1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stallrausflug

Diskutiere Stallrausflug im Haltung und Pflege Forum; Meine SB hat mir geschrieben, ich soll bis Ende des Monats aus den Stall rausgehen und meinen Platz dort räumen. Ich habe in den aktuellen Stall...

  1. Bonsaigurke

    Bonsaigurke Neues Mitglied

    Meine SB hat mir geschrieben, ich soll bis Ende des Monats aus den Stall rausgehen und meinen Platz dort räumen.
    Ich habe in den aktuellen Stall eine 7 Jahre alte Freiberger Stute, die sehr brav ist und immer schön mitmacht. In diesen großen Stall sind wir 30 Einsteller und wir haben eine super Gemeinschaft, bis auf eine Frau. Dazu später noch mehr.

    Es war an einen Samstag als ich morgens zu meiner Stute in den Stall bin. Ich habe sie dann rausgeführt um sie erstmal zu putzen.
    Dort ging dann die besagte Frau an mir vorbei, welche einen Araberwallach besitzt. Sie meinte dann zu mir "Darf ich dir mal einen Tipp geben?", "Klar" antwortete ich und dachte nichts böses. "Es würde deinen Pferd mal bestimmt gut tun, wenn es abnehmen würde, man sieht viele Fettpolster", sagte sie mit einen blöden Grinsen im Gesicht und ergänzte "Ich achte bei meinen genau darauf was er frisst".
    Meine Stute ist nicht zu dick und nicht zu dünn. Beim letzten Tierarztbesuch hieß es, sie ist in einen fabelhaften Zustand.
    Dazu möchte ich noch erwähnen, dass diese Frau ihren Araberwallach auf strenge Diät, dass er ja kein Gramm zu viel hat.
    Diese Frau ist aber das komplette Gegenteil, wiegt bestimmt 130 kg und man sieht sie meistens nachher irgendwelche fettigen Sachen in sich reinstopfen oder schon bevor sie ihr Pferd rausholt.
    Ich wusste, dass bei meiner Stute alles in Ordnung ist und sie falsch liegt und lies mir diese Frechheit nicht gefallen und sprach zu ihr "Weißt du was deinen Wallach mal gut tun würde" und sie wollte es dann wissen und ich sprach frech heraus "Wenn du mal ne ordentliche Abspeckkur machst und weniger in dich hineinfressen würdest"
    Ich dachte mir, so wie du mir, so ich dir.
    Diese Frau war aber garnicht so davon begeistert und nahm einen Eimer aus Metall und schmiss ihn auf mich und traf mich am Kopf.
    Ich war dann bewusstlos und als ich wieder zu mir kam, standen alle anderen Miteinstaller um mich herum und versorgten mich und der Krankenwagen kam kurze Zeit später auch. Durch diesen Eimer bekam ich eine Gehirnerschütterung und eine schlimme Platzwunde am Kopf, welche dann genäht werden musste. Ich lag dann 3 Tage im Krankenhaus.
    In dieser Zeit besuchte mich eine gute Freundin, welche mit im Stall ist und an diesen Tag da war. Sie hat mir nochmal geschildert was dann vorgefallen ist, während ich bewusstlos war. Es gab dann ein Wortgefecht zwischen den anderen Frauen und dieser einen Frau.

    Kaum war ich zuhause angekommen hat mich die SB angerufen und mich übelst zusammengefaltet, was dass den soll und ich mich bei der dicken Frau entschuldigen soll. Die Tatsache dass ich schwer verletzt wurde und im Krankenhaus war interessierte sie nicht und sie erkundigte auch nicht danach wie es mir ging.
    Ich stellte zudem Strafanzeige bei der Polizei wegen Körperverletzung gegen diese Frau.
    Am Freitag lag dann das Schreiben der SB bei mir im Briefkasten dass ich den Stall wegen Störung des Friedens der Stallgemeinschaft bis zum Ende des Monats zu verlassen habe.
    Da ich mich mit den anderen dort alle super verstehe, nur mit dieser fetten ranzigen Frau nicht, stehen alle meine Freundinnen aus der Gemeinschaft hinter mir und versuchen mir den Rücken zu stärken. Wie ich auch erfahren habe, gab es seitens der SB nichtmal Konsequenzen gegen diese Frau, die mich tätlich angegriffen hat.

    Das mit den Stallwechsel sollte ja kein Problem darstellen, aber die SB und die dicke Frau, die ja sehr gut zusmamen befreundet sind, haben andere SBs in der Region kontaktiert und ihnen ihre eigene Version geschildert und meine Verletzungen komplett rausgelassen, sodass ich bei Besuchen anderer Ställe gestern abgewiesen wurde, weil ich den Stallfrieden stören könnte.

    Rechtsanwalt und Polizei sind eingeschaltet.
    Aber was kann ich noch tun, um zumindest noch Recht zu bekommen und mir einen Beweis zu sichern, dass ich nicht schuld war um doch noch irgendwo dann einen Stallplatz für meine Stute zu erhalten?
     
  2. terrorschaf

    terrorschaf Inserent

    Zuerst einmal musst du deine suche weiter ausdehnen, hilft ja nix.
    Des weiteren wird dich dein Anwalt da besser beraten können , was man dagegen machen kann.
    Das muss man sich mit Sicherheit nicht gefallen lassen.

