1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stallwechsel....???

Diskutiere Stallwechsel....??? im Haltung und Pflege Forum; Jetztiger Stall: Selbstversorgestall Morgens gefüttert kleiner Reitplatz Heu+Stroh+Späne muss zugekauft werden Winter kein Koppelgang...

  1. jessy__x3_

    jessy__x3_ Mitglied

    Jetztiger Stall:

    Selbstversorgestall
    Morgens gefüttert
    kleiner Reitplatz
    Heu+Stroh+Späne muss zugekauft werden
    Winter kein Koppelgang
    Paddockboxen
    Sattelkammer (mit Mäuse)
    Koppel muss selber abgesteckt werden (für Koppelgang muss selber gesorgt wrden)
    Padock (kann nur genutzt werden wenn ich da bin und frei ist)
    Stallgemeinschaft ist misserrabel nur Streiterreien
    Kosten: 150€ Miete Pro Ballen Heu 30€ davon brauch ich 1,5 im Monat also 45€ Plus 30€ Späne Stroh kann ich von Zuhause kostenlos haben Gesamt: 225€ (Kraftfutter muss nochmal extra zugekauft werden)
    Entfernnung 7 km

    1. Stall

    Selbstversorgerstall
    Morgens gefüttert
    Heu Stroh und Späne wird gelieftert
    Laufstall mit Haflinger
    Stalldienst im Wechsel
    Reithalle und Reitplatz vorhanden
    Koppel werden abgesteckt/ Winter Matschkoppel (8Uhr bis 18h)
    Stallgemeinschaft freundlich
    Benutzung des Solariums
    Sattelkammer
    30€ Koppeldienst
    Kosten 220 Miete + 30€ Koppeldienst (Kraffutter muss zugekauft werden)
    Entfernung 15km

    Stall 2

    Stelbstversorgerstall
    Alles kompelt selber machen
    Heu und Stroh muss zugekauft werden
    Kein Reitplatz (Evt kann der vom nachbar mitverwendet werden)
    Koppeln werden abgesteck (Für Koppelgang muss selber gesorgt werden)
    Boxen
    Keine Sattelkammer
    Stallgemeinschaft Freundlich
    Kosten 70€+Heu Ballen 35€ (Kraffutter muss zugekauft werden)
    Entfernung 0km


    Was meint Ihr? Wohin soll ich wechseln ich fühle mich einfach nicht mehr Wohl in meinem jetztigen Stall
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ich würde Stall drei wählen.
    Vermute aber das die meisten mit Stall Nr. 2 besser fahren.
     
  3. Mabel

    Mabel Gesperrt

    Stall 1

    Fussel...welcher Stall 3?
     
  4. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Wenn man das verstehen WILL kann man es auch verstehen. Wenn nicht dann nicht, dann sucht man sich eben seinen Aufhänger... :mx10:
     
     
  5. Mabel

    Mabel Gesperrt

    Da will sie ja nicht bleiben.
    Betitelt hat sie die Auswahlmöglichkeiten mit 1 und 2....mußt Du immer Verwirrung stiften?:bae:

    Und sie will nicht wissen in welchen Du gehen würdest...vermutlich reitet sie ja.
     
  6. jessy__x3_

    jessy__x3_ Mitglied

    Ja reiten tu ich Bei Stall 1 könnte ich auch noch afu Paddockboxen umsteigen wenn es mit dem Haflinger nicht funktionieren sollte aber da wäre alles inbegriff 2mal misten 3 mal Kraft und Raufutter usw 318€
     
  7. Semmel

    Semmel Gesperrt

    ganz schön teuer für (Teil-)Selbstversorger? Aber unter den aufgeführten Möglichkeiten und wenn das die Alternativen sind (und weil ich ja nur von mir ausgehen kann..) würde ich Stall 1 nehmen. (Halle, Platz, Basisversorgung kommt ins Haus...)
     
  8. jessy__x3_

    jessy__x3_ Mitglied

    Naja die anderen Ställen in der gegen sind bei uns ab 350€ dass billigste ist bei uns im Ort und das ist halt beim Bauern. Ich bin halt am Überlegen ob ich wirklich ganz ohne RP auskommen würde falls vom Nachbarn nicht mitverwendet werden dürfte. Ich muss halt au bedenken meine RB darf nicht alleine ins Gelände
     
  9. Arizona

    Arizona Inserent

    Hmmm.... also ich würd Stall 1 nehmen. Wegen den guten Trainingsmöglichkeiten und dem gelieferten Heu und Stroh. Man muss halt schauen wie die "Matschkoppel" jetzt im winter aussieht. Wenn die dort tief im Matsch stehen gehts ja auch nicht. Und wieviele stehen an Stall 1? Wenn es viele reiter sind bringen einem die tollen Trainingsmöglichkeiten nicht so viel wenn man sich mit 20 reitern gleichzeitig die Halle teilt. 15 km Entfehrnung sind natürlich auch echt nen Ding. Da solltest du gleich die Spritkosten mal miteinrechnen.
    Hast du dir die Ställe schon angesehen?

    Ist deine RB denn überhaupt bereit 15 km zum Stall zu fahren?
     
  10. jessy__x3_

    jessy__x3_ Mitglied

    Hallo die Matschkoppeln sind garnicht so Matschig wie sich es anhört Am Eingang ist die Koppel befestig genauso der Unterstand die Koppel ist riesig für 4 Pferde dort Stehen 20zig pferde. Dort verteilt sich der reitliche bertieb echt gut und da die meisten zwischen 1 uhr und 6 uhr kommen sind die meisten weg bis ich um acht uhr komme. Ja ich kenne beide Ställe nur wenn sich mein Dicker in Stall zwei mit den drei anderen pferde sich nicht versteht steht er wieder alleine. Möchte ich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Stallwechsel....??? - Ähnliche Themen

Plötzlich Kleber ??? Stallwechsel
Plötzlich Kleber ??? Stallwechsel im Forum Haltung und Pflege
Stallwechsel Fohlen
Stallwechsel Fohlen im Forum Haltung und Pflege
Stallwechsel - Frust, Entäuschung und Verunsicherung
Stallwechsel - Frust, Entäuschung und Verunsicherung im Forum Allgemein
Veränderung nach Stallwechsel
Veränderung nach Stallwechsel im Forum Pferde Allgemein
Stallwechsel!?
Stallwechsel!? im Forum Haltung und Pflege
Thema: Stallwechsel....???