1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Streit ums Geld mit dem Stalbesi

Diskutiere Streit ums Geld mit dem Stalbesi im Haltung und Pflege Forum; Halllo, nun ist es doch soweit gekommen, dass ich mit meinem Pferd umziehe. :confused2: Und zwar aus folgendem Grund: Mein junges Pferd war...

  1. vinoverde85

    vinoverde85 Inserent

    Halllo,
    nun ist es doch soweit gekommen, dass ich mit meinem Pferd umziehe. :confused2: Und zwar aus folgendem Grund: Mein junges Pferd war diesen Winter in der Ausbildung zum Kutsche fahren. Es ist noch nicht eingeritten. Ich dachte, ich gehe nach der Ausbildung zurück in die Fohlenaufzucht, da wo Hotti vorher auch war.:yes: Dort gibt es sonst keine Angebote wie z. B Halle. Ist nur n Offenstall, Platz ist 2km weit weg. :swoon: Mein Plan war, mir einen Beifahrer zu suchen und dann halt Kutsche zu fahren. :yes: Denn ohne Beifahrer kann man nicht Kutsche fahren! :no: Und wenns dann Glatt ist und Schnee hat, wollte ich vorübergehend mein Pferd in den Boxenstall geben, der im Dorf unten ist. Denn dort wird ja gestreut. Auf dem Teer kann man also ganzjährig fahren. Der Offenstall liegt im Wald. So in der Theorie. Nun kommt die Praxis: Ich habe keinen Beifahrer gefunden. :no: Ich kann also nicht fahren. Sonst kann ich auch nix machen, außer halt bloß spazieren laufen mit ihm. Er kann ja nix außer Kutsche ziehen und der Platz ist ja viel zu weit weg. Mit so nem Younster dort hin laufen und dann noch arbeiten und zurück laufen auch noch. Ne das geht ja nicht. Außerdem steht der voll unter Wasser oder ist komplett vereist. Toll! Und umzäunt ist der auch net! Für Youngsters schlicht weg ungeeignet. Wenns dann Schnee hat kann ich ihn plötzlich auch nicht mehr in ne Box tun. Denn mein Hotti soll nicht mit Stallbesis Hottis auf ne Koppel. Und im Boxenstall stehen nur seine 2 Hottis. Die Probleme haben ja mit dem Hacken zum Anbinden angefangen. Siehe letzter Beitrag von mir. Und jetzt kommt´s: Vor der Ausbildung habe ich für ihn 120 Euro pro Monat bezahlt. Stallbesi macht Unterschied zwischen Fohlen und ausgebildetem Pferd! Ausgebildetes Pferd ist teurer. Macht zwar keinen Sinn, aber egal. Dann müsste er ja für n Pony auch weniger verlangen als für nen Großen. Also er hat mir versprochen, dass wenn ich von der Ausbildung zurück komme muss ich 150 Euro zahlen. Doch als ich kam musste ich plötzlich 200 zahlen plus Futter. Wundersamer Weise wurden die Preise erhöht. Also habe ich beschlossen zu wechseln in einen großen Hof mit Profi vor Ort und mit allem: Longierzirkel, Halle, Dressur und Springplatz. Eben alles was ein Youngster so braucht. Ziel wird der Virthahof. Siehe www.Virthahof.de Dort zahle ich für VP und allem Schnick Schnack 290 all inclusive. Der Chef von dort meinte, am Besten wäre es ich käme am 15.Januar. Wegen Belegung der Eingewöhnbox. Er wird in eine Gruppe im Offenstall eingewöhnt. Mit meinem jetzigen Stallbesi hab ich keinen Vertrag, er sagt damals so n Schmarrn ist unnötig. Damals bin ich auch irgendwann unterm Monat eingezogen. Bis heute wusste ich gar nicht, dass man normalerweise immer zum 1. des Monats aus oder einzieht. Und dass es eine Leermiete gibt wusste ich auch nicht. Stallbesi ist sehr verärgert dass ich jetzt doch gehe, jetzt nachdem er mir extra den Hacken montiert hat. Kurz um: Hab dem Stallbesi den Umzug verkündet. Habe ja die Miete für diesen Monat schon bezahlt. Hab ihn gefragt, ob er mir die Halbe Miete lieber bar auszahlt oder überweisen will. Denn ich bin ja auch nur den halben Monat da. Stallbesi ist bluatnarrad geworden und hat gesagt, dass er mir das nicht ausbezahlt, weil in anderen Ställen ist das ja auch so. Ich hab dann gesagt, dass wenn er das so haben will wie die anderen, dann hätte er mit mir einen Einstellungsvertrag machen müssen. Tja also jetzt bleib ich wohl auf dem Geld sitzen. Was nu? Und wenns ganz dicke kommt, muss ich im neuen Stall auch für den ganzen Monat zahlen obwohl ich erst ab dem 15. dort bin. Das muss ich schnellstmöglich erfragen. Ich weiß ja erst seit heut dass es das gibt! Ändern kann ichs auch nicht mehr, denn meinem jetzigen Stallbesi kann ich unmöglich sagen, dass ich jetzt doch bis Ende des Monats bleibe. Wenns dicke kommt habe ich 300 Euro in den Sand gesetzt. Tja Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! :err:
     
  2. Lind

    Lind Inserent

    Es ist eigentlich ganz normal, dass man den angefangenen Monat noch fertig zahlt. Das war bei uns immer so. Außer man manchts halt mit dem Stallbesitzer anders aus.
     
