1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stute mit extremer Rosse

Diskutiere Stute mit extremer Rosse im Sonstiges Forum; Hallo Zusammen, Ich habe seit einem Jahr einen spanischen Wallach (P.R.E) Dieser steht natürlich bei unseren anderen beiden Pferden. NorwegerMix...

  1. Kati&Faro

    Kati&Faro Neues Mitglied

    Hallo Zusammen,

    Ich habe seit einem Jahr einen spanischen Wallach (P.R.E)
    Dieser steht natürlich bei unseren anderen beiden Pferden.
    NorwegerMix Wallch 23 Jahre und Württemberger Stute 23 Jahre.

    Die Stute war wegen der Rosse sonst immer verträglich, zwar zickig, aber sonst normal.

    Seit der neue Wallach hier ist „spinnt“ sie total.
    Sie blitzt, spreizt die Beine, läuft regelrecht aus und schwitz.

    Manchmal treibt er sie dann auch wie ein Hengst, aber nur wenn sie extrem rosst.

    Die Stute ist schon total erschöpft... und wirkt irgendwie traurig und depressiv.

    Mönchspfeffer isst sie nicht, ich würde es jetzt mit Tabletten (agnus castus d 6) versuchen.
    Hat jemand da Erfahrung mit der Dosierung, oder noch andere Ideen?

    Würde es eigentlich gern pflanzlich versuchen, bevor ich was spritzen lasse.

    Ich bin aber für jede Idee dankbar...
    Kathi
     
  2. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Irgendjemand hat mir neulich gesagt, Hopfen könnte helfen. Übernehme aber keine Gewähr dafür. Evtl kannst Du das ja mal googlen.
     
    Kati&Faro gefällt das.
  3. aquarell

    aquarell Inserent

    Ich würde ja einen TA erst einmal drauf schauen lassen für eine gründliche gyn. Untersuchung. Wenn alles in Ordnung ist, dann würde ich homöopathisch daran gehen.
    Wenn das auch nichts bringt, dann kann der TA auchnoch etwas abgeben.
     
    Miiiau, Charda, honey.79 und 4 anderen gefällt das.
  4. ruffian

    ruffian Schimmelreiterin

    Eine Untersuchung durch den TA halte ich für sinnvoll, denn z.B. Veränderungen an den Eierstöcken können die Hormone heftig durcheinanderbringen. Meine Stute hat gelegentlich im Frühjahr oder Herbst Probleme mit dem Zyklus ohne nachweisbare organische Ursachen. Ich gebe dann Mönchspfeffer in Tablettenform, weil sie eine definierte Menge Wirkstoff enthalten. Meine Stute nimmt die Tabletten problemlos in einem präparierten Apfel und es hilft ihr sichtlich.
     
    Kati&Faro und Barrie gefällt das.
     
  5. Kati&Faro

    Kati&Faro Neues Mitglied

    Danke schon mal! :)
    Ja ich werde mich demnächst dann an einen Tierarzt wenden.

    Gott sei Dank fehlte ihr noch nie etwas.
    Alles was bisher anstand (Wurmkur, Impfen, kleine Wunden) hat ein "Rinder"-Tierarzt (bei uns gibt es sehr viele Rinder, Schweine etc. und um einiges weniger Pferde) bei uns problemlos behandelt.

    Hier werde ich mich dann aber wohl an den Pferdespezialisten im nächsten Ort wenden.
     
  6. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Mein Zwerg bekommt alle paar Monate eine Flasche Regumate (ca drei im Jahr)
    Mönchspfeffer brachte leider nichts.
    Ist tierärztlich abgeklärt, alles in Ordnung, also keine Zysten.
    Irgendwann gehts wieder mit ihr durch sozusagen, rosst über Wochen und zu sagen sie "belästigt" den Wallach wäre seeeeehr tief gestapelt.
    Vor Stuten macht sie auch nicht unbedingt halt :embarrassed:
     
    Kati&Faro gefällt das.
  7. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Ich habe erst kürzlich von einer Freundin erfahren, die ihrer Stute Glasmurmeln hat vom TA einsetzen lassen. Das würde eine Schwangerschaft vorgaukeln und die Stute ist seither unauffällig. Alternativ war eine Kastration. Befund gab es so wirklich nach TA keinen. Also einfach ein völlig veränderter Hormonhaushalt. In Griff hatte man das wohl auch mit Hormonspritzen oder einer Trächtigkeit bekommen können. War aber in diesem Fall (,und ich denke in deinem auch...) Keine Alternative.

    Gesendet von meinem XT1580 mit Tapatalk
     
    Kati&Faro gefällt das.
  8. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    :mx10::mx10::mx10:ich sag etz nicht, was mein gedanke zuerst war, als ich das las:mx39::lol:
     
    honey.79 und Habiba gefällt das.
  9. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Nur zehn/15 Minuten bleiben die nicht

    Gesendet von meinem XT1580 mit Tapatalk
     
    Habiba gefällt das.
  10. Habiba

    Habiba Inserent

    Danke dafür Faro ich lach mich kaputt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Farooq gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Stute mit extremer Rosse - Ähnliche Themen

Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang)
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang) im Forum Pferde Allgemein
Stute verhält sich komisch..
Stute verhält sich komisch.. im Forum Pferde Allgemein
Erstfohlende Stute - Tipps?
Erstfohlende Stute - Tipps? im Forum Pferdezucht
Von deckenden Wallachen, Stuten etc
Von deckenden Wallachen, Stuten etc im Forum Pferde Allgemein
Stute mieten
Stute mieten im Forum Pferdezucht
Thema: Stute mit extremer Rosse