    Ansonsten. Wenn jemand sagt dein pferd ist zu dick, ist das keine Frechheit. Das ist irgendwie ein Phänomen, das Leute das Gewicht ihres Tieres auf sich selbst übertragen, als hätte man sie selber beleidigt.
    Deine eigene frotzelei körperlich zu beantworten ist allerdings natürlich auch nicht ok. Hier ist eine Anzeige für das strafrechtliche und über die anwaltliche Seite ein zweites verfahren für zivilrechtliche Ansprüche wie Schmerzensgeld etc. genau richtig.
    Aber da, kann dein Anwalt da am besten was zu sagen, damit verdienen die schließlich ihr geld und sind profis.
     
    ruffian und Charly K. gefällt das.
  3. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Dir bleibt nix übrig, als den SB den Vorfall wahrheitsgemäß zu schildern, nämlich dass du die Frau beleidigt hast und das Ganze dann aus dem Ruder lief.

    Ich meine, der Eimer an deinem Kopf ist sehr unschön, aber angefangen hast du...

    Obsi.
     
  4. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Recht erhalten über Strafanzeige Körperverletzung und Klage auf Schmerzensgeld mit Zeugenrückendeckung; dürfte teuer werden für die Dame;vor allem auch wenn du es deiner KK meldest,so dass diese ihre Kosten einfordern wird
    Verlässliche Zeugen vorausgesetzt,denn diese fallen gerne um,wenn ihr eigener Stallplatz bedroht ist
    Für einen Stallplatz jetzt hilft dir das aber erstmal nix, weil wird dauern
    Und Unruhestifter sind überall nicht gerne gesehen und deine verächtliche aggressive Wortwahl hier lässt dich erst mal weniger sympathisch rüberkommen - wenn bei der Stallsuche ähnlich, könnte das auch mit ein Grund für deine Misserfolge sein
     
    Mahivo, Kigali und ruffian gefällt das.
     
  5. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Naja, wäre ich die "ranzige fette Frau", würde ich sauber Gegenanzeige wegen Beleidigung machen...

    Und den umliegenden SB nachweisen, dass sie die TE wegen des Vorfalls nicht aufnehmen, hm. Es gibt ja keine Boxenvermietpflicht in Deutschland.

    Obsi.
     
    GilianCo, Harley-Quinn und Kigali gefällt das.
  6. Bonsaigurke

    Bonsaigurke Neues Mitglied

    Zusätzlich möchte ich sagen, ich versteh mich mit jeden der anderen 28 dort super und habe keine Probleme und diese Gewisse Frau hat schon mit anderen die dort noch sind, versucht Streit anzufangen und diese rauszuekeln.
    Und wenn ich mir den Wallach der Frau anschaue, dann tut er mir immer sehr leid, wenn er mehr als 130 kg mit sich rumschleppen muss. Von der Größe ca. 140 cm Stockmaß wäre er ja noch ein Pony und auch so sieht er gesundheitlich sehr schlecht aus.
    90 % der Besitzerinnen wollen dass ich bleibe, und haben dies auch so zur SB kommuniziert doch da stößt man auf taube Ohren.
     
  7. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Ich fürchte, solange du Deinen Blickwinkel und Einstellung zu deinem aktuellen Problem nicht änderst, ist dir auch kaum zu helfen.
    Klingt gerade sehr nach trotzig-unreifem Kind, sorry.
     
  8. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ja nun, ein Stallbesitzer hat freie Einstaller Wahl. Der kann jedem kündigen, wenn er das möchte, innerhalb der Vertraglichen Frist. Genau so gut kann er bei einem "bösen" Einstaller auf eine kündigung verzichten, obwohl andere das gerne so hätten. :bahnhof:

    Und na ja,dein ganzes Geschreibe kommt sehr Biestig rüber. Scheißegal ob 90% deiner Miteinstaller dich total lieb haben, einzelnen Personen gegenüber benimmst du dich sehr Hässlich.

    Da kam jetzt halt gleich ne "Antwort" Retour, wobei ich vermute das die dich nicht mal verletzen wollte.
     
    GilianCo, Harley-Quinn, Luki und 3 anderen gefällt das.
  9. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Mei, selbst wenn du dich mit allen verstehst - das Hausrecht hat der sb. Und dass er jemanden rausschmeißt, der andere einsteller beleidigt (das hast du ja nun mal grundlos getan, sie hat dir ja nix getan), ist irgendwo sogar nachvollziehbar. Warum die andere nach der Aktion mit dem Eimer nicht auch fliegt, keine Ahnung, vielleicht mag der sb sie oder sie tut ihm leid oder was auch immer. Nicht deine sache, so hart und ungerecht das jetzt auch scheinen mag.

    Und ob die Dame für ihr pferd zu schwer ist oder was auch immer tut halt hier nix zur sache.
     
    GilianCo, Luki, Kigali und 3 anderen gefällt das.
  10. Bonsaigurke

    Bonsaigurke Neues Mitglied

    In den STall will ich eh nicht mehr bleiben, das ist sicher. Und sobald ich raus bin, werden einige diesen Stall auch freiwillig verlassen.

    Zu dieser Dame kommt aber noch dazu, dass sie ehemalige Einstellerinnen auch schon gewürgt und geschlagen hat.

    Und ihr Ziel war mich zu verletzen. Als sie am Donnerstag bei mir vorbeilief sagte sie nur. "Schade dass der Eimer dich nicht richtig mit voller Wucht getroffen hat". Dies habe ich auch meinen Anwalt geschildert und dafür habe ich 4 Zeuginnen die das gehört haben.
     
Thema: Stallrausflug