1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sulky Fahren

Diskutiere Sulky Fahren im Fahrsport Forum; Hallo, ich wollte mal fragen ob man zum Sulky fahren eigentlich einen Führerschein braucht. Bekommen nämlich jetzt bald ein neues PP mit dem man...

  1. PH!

    PH! Inserent

    Hallo,
    ich wollte mal fragen ob man zum Sulky fahren eigentlich einen Führerschein braucht. Bekommen nämlich jetzt bald ein neues PP mit dem man Sulky fahren könnte und es würde mich schon reizen da mal ne tour zu drehen.
    hoffentlich kennt sich jemand damit aus..
    schon mal danke für ne antwort :yes:
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    also fürs Sulky speziell gibts nur die Amateurrennprüfung, die brauchst du um an Rennen teilnehmen zu können. da gibts dann nämlich einiges zu beachten um im Feld nicht sich selbst und andere zu gefährden.
    Ansonsten gilt, wie auch beim normalen Kutschefahren, besser ein Fahrabzeichen zu haben.
    Beim Sulky ist die Handhabung nochmal schwieriger, da einachsig und du musst eben selbst auch mit deinem Körper was tun.
    Mit einem normalen Sulky kann man nicht ins Gelände oder den Strassenverkehr, das wäre zu gefährlich. Du brauchst ein spezielles Geländetaugliches Gefährt. Achte unbedingt auf Qualität und TÜV.
    Vielleicht meldet sich ja nochmal jemand der bezüglich der Fahrabzeichen mehr weiß.
    LG
     
  3. Katrin

    Katrin Inserent

    Ich würd immer ein Fahrabzeichen machen, da bist du auf der sicheren Seite. Ausserdem lernst du da, wie du genau mit dem Pferd umgehen muss, wie man wann welche Hilfen einsetzt, wie man anspannt, welche Sicherheitsvorkehrungen man treffen sollte usw. Find ich auf jeden Fall sinvoll, gerade wenn das Pony schon gefahren ist, nicht dass es verwirrt wird, weil du es ganz anders machst :1:

    Liebe Grüße
     
  4. Schnett

    Schnett Neues Mitglied

    Sulky fahren ist prinzipiell mit dem Kutsche fahren so gar nicht zu vergleichen.

    Sulkys gibt es in 3 Bauarten:

    Rennwagen - eignen sich gar nicht fürs Gelände oder die Freizeit
    Trainingswagen - haben gute Luftreifen und sind gut im Gelände ein zu setzen.

    Bei diesen Wagenarten sitzt man breitbeinig direkt hinter dem Pferd. Man muss sich in die Wendungen legen, sollte man mal schneller unterwegs sein, damit man nicht kippt und man hat keine Bremse !

    Fohlenwagen - hier hat man einen "Korb" in dem man sitzt mit einer breiten Sitzbank ohne Lehne. Ohne Lehne im Sport, damit man sich zurück lehnen kann, sollte das Pferd abgehen.

    Für die Freizeit werden Sulkys angeboten mit Bremse und Rückenlehne.
    Ich halte davon aber nicht sehr viel.

    Bremsen tut man, nicht um das Pferd und den Wagen zu bremsen. Man Bremst um ein Nachrücken der Kutsche zu vermeiden. Da ein Sulky so leicht und so gebaut ist, dass er dem Tier gar nicht in die Hacken rutschen kann reicht ein einfaches Hintergeschirr aus.

    Ich würde aber dann schon eher zu einem Gig wechseln. Man sitzt nicht tief direkt hinter dem Pferd sondern höher und kann die Umgebung etwas besser überblicken.

    Als Freizeitfahrer brauchst du auch kein Abzeichen. Du musst es deiner Versicherung melden und wenn du in der Dämmerung unterwegs bist muss der Wagen Strassentauglich sein. (Beleuchtung)

    Im Sulky hat man auch Fahrleinen mit Handschlaufen und fährt nicht nach dem Achenbach System, wie man es beim Fahrabzeichen lernt. Das System ist einfach unpraktisch, sollte man "nur" Sulky fahren.

    Ich habe das Abzeichen und bin auch viele Jahre im Trabrennsport gefahren. Es gibt gro0e, deutliche Unterschiede. Es ist schöner, wenn man ein Abzeichen hat, wenn man aber diese 600 Euro in etwa nicht investieren möchte/kann reicht zum Sulky fahren auch das reiterliche Fachwissen aus.
     
     
  5. Muggi

    Muggi Inserent

    Finde den Beitrag wirklich Klasse - hab selbst TT Traberstute und fahre sie auch.
    Als wir Muggi (Bodessa = Lucky Hanover - Allerliebste - für die Traberer ;-) )
    bekamen, hat mein Freund damals über die Bayr. Traberkommision eine Art Wochenendpraktikum ( über 6 Monate ) bei einen Münchner Trainer bekommen. Dort lernte er eingeschirren durfte dort dann einige Pferde fahren. Wir fahren nur freizeitmässig mit Muggi - fahren auch nur zu zweit- das lernt man auch wenn man ein Fahrabzeichen macht. Kenne auch in Niederbayern einen Fahrausbilder der spannt seine zwei Traber an - oder einzeln - sehenswert von wegen " alle Traber sind irre etc... " Wenn es ein Traber ist sieht auf Foto so aus - dann klären wie er gefahren wurde ( lief er Rennen?) Oft sind die Vorbesitzer bereit zum kommen zum ersten Mal einspannen. Auf keinen Fall würde ich ohne Erfahrung einspannen. Ein trainierter Traber - auch frisch aus dem Rennbetrieb läuft schon mal an die 50 km und kann Power haben. Auch gibt es so Leinenhilfen - wo ein klassisches Fahrpferd umtritt was ein Traber als " geigen " erkennen kann und dann wie gelernt - in Maximalspeed geht.
    Also gute Ausrüstung und Geschirr aber auch mit jemanden anfangen der wirklich Ahnung und Erfahrung hat. Viel Spaß beim fahren - es ist genial einen Traber zu fahren....Traberliche Grüße das Muggi
     
  6. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Wenn mich nicht alles täuscht, darf man nur mit gebremsten Kutschen/ Sulkys auf öffentlichen Straßen fahren! Beim Sulky hat die Bremse kaum Wirkung, weil das Pferd/ Pony das Teil so wegziehen kann, aber der Gesetzgeber fordert es halt! Genauso wie "Beleuchtung", sprich Katzenaugen hinten und Begrenzungsleuchten, wenn im Dunkeln gefahren wird.

    Ich würde auf jeden Fall einen Fahrkurs machen, wenn du Kutsche fahren willst!
    Auch fürs Sulkyfahren würde ich mir einen Fahrlehrer suchen, der dich in das Anspannen und Fahren einweist!
     
Die Seite wird geladen...

Sulky Fahren - Ähnliche Themen

Sulky fahren lernen
Sulky fahren lernen im Forum Fahrsport
shetty zum Sulky fahren....
shetty zum Sulky fahren.... im Forum Fahrsport
Sulky ja oder nein?
Sulky ja oder nein? im Forum Fahrsport
Cavalettie Sulky ist schief
Cavalettie Sulky ist schief im Forum Fahrsport
Genauso viel "Leinenkram" bei Sulky wie bei einer "normalen Kutsche"?
Genauso viel "Leinenkram" bei Sulky wie bei einer "normalen Kutsche"? im Forum Fahrsport
Thema: Sulky Fahren