1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stallwechsel, was beachten?

Diskutiere Stallwechsel, was beachten? im Haltung und Pflege Forum; Hallo, mein Pony zieht nächste Woche in einen neuen Pensionsstall. Nun ist meine Frage, ob ich irgendwas beachten muss, sie vllt die ersten...

  1. Ischen

    Ischen Guest

    Hallo,

    mein Pony zieht nächste Woche in einen neuen Pensionsstall. Nun ist meine Frage, ob ich irgendwas beachten muss, sie vllt die ersten Tage in Ruhe lassen oder sie mehr beschäftigen, um ihr das eingewöhnen einfacher zu machen...
    Die ersten drei Tage wird sie allein stehen und nur sichtkontakt zu ihrer neuen Herde haben, so dass sie sich beschnüffeln und langsam kennenlernen können. Mir graut es jetzt schon davor, da die vergesellschaftung in ihrem aktuellen stall sehr problematisch war und sie nun schon sehr jammert, wenn ihre große freundin von der weide geholt wird. Ich stelle mich also auf ein paar schwierige neue Tage ein mit viel gejammer und aufregung...
    Also, was muss ich beachten oder wie verhalte ich mich am besten, wenn sie im neuen stall angekommen ist?#
    Danke für eure Tips
     
  2. Berliner_Reiter

    Berliner_Reiter Inserent

    Also ich würde in den ersten Tagen gar nichts machen. Sie hat soviel Stress mit der neuen Umgebung, alte Kumpels weg - neue Herde..
    Ihr gefällt es bestimmt, wenn du sie mehrmals auf ihrem Paddock besuchst und ihr Leckereien mitbringst, sie evt. ein bisschen putzt, oder etwas grasen mit ihr gehst.

    Aber generell würde ich mit arbeiten warten, bis sie wenigstens etwas angekommen ist.
     
  3. Whijanna

    Whijanna Inserent

    Hallo

    in gut 3 Monaten steht mir und meinem kleinen das selber bevor, was auf dich und deinem Pony zu kommen wird. Ich werde es dann genauso machen, wie es Berliner_Reiter eben erwähnt hatte....Es ist wichtig das du für dein Pony da bist, da es dich kennt und die neue Umgebung / Pferde ect. nicht kennt, betüddel es die erste Zeit lang...und ja putzen usw. und der rest ergibt sich dann von ganz alleine ;-)

    LG Whijanna
     
  4. piccola

    piccola Inserent

    Ich kann, ehrlich gesagt, nicht wirklich verstehen, dass bei nem Stallwechsel immer so ein Riesenaufriss veranstaltet wird. Wenn ich zu nem Lehrgang oder für ne Woche mit Pferd in Urlaub fahre, kann ich doch auch nicht erstmal 4 Tage drauf verwenden, das Pferd an die Umgebung zu gewöhnen.
    Ich habs immer so gehalten, dass die Pferde am Umzugstag erstmal mit nem grossen Berg Heu in ihrer Box empfangen wurden. Am zweiten Tag wurde das Training normal wieder aufgenommen. Ist, meiner Meinung nach, sinnvoller, als den Trainingszustand abrupt auf Null zu fahren; an die Umgebung gewöhnen sich die Fellhintern auch mit Arbeit.
     
     
  5. Whijanna

    Whijanna Inserent

    Hallo piccola,

    du hast sicherlich Recht...doch kann das ja jeder selber Entscheiden ob er einen "Aufriss" draus macht oder nicht....ich für mich persönlich gebe meinem Pferd ein paar Tage zum eingewöhnen, klar wenn ich in einen Urlaub mit Pferd fahre oder auf ein mehrtägiges Tuniere gehe kann ich meinem Pferd dies auch nicht geben, ist klar^^ Aber vllt ist es auch einfach ein bisschen davon Abhängig, wie das Pferd das so wegsteckt.

    Ich wollte ja damit nicht sagen, das Pferd ein paar Tage links liegen zulassen :wink: im Gegenteil, der Besitzer sollte dann dennoch so oft es geht beim Pferd sein...und ihn putzen oder longieren ect. kleinere Arbeiten machen...eben je nach dem wie das Pferd das alles "verkraftet"

    LG Whijanna
     
  6. piccola

    piccola Inserent

    Klar bleibts jedem selbst überlassen, aber nach über 30 Jahren hab ich einfach (für mich) festgestellt, dass es für die Pferde angenehmer ist, wenn alles, soweit möglich, seinen normalen Gang nimmt.
     
  7. Berliner_Reiter

    Berliner_Reiter Inserent


    Ich zB. habe die Erfahrung gemacht, dass in den ersten Tagen nach der Ankunft ein "richtiges" Arbeiten gar nicht richtig möglich ist, weil´s Hoppa ständig abgelenkt ist durch neue Geräusche, neue Umgebung, gucken nach den anderen Pferden...

    Aber das muss jeder tatsächlich so machen, wie er es für richtig hält.

    ..und ein paar Tage nichts tun haben noch keinem Pferd geschadet. :wink:
     
  8. piccola

    piccola Inserent

    Klar gucken die mal hier oder da, ist auch alles erlaubt. Wenn ich was hasse, dann sinds "tote" Pferde, die auf gar keine Reize mehr reagieren, sondern ich bevorzuge Pferde, die sich mit ihrer Umwelt auseinander setzen. Aber das Neuorientieren an die Umgebung kann halt "nebenbei" verlaufen, da muss man keinen Hauptakt raus machen und sich u. Umständen selbst noch verrückt machen.
    Ich meine eben, man muss aus einer relativ nebensächlichen Sache keinen Staatsakt machen, da gibts wichtigeres.
    Natürlich kann ich hier nur meine persönlichen Erfahrungen wiedergeben und die sind eben, dass sich ein Pferd viel mehr aufregt, wenn man eine Sache total spannend macht, in diesem Fall eben eine nebensächliche Sache aufbauscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Apr. 2012
  9. Berliner_Reiter

    Berliner_Reiter Inserent

    Für mich gibt es nichts Wichtigeres, als das Wohlbefinden meines Pferdes. :wink:

    Wenn ich es umstelle und dadurch Stress bereite, werde ich auch einige Tage versuchen, ihm weniger zusätzlichen Stress zu bereiten. Nach ein paar Tagen, fange ich auch wieder langsam an..
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Apr. 2012
  10. piccola

    piccola Inserent

    Den Stress minimiere ich aber, wenn ich den Alltag so normal wie möglich weiterlaufen lasse. Mir liegt das Wohlbefinden des Pferdes auch am Herzen. Aber wenn ich "Nebensachen" aufbausche, stress ich mein Pferd im Gegenzug ja wieder, was ich ja nicht will. Geh ich das ganze locker und alltäglich, trotz geänderten Aussenbedingungen an, bleib ich fürs Pferd eine ruhige Konstante, an der es sich orientieren kann.
     
Die Seite wird geladen...

Stallwechsel, was beachten? - Ähnliche Themen

Was beachten bei Stallwechsel?!
Was beachten bei Stallwechsel?! im Forum Haltung und Pflege
Plötzlich Kleber ??? Stallwechsel
Plötzlich Kleber ??? Stallwechsel im Forum Haltung und Pflege
Stallwechsel Fohlen
Stallwechsel Fohlen im Forum Haltung und Pflege
Stallwechsel - Frust, Entäuschung und Verunsicherung
Stallwechsel - Frust, Entäuschung und Verunsicherung im Forum Allgemein
Veränderung nach Stallwechsel
Veränderung nach Stallwechsel im Forum Pferde Allgemein
Thema: Stallwechsel, was beachten?