1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tamme Hanken - Der Knochenbrecher

Diskutiere Tamme Hanken - Der Knochenbrecher im Pferde Allgemein Forum; Hallo, bitte nicht hauen falls das Thema woanders hingehört, aber wusste nicht so recht wohin damit ^^ Also: Was haltet ihr von Tamme Hanken?...

  1. Lovelyteany

    Lovelyteany Neues Mitglied

    Hallo,
    bitte nicht hauen falls das Thema woanders hingehört, aber wusste nicht so recht wohin damit ^^
    Also: Was haltet ihr von Tamme Hanken? Schaut ihr die Serie? War vielleicht schonmal jemand mit seinem Pferd bei ihm?
    Was mich genau beschäftigt: Wie macht er das genau mit seinem schlüssel da immer? Er streicht/krazt damit über dir Kruppe und schon wölbt sich der Pferderücken .. Aber wo genau streicht oder drückt oder wie auch immer macht er das? Und bringt das wirklich etwas um die Blockaden zu lockern?
    Also, ich glaube das reicht erstmal ^^
     
  2. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Also er löst mit diesem Schlüssel die Verspannungen im Rücken. Das sieht echt interessant aus. Viele meine Bekannten waren schon bei ihm auf dem Hof und alle waren positiv überrascht und jedem konnte er helfen. Er wohnt ja auch gerade um die Ecke bei uns :tongue: Der ist immer die erste Wahl, wenn es um solche Sachen geht. Ich selber musste mit meinem noch nicht hin, aber das soll wohl auch alles ganz nett auf dem Hof da sein, also seine Frau und auch die ganzen anderen Leute.

    LG
     
  3. Lovelyteany

    Lovelyteany Neues Mitglied

    Ja, das er mit seinem schlüssel die verspanungen löst weiß ich ;)
    ich frag mich nur wie er das macht ? weiß jemand, wo er den genau langzieht? Und muss man sonst noch etwas machen, um die verspannungen im Rücken zu lösen? oder reicht das ?
     
  4. Peachez*

    Peachez* Inserent

    für mich hört sich das grad so an als ob du es selber mal ausprobieren möchtest was der tamme macht :twitcy:

    ich schaue die sendung gern, betrachte das ganze aber ziemlich neutral. wieso sollte gerade ER derjenige sein, der jedem pferd helfen kann? können das nicht auch "normale" osteos? interessant ist es auf jeden fall, auch er als mensch kommt gut rüber finde ich.

    schau mal in dem thema hier http://www.reitsportforum.de/showthread.php?t=19146&highlight=tamme+hanken, da lief ein bericht in stern tv über ihn und hier im forum wurde drüber diskutiert.
     
     
  5. Lovelyteany

    Lovelyteany Neues Mitglied

    danke für den link :)
    jaa, den bericht bei stern-TV hab ich auch gesehen , ich fand's gut :)
    was heißt ich möchte das ausprobieren? Diese sache mit dem 'Katzenbuckel' wollte ich schon ausprobieren, jaa, und auch das mit den Beinen. Aber das wars, ich will ja nicht einrenken oder soo ;D
    Doch die beiden Sachen dürften ziemlich unkompliziert sein, da er mal einer Patientin gezeigt hat wie es geht, damit sie es zuhause auch mal machen kann. Nur hab ich das leider nich mitbekommen ..
     
  6. Yuna

    Yuna Inserent

    Ich würde da nicht einfach mal versuchen rumzudoktoren und probieren das nachzumachen ohne davon Ahnung zu haben. Denke dabei kann man mehr kaputt als heile machen.

    Wenn dein Pferd irgendwas hat, würde ich mir lieber nen guten Osteo suchen. Oder halt zu Hanken gehen...​
     
  7. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    ich weiß jetzt nicht genau was er mit dem Schlüssel macht, hab die Serie nicht gesehen. Mein Physiotherapeuth macht aber sowas mit zwei Kugelschreibern und fährt damit links und rechts der Wirbelsäule entlang. Wenn man damit an der Kruppe den Hintern runter streicht wölbt meiner auch den Rücken auf. Er hat mir mal gezeigt wie das geht, so kann man selbst checken ob da irgendwelche groben Verspannungen sind.

    LG
     
  8. Lovelyteany

    Lovelyteany Neues Mitglied

    @ Yuna : Ne, mein pferd hat nichts, aber damit kann man, wie gromit gesagt hat feststellen ob es irgendwelche verspannungen hat oder so und diese Lösen. Aber was meinst du mit kaputt gehen? Denkst du, die Pferde könnten sich beim Rücken wölben etwas ausrenken oder so?
     
  9. playoff67

    playoff67 Inserent

    Das mit dem Rücken wölben, da kann ich Euch ne Geschichte erzählen, versuch es kurz.
    Pferd zwei Wochen am lahmen TA meint erst Pferd hat Rücken verknackst, muss mit Franzbrandwein behandeln, ich nicht besser, er kommt mit ner Osteo vorbei streicht mit zwei Stiften übers Pferd, meint auch kommt vom Rücken, da Pferd sich wölbt, renkt es wieder ein. Kurzum Pferd lahmte immernoch Tierklinik, röntgen, Haarriss im Fesselkopfgelenk, OP, den Arzt darauf angesprochen, wegen der Stifte der Osteopatin und er den Rücken gewölbt hat, meinte der nur trocken, gehen sie sich selber mal mit nem Stift über den Rücken und bleiben sie dabei unbeweglich !!! Und wenn man sich das recht überlegt, stimmt das auch. Zu Tamme ich find ihn gut und er hat meiner Dicken geholfen während TA u. andere Osteos es nicht geschafft haben.
     
  10. Muggi

    Muggi Inserent

    Hallo zusammen- hab nicht alle Beiträge gelesen, aber ich hatte mal vor Jahren leihweise ein Buch das Tamme Hanken geschrieben hat. Und das hab ich förmlich gefressen, war super interessant und hatte ein paar Mal so einen Aha- Effekt. Sollte ich mir vielleicht doch mal selbst kaufen.

    Traberliche Grüße das Muggi
     
Die Seite wird geladen...

Tamme Hanken - Der Knochenbrecher - Ähnliche Themen

Tamme Hanken ...
Tamme Hanken ... im Forum Medien
Thema: Tamme Hanken - Der Knochenbrecher