1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tierarzt-Thread

Diskutiere Tierarzt-Thread im Sonstiges Forum; Angeregt durch meine eigene Misere und das lesen in Foren allgemein: Wie ist eure Ta Dichte. Habt ihr viele Gute? Oder eher schlechte. Quasi die...

  1. Askja

    Askja Bekanntes Mitglied

    Angeregt durch meine eigene Misere und das lesen in Foren allgemein:

    Wie ist eure Ta Dichte. Habt ihr viele Gute? Oder eher schlechte. Quasi die die man zum Impfen holt und sonst aber eher nicht ans Pferd lasst.
    Und wie verhält es sich bei Notfällen? Bekommt ihr immer einen Ta ran?
    Sind die ehrlich bzw offen für Kritik?
    Oder Marke: ich mache alles was der Besi will weil er bringt mir Kohle, scheiss aufs Tier?
     
  2. Schlucky

    Schlucky Apokalyptischer Reiter

    Wir haben 3 Kliniken in gut erreichbarer Nähe, alle 3 in unter einer Stunde Fahrt zu erreichen.

    Ich find unsere TA Situation hier eigentlich sehr gut, erreichen tut man immer jemanden.

    Wie sich die TÄ ggü den Besitzern äußern ist sehr unterschiedlich - stark abhängig vom Besitzer selbst!

    Ich hab bisher immer ehrliche Antworten auf meine Fragen bekommen bzw mit mir wurde sehr offen umgegangen.
     
  3. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ich habe 6km westlich 7 tierärzte, die vorrangig pferde machen, in 3km entfernung 2 pferdeTÄ, in östlicher 4km einen. süd-östlich 5km auch einen, südwestlich 7km 3. und dann weiter weg natürlich noch mehr.
    bei notfällen sofort herankommen tut zumindest 1 tierärzt aus 2 der gemeinschaftspraxen hier.

    es gibt eine neue klinik gut 20km entfernt, eine 3km, eine etwa 40.

    natürlich finde ich einige TÄ davon gut, andere weniger.
     
  4. Askja

    Askja Bekanntes Mitglied

    Ich musst es erleben am Abend um 22 Uhr keinen Ta zu erreichen bzw ist kein Ta zu ubs raus gekommen.
    Nicht ans Telefon gehen
    Nicht kommen
    Bei Rückruf nicht mehr ran gehen.... das ist hier normal.
    Den Ta den ich zuletzt hatte war in dem Bereich das beste was man hier bekommen konnte, allerdings auch nur in dem Bereich.
    Ta's die Neuem gegenüber nicht aufgeschlossen sind, disqualifizieren sich bei mir sehr schnell von selbst.
    Ehrliche antworten bekommt man hier selten. Ich bin ja nun nicht ganz unbewandert und was einige Ta den Besis hier so erzählen... da schlackert man schon mit den Ohren. Und die glauben das dann auch noch.
    In HH hatte ich 3 oder 4 tolle Ta die ich immer anrufen konnte. Hier unten ist das echt anders. Kommt also auch auf die Region an
     
    Elchhexe gefällt das.
     
  5. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Ich habe eigentlich seit ich Pferde habe immer den gleichen TA, inzwischen seit fast 30 Jahren, bei Pferden sehr gut, da aus Züchter- und Reiterfamilie, hat auch eine kleine Klinik. Dieser TA kommt IMMER, abends um zehn Kaninchen krank? Kein Problem. Pferd hat Sonntagsmorgens einen Kreislaufkollaps weil festgelegten? Eigenes gesatteltes Pferd wird zurück gestellt, TA kommt in Reithose.

    Zur Zeit stehen die Pferde aber 30 km von hier weg, und dort betreut eine nette junge TÄ aus dem Ort die Tiere.
    Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit ihr, wäre aber was richtig Schlimmes, würde ich wohl den alten TA holen.

    Vom jetzigen Standort ca 25 km entfernt ist eine Pferdeklinik mit recht gutem Ruf. Haben dort schon eine Kolik-OP erfolgreich durchführen lassen, und uns bei der Augenverletzung des Ponys beraten lassen. Da hat mir besonders gefallen, dass alles sachlich erörtert wurde, also Kosten/Nutzen und Erfolgschancen.

