1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stollengurt

Diskutiere Stollengurt im Springen Forum; Ist ein Stollengurt notwendig,wenn ein Pferd Stollen drin hat? Also kann man auch ohne Stollengurt Springen,selbst wenn das Pferd Stollen drin...

  1. Ist ein Stollengurt notwendig,wenn ein Pferd Stollen drin hat?
    Also kann man auch ohne Stollengurt Springen,selbst wenn das Pferd Stollen drin hat?
    Ich weiß,das es für den Pferdebauch sicherer ist,jedoch kenne ich auch Leute,die ein A-,oder L-Springen gehen und ihrem Pferd Stollen reingedreht haben,aber keinen Stollenschutz haben.

    Genauso sieht man ja bei den Aufbauprüfungen(E-)zwar Pferde und Ponys mit Stollen,aber die haben fast alle keinen Stollengurt.

    Freue mich auf Antworten.
    Gruß Never for get:)
     
  2. isis-r

    isis-r Inserent

    Du mußt nicht unbedingt einen Stollengurt benutzen wenn dein Pferd beim Springen die Beine nicht bis an den Bauch anwinkelt. Habe bei meiner damals auch keinen verwendet da sie immer ca. zwei Hände Platz hatte zwischen Beinen und Bauch. Es gibt aber Pferde, die ziehen die Beine so stark an, dass sie sich fast gegen den Bauch treten und da ist es dann ratsam einen zu benutzen. Vorgeschrieben ist es aber nicht.
     
  3. merlinangel

    merlinangel Guest

    Hallo...
    meine schwester hat bei ihrer stute immer einen stollengurt benutzt. sei es bei einer vielseitigkeitsprüfung oder im springen. die stute hat zwar nicht extrem die beine angezogen doch es ist immer hilfreich. es kann immer was pssieren. auf turnieren habe ich auch schon oft beobachtet das immer mehr leute stollengurte benutzen...ich persönlich würde immer einen verwenden.

    lg
     
  4. Punkgirl89

    Punkgirl89 Inserent

    Hab ich in den unteren prüfungen noch nie beobachtet...aber bei höheren springen ist es sicher sinnvoll....allerdings sind die teile ja schweineteuer^^

    LG Wiebke
     
  5. Möörle

    Möörle Inserent

    naja der Preis liegt um die 80-100€ für den einfachsten schutz!

    ich benutze beim Springen immer einen, zumindest wenn ich höher als L springe!

    lg möörle
     
  6. Punkgirl89

    Punkgirl89 Inserent

    Was mir noch aufgefallen ist....wollte mal für mein Ponystütchen einen kaufen....aber in der Größe hab ih keinen gefunden...

    LG
     
  7. Vanessa

    Vanessa Inserent

    Also ich hab auch einen benutzt, es war mir sicherer, gerade bei breiteren Oxern, hat sie schon mal extrem gern die beine richtig an den bauch geklemmt, es ist zwar ohne nie was passiert, aber ich wollte lieber auf nummer sicher gehn! und das war auch gut so, denn hinterher waren ein paar macken drin! ;)
     
  8. small

    small Inserent

    in höheren prüfingen benutz ich auch einen, aber bei e-a im training nicht.sinnvoll ist er allerdings
     
  9. ~Starrider~

    ~Starrider~ Guest

    Hallo.

    also ich habe bisher immer einen benutzt. auch in den niederen prüfungen. habe einmal erlebt, wie das pony meiner freundin sich die stollen in den bauch gerammt hat, war kein schöner anblick...

    deshalb würd ich immer einen benutzen. du bekommst die günstig bei e-bay oder pferdeflohmärkten.

    lg
     
  10. Melly83

    Melly83 Inserent

    Also ich benutze beim Springen mit Stollen immer einen Stollengurt. Schließlich kann ja immer mal was passieren. Außerdem bin ich eh hypervorsichtig was mein Pferd angeht. Und ich würde auch empfehlen immer mit Stollengurt zu reiten, wenn man Stollen drin hat. Falls ein Stollengurt zu teuer ist, gibts ja auch so einen Stollenschutz, den man einfach an den Sattelgurt machen kann!
     
Die Seite wird geladen...

Stollengurt - Ähnliche Themen

Sattelgurt (Langgurt) - Anatomisch/Mondgurt/Stollengurt
Sattelgurt (Langgurt) - Anatomisch/Mondgurt/Stollengurt im Forum Ausrüstung
Thema: Stollengurt