1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Starke Blasenentzündung - was kann man noch tun?

Diskutiere Starke Blasenentzündung - was kann man noch tun? im Innere / Organische Erkrankungen Forum; Hallo! Bei meinem Pferdchen wurde heute eine starke Blasenentzündung diagnostiziert. Nun bekommt er ab heute Antibiotika und Entzündungshemmer...

  1. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Hallo!

    Bei meinem Pferdchen wurde heute eine starke Blasenentzündung diagnostiziert. Nun bekommt er ab heute Antibiotika und Entzündungshemmer (so wie ich den TA verstanden habe). Soweit so gut, ist auch alles geklärt und er kommt dann auch wieder auf die Beine.

    Meine Frage ist jetzt, ob ich ihm zusätzlich noch was geben kann, damit sich die Blase schnell wieder erholt und sich das vielleicht alles ein wenig entkrampft? Vielleicht Homöopathie? Aber welche?

    LG
     
  2. Kurze70

    Kurze70 Inserent

    Bei Mensche werden Cranberries emfohlen. Kann mir vorstellen, daß das auch bei Pferden gut ist.
     
  3. DieDevi

    DieDevi Inserent

  4. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Harntee 400...
    Absolutes Wundermittel!!!
    (Apotheke, fertig-Granulat, schmeckt süßlich, müßte also genommen werden)


    LG, Charly
     
     
  5. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Super...

    Und das muss ich einfach nur ins Maul tun und er schluckt das runter? Das wäre ja echt klasse. Hast du damit selber schon Erfahrungen gemacht?
     
  6. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Wie Charly würde ich dir auch einfach Tee empfehlen.

    Den empfohlenen kenn ich nicht.

    Aber viel trinken. Möglichst noch mit passenden Kräutern (Nieren- und Blasentees; da bist auf der sicheren Seite), kochen, abkühlen lassen (nicht ganz kalt, lauwarm) evtl etwas süßen - und einfach trinken lassen.

    Statt Wasser anbieten.

    Außerdem könnte man die Nierengegend durch Wärme unterstützen.
    Wenn ich sowas hab lieb ich warmes Kirschkernkissen.
    Die könnte man dem Pferd auch auf den Rücken legen. (Warm! Nicht heiß! :1:)

    Oder einfach mit weichen, warmen Decken arbeiten.
     
  7. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter



    Erfahrung: an mir selbst, ja.
    Am Hund, ja.
    am Pferd - nein.

    Ist aber rein pflanzlich, und Süßholz drin.
    Kann man - wie jeden Tee, ist ja schon "Mode" bei Pferdeleuten - dem Pferd in guter Menge ins Trinkwasser geben oder übers Futter kippen.

    Direkt ins Maul geht sicher auch - aber wozu die Umstände? :1:
    Und da kommste sicher nie auf ne gute Menge.

    Riecht lecker, schmeckt süßlich - ich glaube nicht, daß ers unterm Futter verschmäht. Einfach ausprobieren! :smile:
    Und wenn ers doch verschmähen sollte, kannst Du das restliche Granulat behalten und selbst verwenden - hilft wirklich super! (Und ist ja ne Weile haltbar.)


    So ne Kräuterhexe wie die Rio *lieb gemeint, Rio!!!* kann sich sicher selbst was zurechtmischen - ansatzweise ich auch, aber bei Blase greif ich immer auf den Harntee 400 zurück! :laugh:


    LG, Charly
     
  8. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Kräuterhexe trifft`s doch ganz gut :1::laugh:

    ...deshalb kenn ich auch die fertigen Sachen meist nicht so. Besorg mir tatsächlich meist lieber die einzelnen Kräuter :1:
     
  9. jojo1258

    jojo1258 Inserent

    kräuterhexen gibt´s erfolgreich scho länger als "weisskittel" :1:

    was auch noch ratsam wäre, beim futter vorerst lieber proteinreiche kraftfutter wegzulassen, das entlastet die niere. dann kann die besser arbeiten und die birkenblätter und das goldrutenkraut im harntee-400 können besser ausschwämmen.

    gute besserung an dein pferd
    jojo
     
Die Seite wird geladen...

Starke Blasenentzündung - was kann man noch tun? - Ähnliche Themen

Starke Verspannungen bei meinem Wallach
Starke Verspannungen bei meinem Wallach im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Starker Husten und Blähbauch (BITTE LESEN)
Starker Husten und Blähbauch (BITTE LESEN) im Forum Atemwegserkrankungen
Starker Knieschluß
Starker Knieschluß im Forum Dressur
plötzliche starke Lahmheit, dann wieder alles gut.
plötzliche starke Lahmheit, dann wieder alles gut. im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Starke Fühligkeit im neuen Stall - phasenweise Hufschuhe?
Starke Fühligkeit im neuen Stall - phasenweise Hufschuhe? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Starke Blasenentzündung - was kann man noch tun?