1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TA muss ich zahlen?

Diskutiere TA muss ich zahlen? im Pferde Allgemein Forum; hallo miteinander, verzwickte situation^^*schluchz* Mein TA hat ziemlichen Mist bei meiner shettystute gemacht, hab aber mittlerweile einen...

  1. Urmel

    Urmel Guest

    hallo miteinander,

    verzwickte situation^^*schluchz*

    Mein TA hat ziemlichen Mist bei meiner shettystute gemacht, hab aber mittlerweile einen anderen!

    Er hat über eine Woche Kortison gespritzt, und Kortisontabletten verabreicht, was man ja einem rehepferd überhaupt nicht geben darf, da Kortison sofort wieder einen neuen Schub auslöst, und so war es bei mir auch!
    Ich hab das am anfang gar nicht gewusst, das Kortison so gefährlich ist, bis mich eine Freundin aufmerksam machte!
    Das ganze Kostete jetzt 150€, für das, dass ich jetzt einen neuen Schub habe wegen ihm, und einen anderen TA zahlen, der in den letzten Wochen fast täglich gekommen ist!

    Meine Frage jetzt:
    Muss ich die 150€ zahlen? weil ich sehe es irgendwoh nicht ein das wenn er mist gebaut hat, ich nochmal einen ganzen reheschub bezahlen muss, was dieses mal mit Röntgen nicht billig wird!

    Liebe Grüsse, Urmel
     
  2. getmohr

    getmohr ************

    hey, so leid es mit tut, aber ich befürchte du musst beide Rechnungen zahlen!
    Die erste Rechnung, weil er ja auch eine behandlung durchgeführt hat, er garantiert ja vorher nicht, dass diese auch helfen wird. Klar, war bei dir tatsächlich Fehlbehandlung, da könntest du höchstens auf Schadenersatz klagen, aber einfach Rechnung nicht zahlen geht nicht, es sei denn du spricht mit ihm und er sagt dir müdnlich zu, dass das okay ist.

    Die zweite TA Rechnung musst du auch bezahlen, da du ersterem TA ja nicht die Chance gegeben hast seinen Fehler für dich kostenlos wieder gut zu machen...

    Ist ja echt blöd gelaufen, hoffe deinem Shetty geht es wieder so einigermaßen?
    Also ich würde mal versuchen mit dem TA zu sprechen, vielleicht lenkt er ein und erlässt dir die 150EUR von seiner Rechnung, weil er das Shetty falsch behandelt hatte, sonst sehe ich da keine Lösung außerhalb einer Klage.
     
  3. Tamara

    Tamara Inserent

    klar musst du bezahlen, denn du hast den Tierarzt bestellt, der ist gekommen und hat seine Leistung erbracht.
    Wenn du nicht zahlst, dann kann der sich das Geld auf dem Rechtsweg holen, was dann ein vielfaches mehr ist.
    Wenn du eine Rechtschutzversicherung hast, kannst du versuchen, dem Tierarzt einen Kunstfehler nachzuweisen, wenn nicht, dann zahl lieber, denn ansonsten musst du alles vorstrecken.
     
  4. Tamara

    Tamara Inserent

    Wenn der Tierarzt sich darauf einlässt, dann kann der gleich ein Schuldeingeständnis unterschreiben.
     
     
  5. Urmel

    Urmel Guest

    Danke erstmal.-)

    ich denk kaum das er das Geld nicht will^^*schluchz*

    Ich habe ihn vor etwa drei Wochen, wo das rausgekommen ist, zur Rede gestellt was das soll (war damals echt auf 180:mad2: ) er meinte halt, er wusste das auch nicht das es so gefährlich ist, Kortison sei eben das mittel was man spritz wenn Entzündungen im Spiel sind!
    Und als heute die Rechnung ins Haus geflattert ist, dachte ich echt, das kann ja nicht sein!

    Aber dann muss ich das wohl bezahlen, hab auch keine große Lust mit ihm eine diskusion anzufangen!

