1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stroh oder Sägespäne?

Diskutiere Stroh oder Sägespäne? im Haltung und Pflege Forum; Hey,was findet ihr besser?Stroh oder Sägespäne?Also ich finde Sägesp. besser,weil ich einen Stauballergieker(Sorry wenn das Wort falschgeschrieben...

  1. Biene

    Biene Guest

    Hey,was findet ihr besser?Stroh oder Sägespäne?Also ich finde Sägesp. besser,weil ich einen Stauballergieker(Sorry wenn das Wort falschgeschrieben wurde)habe.Könnt ja mal eure Meinung dazuschreiben.lg
     
  2. Punkgirl89

    Punkgirl89 Inserent

    ich denke, wenn das Pferd keine Allergie hat, ist stroh besser, da das Pferd dann noch zusätzlich rauhfutter hat und sich net so sehr langweilt... außerdem sind späne schwerer sauberzuhalten und zu entsoregn...bauern nehmen teilweise strohmist, um ihn als dünger zu nutzen...späne verrotten nicht so gut...

    LG Wiebke
     
  3. AqUaReNa

    AqUaReNa Guest

    Schwerer sauber zu halten ist das stroh. In den spänen bildet sich auch nicht so schnell das ammoniak. Meine stand auch ne weile auf spänen weil sie probleme mit der strahlenfäule und sie auf den spänen einfach trockener stand. Trotzdem finde ich stroh besser, weil sie da einfach den ganzen tag beschäftigt ist und immer raufutter zur verfügung stehen hat. (während ihrer zeit auf spänen hat sie sich das aber auch immer gekonnt beim nachbarn geholt:D )

    LG
     
  4. anna

    anna Inserent

    also miene steht normalerweise auch auf spänen,weil es hieß sie sei allergiekerin,jetzt haben wir es versucht sie wieder auf stroh zu stellen.tut ihr sehr gut und hat bei ihr eigentlich nur vorteile.mein pferdchen is von naur aus sehr shclnak und nun da sie auf stroh steht hat sie angesetzt und ihre prfekte figur rreicht...außerdem is sie jetzt viel leichter zu misten da sie:P alle haufen zu einem gr. haufen zusammen macht...hat sie vorher nicht gemacht....is auch preiswerter das stroh...als späne...aber für allergieker würd ich eigentlich späne nehmen...musst du auch des futterheu nass machen?!wenn nein dann versuchs doch au mal dien pferd auf stroh zu stellen....
    mfh anna:D
     
  5. Biene

    Biene Guest

    Er darf nur Silage bekommen und wenn es doch Heu ist,dann kommt es für ein paar Minuten ins Wasser.Lg
     
  6. anna

    anna Inserent

    oke.....dann is ja die möglichkeit es auf stroh zu stellen sowieso tabu....sägespäne sin leichter ienzustreuen:D(imma schön praktisch denken....menschen sin halt faul:P)
     
  7. Biene

    Biene Guest

    Da hast leider volkommen recht:) :) :) :) lg
     
  8. anna

    anna Inserent

    also im winter streuen wir minderwertiges heu.d.h. tiere können mehr davon fressen undn es ist nicht so teurer....ist echt toll..sind alle gut genährt und es staubt auch nicht viel...meine stand ja sonst auch immer auf spänen.also was ich auch toll finde sit sie überfressen sich nicht im gegeteil...meine ist jetzt viel einfacher zu misten weil sie sich so viel wie möglich zum essen sauber halten will.mfg
     
  9. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    also ich bin auch der Meinung das wenn das Tier gesund ist das man es ruhig auf Stroh stellen sollte, denn es hat ja auch viele vorteile. Gerade im Winter merkt man ja auch, dass wenn die Tiere liegen das dass Stroh sehr gut wärmt und auch so genug vorzüge hat. Alleine wie schon geschrieben wegen dem Raufutter.
    Bei uns stehen alle auf Stroh, warum auch nicht. Ich hätte aber auch keine Lust jedesmal die Späne zu entfernen. Ist das wirklich einfacher ? Kann ich mir ja absolut nicht vorstellen. Bin mit meiner kleinen Box in ca. 5min fertig + 3-4min Auswegen/ausspritzen. Aber ich glaube das bei Spänen es länger dauern würde.
    Zudem sind bei uns ätzende Steine als Bode, schön mit tiefen rillen, da würden die Späne sich dann sícherlich festsetzen. Und das wäre ja auch nicht wirklich der Hit, oder ?
    Allgemein finde ich das Allerg. pferde sehr schwierig sind. Denn die bekommen ja so zusagen immer die "Extra Wurst" und dann dürfte man die ja auch eigendlich nicht in Gruppen Haltung im Offenstall stehen haben, oder? Weil ich mir vorstellen kann, das gerade im Offenstall sich auch mal gern der Staub sammelt....andererseits könnte er auch gut abwehen.
    Ach ich weiß es nicht :) Keine Erfahrung damit !

    Gruß
    Nina
     
  10. anna

    anna Inserent

    bei us gibt es auch pferde die sehr viel urinieren und da haben wir immer einer schicht späne und dann auch noch stroh, drauf.des is echt gut.weil späne viel flüssigkeit aufnehmen und die pferde trotzdem nicht auf futterstroh verzichten müssen!
     
Die Seite wird geladen...

Stroh oder Sägespäne? - Ähnliche Themen

Heu oder Stroh auf dem Paddock füttern?
Heu oder Stroh auf dem Paddock füttern? im Forum Pferdefütterung
Stroh oder Leinstroh?
Stroh oder Leinstroh? im Forum Haltung und Pflege
Stroh oder Späne?
Stroh oder Späne? im Forum Haltung und Pflege
Sägespäne oder Stroh
Sägespäne oder Stroh im Forum Haltung und Pflege
Pferd frisst lieber Stroh
Pferd frisst lieber Stroh im Forum Pferdefütterung
Thema: Stroh oder Sägespäne?