1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stute mit prall gefülltem Euter

Diskutiere Stute mit prall gefülltem Euter im Sonstiges Forum; Hallöchen :) Ich hab auch mal ne Frage...Auch wenn sie mir etwas blöd vorkommt. Gestern fiel uns auf, dass das Euter von Chianti, der Stute meiner...

  1. Nessi

    Nessi Bekanntes Mitglied

    Hallöchen :) Ich hab auch mal ne Frage...Auch wenn sie mir etwas blöd vorkommt.
    Gestern fiel uns auf, dass das Euter von Chianti, der Stute meiner Schwester, prall gefüllt war. Auf Druck kommt durchsichtig weiße Flüssigkeit heraus. Sie lässt sich quasi abmelken.
    Sie ist definitiv nicht tragend, ist aber, seit ein neuer Wallach dazu gekommen ist, gerade überaus am anderen Geschlecht interessiert.
    Sie hatte bisher ein Fohlen beim Vorbesitzer, das ist ca 3-4 Jahre her. Sie selbst ist DRP, 12 Jahre alt. Seit 2 Jahren bei uns. Lebt in 24/7 Weide-OS-Haltung. Seit sie bei uns ist in gemischter Herde 1:1.
    Sie drängt sich Wallachen sehr auf und wird gern spontan rossig und dann wirklich ordentlich.
    Ich bin Wallachbesitzerin, immer schon gewesen, wir hatten aber auch immer Stuten in der Herde. Sie ist schon wirklich recht extrem. Nach dem Reiten blubbert sie ihre Besitzerin in seltenen Fällen an wie ein Hengst der eine Stute in der Nase hat, inkl. Hengsthals machen etc. Ich finde sie für eine Stute wirklich recht hengstisch manchmal... Wenn ihr versteht was ich meine... Mein Wallach dagegen wird gern für ein Mädel gehalten.
    Beim Reiten gar keine Probleme, immer brav, aufmerksam, cool und nett nur etwas spannig hin und wieder.
    Jetzt dachten wir: Okay, neuer Wallach, da spielt sie sich wieder auf, wird rossig, drängt ihm ihr Hinterteil entgegen... Wird sich wohl wieder normalisieren. Haben sie mehrfach im Flagranti erwischt, aber der Reiz des neuen und so..
    Dass nun aber auch noch ihr Euter anschwill... Das wird ja wohl doch nicht normal sein?
    Hormonproblem? Zysten?
    Was sollten wir abklären lassen?
    Macht man da einen speziellen Hormontest? Blutbild?
    Hilfe, das ist ein mir völlig fremdes Gebiet gerade.
    Das ist die junge Dame (so zur Veranschaulichung, damit man weiß, wessen sexuelle Anwandlungen wir hier besprechen ;))
    Links der kleine Fuchswallach ist derzeit Objekt der Begierde. IMG-20160626-WA0014-640x480.jpg IMG-20160621-WA0001-640x480.jpg IMG-20160626-WA0007-640x480.jpg
     
  2. Habiba

    Habiba Inserent

    Scheinträchtig? Hatten wir auch schon mal. Wir waren damals allerdings tatsächlich beim Hengst. Die Stute hatte dann auch aufgeeutert, war aber nix drin leider :)
     
    melisse gefällt das.
  3. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Ich habe keine Ahnung, ob das zu dem Euter passt, ich will keine Pferde verrückt machen, erwähne es aber trotzdem mal.

    Ich kenne zwei Stuten, die extrem hengstig geworden sind (schlimmer als deine, wirklich so wie ein richtiger Hengst mit draufspringen und so) und beide hatten Krebs an Gebärmutter oder Eierstöcken. Das weiß ich leider nicht mehr, zu lange her. Es hatten aber sicher beide das gleiche, damals wusste ich das noch, waren zeitlich nicht weit entfernt voneinander.
     
  4. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Wir haben im Stall ne Stute, die seit Jahren gemolken werden muss. Hatte irgendwann vor Urzeiten mal ein Fohlen und hat jahre danach angefangen, wieder Milch zu produzieren. Einfach so.
    Die haben das damals mehrfach vom Tierarzt anschauen lassen, diverse Dinge versucht, damit das aufhört (von einfach mich abmelken, gibt sich dann von selbst, bis zur HormonGabe usw), aber nix half.
    Jetzt wird sie halt alle paar tage gemolken. :bahnhof: scheint aber so nicht weiter zu stören
     
  5. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Ein Traum für eine Stutenmilchfarm. :)
     
  6. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    :lol:
     
  7. Nessi

    Nessi Bekanntes Mitglied

    Mir ist ja wichtig zu wissen, was wir alles abklären lassen müssen, also gut, dass du das erzählst, Horst.
    Wenn es wirklich so sein sollte, dass man hin und wieder nur mal melken muss, egal...
    Aber wir wollen nichts wichtiges vergessen, weil wir nicht drauf gekommen sind
     
  8. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    das haben nicht wenige stuten, die schon mal ein fohlen in ihrem leben hatten. das ist so in ordnung und du musst dir keine gedanken drum machen.

    melken solltest du sie nicht. denn das führt zu immer mehr milch. das ist quasi restmilch, die sie für ihr fohlen zurückhält
     
  9. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Ja, deswegen habe ich es dazu geschrieben. Ich weiß nicht, wie das bei den beiden anfing, das hatte ich so im Kopf. Beide habe ich (getrennt voneinander) kennengelernt, da war das schon länger so. Aber bestimmt kam das nicht von heute auf morgen.
    Beide Besitzer hielten viele Pferde und waren nicht so besorgt um ein einzelnes. Eine von beiden war auch "nur" eine alte Zuchtstute.

    Trotzdem wünsche ich euch natürlich, dass es das nicht ist, sondern nur eine simple Hormonstörung oder ähnlich harmloses.
     
  10. Nessi

    Nessi Bekanntes Mitglied

    Ich hoffe auch, dass das jetzt wirklich was harmloses ist. Vielleicht doch einfach nur ausgelöst durch den Wallach der neu dazu gekommen ist?
    Chianti ist ein tolles Pony, für meine Schwester wie ein 6er im Lotto.

    Mich beruhigt zu wissen, dass das zumindest häufig auch ohne schlimme Ursache auftritt.
    Hormonhaushalt werden wir, auch wegen ihres sonstigen Verhaltens, auf jeden Fall mal checken, das schadet ja nicht.
    Nur um Zysten, Krebs auszuschließen: würde man das bei einem Blutbild bemerken oder müsste man schallen?
    Hachja ich hab echt keine Ahnung von sowas... Und das nach so vielen Jahren mit Ponys. Die hatten halt so selten mal was ernsthaftes :rolleyes_2:
     
Die Seite wird geladen...

Stute mit prall gefülltem Euter - Ähnliche Themen

Fohlen meiner Stute ausfindig machen
Fohlen meiner Stute ausfindig machen im Forum Pferdezucht
Tragende Tinkerstute was füttern?
Tragende Tinkerstute was füttern? im Forum Pferdefütterung
Stute hebt sich heraus
Stute hebt sich heraus im Forum Dressur
Stute wird nicht mehr rossig//negativer Testosteron Test wallach- trotzdem zeugungsfähig?
Stute wird nicht mehr rossig//negativer Testosteron Test wallach- trotzdem zeugungsfähig? im Forum Pferdezucht
Stute ständig in Bewegung !?
Stute ständig in Bewegung !? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Stute mit prall gefülltem Euter