1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Steigbügelposition

Diskutiere Steigbügelposition im Dressur Forum; Ja, irritiert mich genauso. Aber gut, muss ich wohl akzeptieren, dass sie denken ich machs falsch und ich mich frage wie sie es machen:biggrin:

  1. sarah2010

    sarah2010 Bekanntes Mitglied

    Ja, irritiert mich genauso. Aber gut, muss ich wohl akzeptieren, dass sie denken ich machs falsch und ich mich frage wie sie es machen:biggrin:
     
  2. Luki

    Luki Mitglied

    Ich möchte das Thema nochmal hoch holen :)
    Ich habe meinen Bügel immer unter den Zehen und habe es bis jetzt auch immer so gelehrt bekommen. Der Fuß steht dabei mittig im Bügel.
    Nun bin ich das Pony meiner Schwester geritten und war total instabil im Fuß.
    Da ich gesprungen bin, waren die Bügel kürzer als ich es gewohnt bin.
    Mein Fuß ist dabei auch rechts immer nach außen gerutscht und ich habe rechts immer mehr ausgetreten als links.

    Theorie 1 war, dass ich mich in der Hüfte nach rechts schiebe und dadurch instabil im rechten Fuß werde. Wir haben überlegt dass das sonst nicht auffällt, weil ich das vielleicht mit längeren Bügeln nicht mache.

    Die 2. Theorie ist, dass es an den Bügeln lag.

    Ich werde auf jeden Fall mal versuchen den Bügel unter den Ballen zu nehmen, aber hier liest man ja nun auch, dass einige unterschiedlich fühlen bei unterschiedlichen Bügelmaterialien.

    Mal schauen, wann ich das nächste Mal aufs Pony komme und ob wir dann eine Lösung finden.
     
  3. Cleobella

    Cleobella Neues Mitglied

    Genau so geht es mir auch.
    Ich habe den Bügel mehr an den Zehen, maximal zwischen Ballen und Zehen. Aber niemals nur am Ballen. Das fühlt sich für mich völlig falsch an, so kann ich nicht reiten.

    Und ich stoße ebenfalls außen am Bügel an.
     
Thema: Steigbügelposition