1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tiedemannspringkombination

Diskutiere Tiedemannspringkombination im Pferde Allgemein Forum; Weiß jemand ob man mit der Tiedemannspringkombination ausreiten und springen kann mir haben ein paar Leute gesagt man könne damit nicht springen...

  1. xGinax

    xGinax Inserent

    Weiß jemand ob man mit der Tiedemannspringkombination ausreiten und springen kann mir haben ein paar Leute gesagt man könne damit nicht springen wollte jetzt aber nochmal nachfragen, weil ich mir nicht sicher war.:mask: einer sagt ja der andere nein.
    LG Simone
     
  2. Furina

    Furina Inserent

    1. Das Thema gibts schon ... in ähm... Unterforum Dressur denke ich (-> Suchfunktion)

    2. Ich beantworte es mal...
    Ausreiten, naja... geht bestimmt
    Springen geht bestimmt auch, nur find ich da n Martingal einfach sinnvoller, da sich das Pferd überm Sprung im Rücken öffnen lassen kann/soll, und die Thiedemann-Springkombi zieht halt n Pferd eher zam.

    Habs auch schon im anderen Thread gesagt: Ich halte diese Kombi ok, wenn man Korrekturreiten möchte, da es eben a Schmarrn is, wochenlang falsch zu reiten und sich somit den Spaß am Reiten zu verderben und vielleicht sogar s Pferd zu versaun.
     
  3. Urmel

    Urmel Guest

    nimm die Suchfunktin:)
     
  4. Trödlerin

    Trödlerin Inserent

    Es gibt ja Reiter, die springen mit Schlaufern. Und denen wurde die Thiedemann Kombi empfohlen. Dazu gehört eine Bekannte von mir, die anfangs auch mit Schlaufern gesprungen ist, aber von der Trainerin zum o.g. beraten wurde. Sie ist damit sehr gut gefahren. Ich finde, die gehören, wenn überhaupt in Profihände!!!!! Hab ich in dem anderen Thread auch schon geschrieben.
     
     
  5. isis-r

    isis-r Inserent

    Man kann sehr wohl mit der Thiedemann-Kombi springen wenn man es kann. Da man ja beim springen die Hände so weit vor gibt wie das Pferd den Hals streckt, gibt man automatisch auch den Thiedemann vor. Das Pferd wird lediglich dazu animiert den Hals vorwärts/abwärts zu strecken und sich richtig rund zu machen über dem Sprung.
    Meine Stute hat die Angewohnheit bei zu kleinen Hindernissen nicht über den Rücken zu springen und den Kopf zu hoch zu tragen über dem Sprung. Dafür ist dieser Zügel sehr gut geeignet aber eben nur wenn man es kann.
     
  6. Katrin

    Katrin Inserent

    Ich finde, bis zu einer gewissen Höhe ist das (bei gutem Reiter) kein Problem, aber ab einer gewissen höhe sollte man auf sämtliche Hilfszügel (Schlaufen / Tiedemann) verzichten, aussser dem Martingal natürlich. Aber diejenigen, die eine gewisse Höhe springen, sollten eigentlich so gut sein, dass sie keine Hilfszügel brauchen.

    Liebe Grüße
     
Thema: Tiedemannspringkombination