1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Strahlfäule

Diskutiere Strahlfäule im Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates Forum; Meine Stute hat hinten einen Riss hinten am Ballen rein bis hoch zur Fessel. Ich weiß jetzt nicht, ob das Strahlfäule werden sollte oder ob sich...

  1. Tine_

    Tine_ Neues Mitglied

    Meine Stute hat hinten einen Riss hinten am Ballen rein bis hoch zur Fessel. Ich weiß jetzt nicht, ob das Strahlfäule werden sollte oder ob sich da schon ihr jetzt akutes Hufgeschwür bemerkbar machte. Wie pflege ich am besten? Ich hatte jetzt davon Abstand genommen, den Huf zu waschen und nur ordentlich den Sand abgebürstet. Was gibt es für gute Pflegemittel? Bzw. wie pflege ich diesen Huf am besten?
     
  2. Lili1204

    Lili1204 Inserent

    Als meine Stute Strahlfäule hatte, habe ich mir in der Apotheke Natriumchlorid mit Waseline anschmischen lassen. Das ergibt dann eine blaue Paste. Diese habe ich dann in den Strahl geschmiert und darüber dann ein Stück Watte gelegt, welches ich dann ganz tief (z.B. mit nem Hufkratzer) in den Strahl eingedrückt habe.
    Das habe ich alle 2 Tage neu gemacht (ca. 3 Wochen lang), dann war das Problem schon behoben. Probier das einfach mal aus. Das war eine Empfehlung von meinem Schmied :smile-new:.
     
  3. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Warum ergibt Natriumchlorid mit Vaseline eine blaue Paste?
    Du meinst sicher Kupfersulfat?

    Kupfersulfat mit Vaseline ergibt eine blaue Paste, allerdings ist hier vorsicht geboten bei der Anwendung! Damit darf Huffäule nur oberflächlich behandelt werden. Und in deinem Fall reicht es ja schon bis in die Fessel hoch, hier würde ich anders behandeln. Das Kupfersulfat darf nämlich auf keinen Fall in den Blutkreislauf kommen. Es kann zu schlimmen Schäden kommen, denn Kupfersulfat ist toxisch!
    Bitte hole dir einen Tierarzt zur Hilfe und frage genau nach wie du behandeln kannst.
    LG
     
  4. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Wenn du das so beschreibst mit dem Riss würde ich eher auf Strahlpilz als auf Fäule tippen.
    Ist der denn Tief oder nur oberflächlich? Und wie ist die Beschaffenheit des Strahlt und des bereiches um und in dem Riss?
    Hast du evtl Fotos?

    Im Zweifel würd ich sonst mal nen Hufschmied schauen lassen. Wann habt ihr denn den nächsten Termin?
     
     
  5. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    *Danke Button Drück* @ Streuni!

    Ich würde da überhaupt nicht groß rum experimentieren. Ich würde einfach schnell den Hufschmied anrufen, dass der sich das mal anschaut. Der sagt dir dann gleich, was es genau ist. Außerdem kann er den alten Huf drum herum wegmachen, so dass du besser ans Problem ran kommst. Und falls es doch ein Hufgeschwür ist, wäre es ja besser, wenn man den Druck gleich weg nimmt und nicht erst in ein paar Wochen...
     
  6. Lili1204

    Lili1204 Inserent

    Gromit, du hast absolut Recht!!! Es war natürlich Kupfersulfat! Hab mich vertippt.... Danke :smile:.
     
  7. Tine_

    Tine_ Neues Mitglied

    Danke für die Antworten. Sie hat an dem Fuß ein Hufgeschwür, das brodelte wohl schon seit Wochen, vor drei Wochen war sie dann lahm, Diagnose: Entz. eines Hufbeinastes, zehn Tage Boxenhaft und Entz.hemmer. Nach zwei Wochen stocklahm, Hufschmied kam, hat vorne geschnitten und schon kam es raus. HG ist wohl mega-groß, sie muss richtig wo draufgelaufen sein, daher hab ich erstmal alle Eisen abgemacht. Und nun geht gar nichts mehr. Sie läuft wie auf Eiern, sieht aus wie stocklahm. Ich mach jetzt seit gestern auch Rivanol-Angüsse. Ein Dauer-Anguss ist lt. TA nicht nötig. TA kommt Ende nächster Woche zum impfen, dann soll er mal auf den Strahl gucken, Hufschmied am 23. dann kommen die Eisen wieder drauf.Der Strahl ist weich, der Riss hinten tief rein bis hoch zum Ballen, aber riecht nicht und ist auch nicht faulig wie es bei Strahlfäule steht. Allerdings pflege ich den auch jeden Tag. Sie ist da natürlich auch empfindlich, allerdings nicht mehr so wie vor einer Woche. Man ich dachte ein HG ist nach dem Aufschneiden oder spätestens einer Woche gegessen.
     
  8. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Is natürlich ne Üble Sache. Aber so wie es klingt würde ich definitiv auf Strahlpilz tippen. Der Stinkt nämlich meist nicht.
     
  9. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Ich hab nochmal ne Frage zur Strahlfäule.
    Bin grad Nebenbei am stöbern bei l* und k* und habe dieses Keralit undercover entdeckt, das hat ja ganz gute Bewertungen, allerdings frag ich mich ob wir das wirklich brauchen.
    Irgendwie sagen alle was anderes und ich kenn mich zu wenig aus.
    Es geht natürlich um die mittlere Strahlfurche, die zieht sich hoch bis zum Ballen, es müffelt nix und es ist jetzt vlt noch ein bisschen zerfranzt, aber nicht übermäßig weich aber natürlich ein bisserl elastisch. Ich male euch das mal auf:

    [​IMG]
    Eigtl sagte nur die Osteo und die, die mir die Osteo empfohlen hat, das wäre Strahlfäule, die hat die Info dass Strahlfäule so aussieht dann wahrscheinlich von genau dieser Osteo, denn Schmied und Stallkollegen sagen ist keine Strahlfäule:bahnhof:
    Ich komm da nicht dahinter hab nun gegoogelt und mein "Huf-Buch" hab ich auch durch, aber irgendwie sehen ja doch alle Hufe anders aus und ich erwarte jetzt auch nicht, dass meine perfekte Hufe hat, aber wenn sie krank sind würd ich das natürlich schon gerne erkennen :boewu1:
    Ich will da jetzt auch nicht sinnfrei irgendwas reinschmieren, wenn das normal ist, mich verwirren die verschiedenen Aussagen.
    Was meint ihr? Seht ihr da ne Strahlfäule?
     
  10. satine

    satine Inserent

    stinkt es?
    ist der strahl schmierig?
    ist siw das schmerzempfindlich?
    wenn nein, dann ist es keine strahlfäule
     
    Habiba, Lorelai und Tequilla gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Strahlfäule - Ähnliche Themen

Pferd gibt plötzlich Vorderhufe nicht mehr (Strahlfäule)
Pferd gibt plötzlich Vorderhufe nicht mehr (Strahlfäule) im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Strahlfäule- Naturprodukte behandeln?
Strahlfäule- Naturprodukte behandeln? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Strahlfäule grüßt mal wieder
Strahlfäule grüßt mal wieder im Forum Sonstiges
Hilfe bei Strahlfäule
Hilfe bei Strahlfäule im Forum Äußere Erkrankungen
Thema: Strahlfäule