    Gibt wohl noch mehrere Kliniken, die erreichbar wären, welche ich aber nicht kenne.
     
  6. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Der Mann meiner Freundin ist TA, etwa 7km entfernt. Er würde zu jeder Tages-und Nachtzeit kommen, wenn es nötig wäre. Ich bekomme ehrliche Antworten, obwohl ich ihn immer drängen muß, weil er ein "wahrscheinlich" und "man könnte" Typ ist.
    Er ist aber auch allen alternativen Heilmethoden gegenüber aufgeschlossen, wenn man auf soetwas steht...
    In 15 km habe ich einen sehr guten TA, der aber nicht immer erreichbar ist. Aber wir kennen uns schon lange und es gab nie etwas zu meckern.
    In 25 km Entfernung gibt es eine ausgezeichnete Praxis, die junge TÄ ist toll, sehr offen und ehrlich, sehr kompetent. Ihr Chef ist ebenso gut drauf. Ob sie auch nachts rauskommen würden, mußte ich zum Glück noch nie testen!
    Die nächste taugliche Klinik ist in Lüsche, ca. 150 km entfernt.
     
  7. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Meine Tierklinik liegt ja 600 Meter neben meinem Stall. Der Chef ist seit 1999 mein Tierarzt. Er hat wechselnde angestellte Tierärzte, die halt auch mal kommen, aber zu mir kommt der Chef meistens noch selbst.

    Dann gibts in die andere Richtung noch einen Tierarzt, etwa 2km vom Stall weg, der hat auch 2 oder 3 Notboxen. Der wird von meinen Miteinstellern und SBs gerne genommen, er ist bisschen günstiger als die Tierklinik. Ich komm mit dem nicht sooo klar, aber eher menschlich, ans Pferd würde ich den auch lassen.

    Dann gibts noch 2, 3 im Radius von 10-15km, die auch soweit ganz okay sind.

    Aber ich bin schon sehr froh, dass mein favorisierter TA seine Klinik direkt neben meiner Box hat, muss ich sagen.

    Obsi.
     
  8. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Meinen ta hab ich schon fast immer seit ich eigene pferde hab. Kenne den schon, seit er sich selbstständig gemacht hat.
    Dem vertrau ich normalerweise sehr, wir sind nicht immer einer Meinung, aber ich schätz ihn menschlich und auch fachlich sehr.
    Den kann man bei Notfällen zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichen.
    Leider steht mein Pony mittlerweile eigentlich zu weit weg, um ihn noch als tierarzt behalten zu können. Er würde für größere Sachen für mich schon so weit fahren, aber dauert dann halt ewig, bis sich da mal n Termin findet, vor allem weil er mittlerweile völlig überhäuft ist mit arbeit.

    Jetzt am neuen Stall ist ne größere Klinik in der nähe, außerdem noch zwei normale Tierärzte für pferde. Da ist in der Regel auch immer einer erreichbar, mindestens die Klinik.
     
  9. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Muss sagen hatte jetzt eigentlich vor drei Tagen dass erste Mal Probleme nen TA her zu bekommen.
    Ansonsten vertraue ich auch sehr meinem eigenen mit Klinik, allerdings für uns auch fast zu weit weg wegen einer Kleinigkeit.
    Die andere Klinik deutlich näher geht für mich persönlich eigentlich garnicht.
    Es gibt aber noch mehrere mobile TÄ die einen guten Eindruck machen.
     
  10. Princess of Diamond

    Princess of Diamond Bekanntes Mitglied

    Meine TÄ und ich ,wir kennen uns seit wir Kinder sind. Also schon sehr lange. Wir waren damals zusammen am Ponyhof. Bis jetzt habe ich dann noch niemand anderes gebraucht. Sie hat auch eine Zusatzausbildung für Zähne. Für spezielle Beingeschichten schwören hier aber alle auf den Dr. Adolphsen. Der macht auch regelmäßig Touren nach Franken.
     
Thema: Tierarzt-Thread