1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Taktfehler hinterhand - Knie bzw. Spat

Diskutiere Taktfehler hinterhand - Knie bzw. Spat im Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates Forum; Hallo! Wir haben einen 7 jährigen wallach übernommen,der monatelang nur auf der Weide stand.Laut Vorbesitzer hat er rechts hinten zu lange...

  1. herbstclan2010

    herbstclan2010 Neues Mitglied

    Hallo!
    Wir haben einen 7 jährigen wallach übernommen,der monatelang nur auf der Weide stand.Laut Vorbesitzer hat er rechts hinten zu lange Kniebänder. War für mich kein Problem. Nun läuft er aber immer hinten rechts taktunrein. Er zieht sein Bein so hinter sich her. Hufschmied war da,alles ok. Osteopathin war da,hat in behandelt. Zähne werden jetzt am Mittwoch gemacht.Tierarzt konnte keine Lahmheit feststellen,nur das er schlurft.Im Internet steht soo viel. Vielleicht hat ja hier jemand ne Ahnung,bevor ich ihn von oben bis unten durchröntge.Er geht nur so im Trab,egal ob mit oder ohne Reiter. Auch mit und ohne Trense.Auf gerader sowie gebogener Linie. V/A läuft er. Und man kann ihn auch überall berühren,kein zucken,nix.
    Habe vor 2 wochen angefangen mit Muskelaufbau,dehnungsübungen.

    LG
     
  2. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Wenn bekannt ist, dass die Bänder im Knie zu lang sind, würde ich einen TA rufen, der sich damit auskennt?

    Kann man operieren oder blistern...

    Obsi.
     
  3. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.



    Hallo,

    eine ehrliche Frage: Du bekommst eine Krankheitsdiagnose mitgeteilt, sagst, dies sei für Dich "kein Problem", nun zeit das Pferd Symptome dieser Diagnose - und Du wunderst Dich?

    Warum wunderst Du Dich?

    Wusstest Du vor der 'Übernahme' des Pferdes (war es ein Kauf oder nicht?), was die Diagnose bedeutet bzw. hast Dich erkundigt und mit einem TA diese Diagnose und die möglichen Folgen besprochen?


    Oder wunderst Du Dich jetzt, weil es andere Symptome, als Dir von einem TA erklärt wurde, sind oder ist es stärker als besprochen?

    Was hast Du erwartet?
    Oder was erwartest Du jetzt von uns?
    Dir bleibt wohl sicher die Rückgabe oder eben die Behandlung (ggf. OP) oder das 'Gnadenbrot' für das Pferd.
    Wahnsinnig viele andere Möglichkeiten wirst Du nicht haben, neben einem Verkauf (an Händler / Schlachter?).


    Oder habe ich Dich falsch verstanden und Du möchtest einfach Behandlungs-/Trainingstips???


    Bitte werde genauer.


    LG, Charly
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Aug. 2014
  4. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    OP bei zu langen Knieband wäre mir jetzt immer noch nicht bekannt, ein durchtrennen des Bandes wird ja normalerweise eher bei zur kurzem Band angewendet. Blistern kann man es aber in jedem Fall, alleine um festzustellen, ob das etwas hilft, oder nicht.
     
     
  5. herbstclan2010

    herbstclan2010 Neues Mitglied

    Hallo ;)

    Ich suche Erfahrungsberichte und Trainingstipps,wenn es wirklich das Knie ist. Ja ich wusste das ja mit dem Knie,es war aber lange nicht so schlimm wie jetzt. Und manchmal schleichen sich dann doch Gedanken ein,die an der Diagnose Knie zweifeln ;( Aber dazu kommt ja der Ta am Mittwoch.
    Abgeben will ich ihn nicht und zum schlachter ja schon mal gar nicht ;)
     
  6. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    wielange habtn ihr den schon? wenn der erst 7 ist, monatelang auf koppel stand.....??

    und wielange reitet ihr den nun schon?

    faro
     
  7. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Diagnose Knie ist sehr weitläufig. Und wenn es beispielsweise behandelt worden ist, kann es irgendwann auch wieder schlechter werden. Trainingsstand ist auch immer recht wichtig, gerade bei Geschichten am Knie.

    Leider vermischt es sich immer etwas, wenn man Probleme mit Kniebändern sieht, das hier "zu kurze" und "zu lange Bänder" ein wenig in einen Topf geworfen werden. Muskelaufbau ist bei beiden recht wichtig, bei zu langen Bändern, um eine gewisse Stabilität zu erreichen, bei zu kurzen, um das Band ein wenig zu unterstützen.
     
  8. herbstclan2010

    herbstclan2010 Neues Mitglied

    Wir haben ihn seit 2 wochen,davor hatte ihn eine frau,die ihn aber als springpferd gekauft hatte. wegen der Knie geschichte,die nicht behandelt wurde,jedenfalls äußerte sie sich nicht mehr dazu,stand ehr mindestens 6 Monate nur rum.
     
  9. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Dann wundert zumindest nicht, das da momentan Probleme vorhanden sind, weil ihm vermutlich Muskeln fehlen?!
     
  10. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Eben - daß wohl kaum mehr Mukkis vorhanden sind, dürfte ja von Beginn an klar gewesen sein - deshalb wundert es mich, daß Du Dich gewundert hast. ;)


    Ich kannte eine Stute mit zu langen Bändern an einem Knie, sie zeigte dieselben Symptome wie Deiner (zumindest, soweit hier geschildert - Bein "schlurfte").
    Bei ihr haben eben besagter Muskelaufbau und konstantes Training sehr, sehr viel ausgemacht.
    Geholfen hat vor allem ausgiebiges Schritt-Training in hügeligem Gelände, Übergänge, leichte (also, Körpergewicht) Reiter und die Anpassung an die jeweilige Verfassung des Knies / Pferdes.
    Bei Anzeichen von (geringer) Entzündung bzw. wenn "absehbar", wurde mit Homöopathie und Futterergänzungsmitteln unterstützt. (Bei deutlicher Entzündung etc. natürlich durch TA und 'konservative' Behandlung, klar.)
    Kam aber beides nicht oft vor.

    Sie war ein zufriedenes, mittelmäßig belastbares Freizeitpferd - leichter Reiter, Geländeritte und Dressur-Gymnastik alles ohne Probleme.
    Leistungssport oder Springen (mehr als Stangen / Cavalettis ab und zu) gingen nicht / waren nicht gewünscht.


    LG, Charly
     
Die Seite wird geladen...

Taktfehler hinterhand - Knie bzw. Spat - Ähnliche Themen

Taktfehler in Rechtswendung
Taktfehler in Rechtswendung im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Unklare Lahmheit / Taktfehler
Unklare Lahmheit / Taktfehler im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Bauchmuskel- /Hinterhandtraining
Bauchmuskel- /Hinterhandtraining im Forum Allgemein
Schleifende Hinterhand
Schleifende Hinterhand im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Merkwürdige Schuppen an rechter Hinterhand
Merkwürdige Schuppen an rechter Hinterhand im Forum Sonstiges
Thema: Taktfehler hinterhand - Knie bzw. Spat