    Auf meine Frage, ob die nicht extrem schmuddelig gewesen seien, sagte sie nur, dass die Topp in Schuss waren und von dem Bauern, der die Matten verkauft hatte, auf Maß geschnitten wurde und mit einmal Wasser drüberlaufen lassen sauber gewesen seien.

    Leider hat sie die Nummer des Bauern nicht mehr, aber ich werde mich die Tage mal bei diversen Kohlebergwerken erkundigen, was die mit den ausrangierten Förderbändern machen. Denn irgendwie muss der Bauer damals ( vor 4 Jahren ) ja auch an die Dinger gekommen sein.

    Liebe Grüsse, Verena

    EDIT: SORRY, Nicht 6 cm dick sondern "nur" 3,5 cm dick. Habe aber ne Nummer von dem Händler bekommen. Der ist bei Aachen, also wer die haben möchte, kann die gerne per PN haben.

    Infos zu den Matten: 3,5 cm dick, Breite 2,70 m, 5 Euro pro qm, 50 kg/ qm ----- 2 cm dick, 3,20 breit, 12 Euro per qm. Abholpreise !!! Warum der Preisunterschied bei den Matten ??? Keine Ahnung, meine Einstellerin sagte, sie hatte die dickeren Matten und war mehr als zufrieden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2010
Die Seite wird geladen...

Stallmatten - Ähnliche Themen

Stallmatten Ja oder Nein?
Stallmatten Ja oder Nein? im Forum Haltung und Pflege
Stallmatten
Stallmatten im Forum Haltung und Pflege
Thema: Stallmatten