    Habe seit her einen anderen, der sich wesentlich besser mit Pferden auskennt und was von rehe versteht!


    Urmel
     
  6. getmohr

    getmohr ************

    du Arme, hätte dir gerne bessere Aussichten hier gepostet!!
    Auf alle Fälle gut dass du den TA gewechselt hast.

    Ich würd aber trotzdem nochmal mit ihm sprechen, immerhin gehts um 150,- EUR und fragen kostet ja nichts. Würde einfavch mal anrufen und fragen wie ihr da wegen der Rechung verbleibt...

    Drücke dir die Daumen!!
     
  7. Kiki

    Kiki Neues Mitglied

    Also ich würde ihn anrufen und mal freundlich nachfragen wie das mit der Rechnung ist. Vllt durchleuchten lassen, dass du bereit bist zum Anwalt zu gehen etc. Manchmal hilfts.
     
  8. happysucy

    happysucy Inserent

    Hi Urmel,
    klar mußt Du zahlen, soweit sogut....ich kann Dir nur sagen, wie ich vorgehen würde....
    würde der andere TA dir den Kunstfehler von dem anderen TA bestätigen? und zwar schriftlich? wenn ja, dann hast Du nämlich eine chance auf Schadenersatz........bin kein RE, also würde ich mir Rat von einem holen...
    du mußt halt nur den anderen TA dazu bringen, es schriftlich zu bestätigen. meistens ist die rechnung doch auch aufgelistet, ich würde die Kortisonspritzen und ...tabletten herausrechnen und den rest überweisen.....vielleicht ist dem TA dann eine diskussion auch zu blöd....
    das macht mich sooooo wütend, wenn ich sowas lese und man hat kaum eine chance, dagegen etwas zu tun.....
    gehts deinem pony wieder besser??:eek2:
     
  9. Tamara

    Tamara Inserent

    ganz doofe frage- wenn du jetzt zum Beispiel am blinddarm operiert wirst und die Wunde entzündet sich, zahlst du dann auch die ganze OP nicht?
    Ich glaube kaum, das ein Arzt hier den "Kunstfehler" eines anderen Arztes bestätigen wird oder der Arzt auf sein Honorar/Medikamente verzichten wird.
    Wenn du eine allergie hat, dann im Restaurant was bestellt, danach dir schlecht ist, dann gehst du doch auch nicht hin und willst dein Geld zurück haben.
    In dem moment, wo du die Rechnung nicht zahlst, dann wirst du ein paarmal angemahnt und dann am schluß wird gepfändet.
     
  10. Kiki

    Kiki Neues Mitglied

    Wusste der Tierarzt denn dass das Pony Rehe hat? Wenn ja kann er da was für, sonst wohl nicht. Aber wenn ich ne Allergie habe und das weiß, dann weiß ich auch was ich essen und nicht essen darf. Ein Tierarzt muss wissen, genau wie ein Arzt, was er wo geben darf. In einer Schwangerschaft darf man ja auch nur bestimmte Medikamente zu sich nehmen. Und eine Entzündung einer Wunde ist doch etwas ganz anderes, das sind Risiken und Nebenwirkungen. Aber wenn es klar ist dass Kortison nicht bei Rehepferden angewand werden darf, dann ist es ein Tierarztfehler.
     
Die Seite wird geladen...

TA muss ich zahlen? - Ähnliche Themen

Stallbrand - wer muss was zahlen?
Stallbrand - wer muss was zahlen? im Forum Versicherungsfragen
Wer muss ZAHLEN
Wer muss ZAHLEN im Forum Versicherungsfragen
Was muss die Versicherung zahlen?
Was muss die Versicherung zahlen? im Forum Versicherungsfragen
Wie eingeschränkt muss euer Pferd sein, damit ihr es nicht mehr reitet?
Wie eingeschränkt muss euer Pferd sein, damit ihr es nicht mehr reitet? im Forum Pferde Allgemein
Pony scheren, was muss man beachten?
Pony scheren, was muss man beachten? im Forum Haltung und Pflege
Thema: TA muss ich zahlen?