  3. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    naja, da du ja aus eigenem Antrieb gehst und nicht wegen irgendwelcher "Mängel", musst du wohl in den sauren Apfel beissen!
    Oder du bleibst noch bis zum 1.2., dann musst du keine doppelte Miete zahlen.
    So hätte ich es gemacht. Ist ja verständlich, dass der SB das Geld nicht mehr rausrückt, wenn du ihm eine Woche vorher verkündest, dass er das Geld, was er evtl. schon zur Futterbezahlung usw. genutzt hat, wieder zurück zahlen soll.
    Für dein Pferd ist es bestimmt auch nicht so toll, jetzt wieder direkt umzuziehen. Wie lange versuchst du denn schon eine Fahrbeteiligung zu finden? War die ganze Fahrausbildung jetzt für die Katz, weil keiner mit dir fährt?
    Versteh nicht, warum du jetzt alles so übern Haufen wirfst.
    LG
     
  4. vinoverde85

    vinoverde85 Inserent

    Das ist einfach so: ohne Beifahrer kann man nicht Kutsche fahren! Da wir ja keinen Vertrag haben, muss ich zu keinem bestimmten Zeitpunkt kündigen oder ausziehen. Aber is egal, das Geld soll ihn glücklich machen. Der neue Stallbesi ist nett, ich muss nur für den halben Monat zahlen. Hat er von sich aus angeboten.:yes:
     
  5. playoff67

    playoff67 Inserent

    Hallo vinoverde, das mit dem zum 01. des nächtsten Monats hättest Du auch von uns erfahren können das ist eigentlich so üblich, hätte der neue Stallbesi aber nicht von dem Tag deiner Anreise(also mitte des Monats) abgerechnet hätte ich gesagt da ist was faul und lass die Finger von.Das wäre nicht korrekt gewesen. Es gibt ja genug Leute die sich ihre Pferde nicht zum 01. eines Monats kaufen und brauchen auch einen Platz für das Hotti! Aber viel Glück im neuen Stall, auf ein besseres!!!
     
  6. Idris Angel 000

    Idris Angel 000 Inserent

    hallo,
    also du hast es ja sogar noch gut, wenn du jetz kündigst und dann schon zum 01.02. gehen kannst. hier bei uns hat man überall 4 wochen sprich einen monat kündigungszeit- des heisst du könnest hier in der gegend überaller erst zum 01.03. gehen ohne draufzuzahlen. und dass man zum ersten des moants wechselt ist hier eigentlich auch überall so.
    also ich glaub du wirst auf dein geld verzichten mussen und doppelt zahlen, oder du sitzt es ab am alten hof.

    liebe grüsse
     
  7. mumpl

    mumpl Inserent

    Das Geld bist nun los..war bei uns damals genauso. hatten auch keinen vertrag und haben nix zurück bekommen. aber na ja... der ruhe willen haben wir es so hingenommen.

    Der Stall ist echt cool... währe genau das was wir suchen.. nur nach bobingen fahrt man von hier immer so lang - gute 20 - 30 min und das jeden tag währ einfach zu viel :(

    Und dazu auch noch verhältnismäßig billig.. argh ich ziehe nach bobingen ^^
     
  8. vinoverde85

    vinoverde85 Inserent

    Hallo Mumpl, wo wohnst denn du?
     
  9. mumpl

    mumpl Inserent

    In Neusäß.

    Aber ich hab mir die Hp von deinem neuem Stall angeschaut. Währ doch ncihts für mich, da ist wieder Schulbetrieb und ich hab da keeeeine Lust mehr drauf, unteraderem ein Grund wieso ich meinen jetztigen Stall wechseln will.
     
Die Seite wird geladen...

Streit ums Geld mit dem Stalbesi - Ähnliche Themen

Was sagt ihr zu dem Stall in Streitdorf
Was sagt ihr zu dem Stall in Streitdorf im Forum Reitertreff Österreich
Herbstzeit - Streithammelzeit
Herbstzeit - Streithammelzeit im Forum Pferde Allgemein
Kunstreiten
Kunstreiten im Forum Sonstige Reitweisen
was tun wenn Pferde streiten
was tun wenn Pferde streiten im Forum Pferde Allgemein
Streit um Pferd
Streit um Pferd im Forum Allgemein
Thema: Streit ums Geld mit dem Stalbesi