1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tierquälerei?

Diskutiere Tierquälerei? im Haltung und Pflege Forum; Hallo, bei uns im Stall ist ein 26 J. altes Pferd (Hannoveraner), das nicht mehr auf die Koppel darf, nur noch in der Box nachts steht und...

  1. Kleinpferd

    Kleinpferd Neues Mitglied

    Hallo,

    bei uns im Stall ist ein 26 J. altes Pferd (Hannoveraner), das nicht mehr auf die Koppel darf, nur noch in der Box nachts steht und tagsüber am Seil angebunden am Putzplatz mit Blick auf die Koppel. Nicht immer ist das Seil lang genug, Heu und Wasser bekommt er.

    Ich habe nachgelesen, Bayern ist das einzige Bundesland, wo Anbindehaltung erst 2014 verboten wird, ich finde das wirklich schlimm, das Pferd tut mir leid. Die Besitzerin reitet nicht mehr auf ihm und hat daher noch ein Zweites.
    Dass der Alte mal spazieren geführt wird, sehe ich nicht. Gestern am So. z. B. steht es wieder angebunden stundenlang, die Besitzerin kommt und setzte sich zu den Mädels zum Quatschen, anstatt sich um ihr armes angebundenes altes Pferd zu kümmern. Ich könnte kotzen, wenn ich sowas sehe, habe auch schon mit dem Veterinär gesprochen, der demnächst mal vorbei kommt, wenns nicht besser wird.

    Dass Pferde in Anbindehaltung Stress empfinden und aggressiv werden ist auch klar. Das angebundene Pferd schlägt auch gerne mal aus, wenn hinten ein anderes vorbei läuft, was verständlich ist.

    Ich werde nochmals die Besitzerin ansprechen, und auch den Stallbesitzer.

    Habt Ihr bei sowas Erfahrung?

    LG :confused2:
     
  2. Ruumis666

    Ruumis666 Neues Mitglied

    Ich finde sowas unerhört.
    Wieso darf der denn nicht mehr raus??? Verletzungsgefahr??? Verstehe ich nicht. Das ist eindeutig Tierquälerei...Furchtbar, wenn manche Leute sich dann gleich ein neues Pferd holen, wenn das eine ausgedient hat und sich nicht mehr um das andere kümmern.
     
  3. Kleinpferd

    Kleinpferd Neues Mitglied

    Ja, das finde ich auch.

    Die Pferde bei uns stehen in der Herde, Stuten extra und Wallache extra.
    Anscheinend wurde er von den anderen gejagt und konnte kaum mehr laufen.

    Und seine Box ist zu dunkel, daher kommt er raus und steht dann draußen, aber eben angebunden. Ich verstehe sowas nicht, vor allem, dass die Stallbetreiberin, die sich als Pferdekennerin brüstet, sowas mitmacht! sie hat genügend Platz, könnte den Rentner mit anderen Rentner zus. stellen, z.B. und eine Koppel bauen. Ich finde es von derPferdebesitzerin feige und nachlässig, nix zu sagen. Gestern sprach ich den netten Stallbesitzer an, der sehr positiv reagierte, hoffentlich bringt er was in Bewegung, sonst mach ich es über den Veterinär. Und dann kann ich mir was anderes suchen, mein armes Pferdchen....

    LG:frown:
     
  4. thyra1992

    thyra1992 Inserent

    Am Putzpaltz am Balken anzubinden und stehen zu lassen hat nichts mit Anbindehaltung zu tun.
    Anbindehaltung ist ein Pferd neben dem anderen in einem Stall aneinandergereiht festgebunden mit Futtertrog und Wasser in Reichweite.

    Also ist somit der Tatbestand der Anbindehaltung schonmal gar nicht gegeben, weil das Pferd ansonsten ja in einer Box steht.

    Dies nur mal zur Erklärung, weil ihr somit keine rechtliche Handhabe habt.

    Was spricht bitte dagegen, den Besitzer des Pferdes darauf anzusprechen, das man das nicht gutheisst ??? Denn ein Pferd einfach mal so tagtäglich angebunden stehen zu lassen ist natürlich definitiv absolut Müll.
    Denn entscheiden tut immer der Besitzer des Pferdes, was mit dem Gaul passiert. Und da würde ich dann mal was sagen und nicht nur dem Stallbetreiber. Denn vielleicht will die Besitzerin das ja so ?!?!?

    Ich will das Ganze nicht gutheissen, aber hier fälschlicherweise von Anbindehaltung und iregendwelchen Gesetzesgrundlagen zu ssprechen und sich auf etwas berufen , was überhaupt nicht so ist, ist etwas mutig um nicht zu sagen unglaubwürdig.

    Sprich mit der Besitzerin des entsprechenden Pferdes und sage ihr klipp und klar, dass das so nicht in Ordnung ist, was da gemacht wird.

    Und tu Dir selber den Gefallen und mache das diplomatisch und frage nach den genauen Gründen , warum das gemacht wird, ob das der Besi überhaupt bekannt ist und so weiter und so fort.

    Liebe Grüsse, Verena
     
     
  5. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Danke, Thyra!


    ...Und ergänzend hilft man oft am wirkungsvollsten, wenn man selbst mal etwas tut!
    Also 1) mit der Besitzerin sprechen,
    und 2) (mit deren Erlaubnis!) einfach mal selber 30 Minuten pro Tag für einen Spaziergang mit dem Pferd opfern.
    Vielleicht machen das ja einige mit, so daß er öfter gemütlich bummeln geht.


    LG, Charly
     
  6. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Also es ist defakto so, dass in Bayern die Ständerhaltung bzw. Anbindehaltung noch erlaubt ist. Ich kenne auch zwei Stallbestitzer in Bayern, die aus Kostengründen noch Ständerboxen haben (bei Ständerboxen werden die Pferde angebunden, zumindest in folgenden Beispielen). Mal ganz abgesehen davon, hab ich auch schon mehrere Ställe in BaWü gesehen, wo sie so etwas noch haben, obwohl es Rechtswiedrig ist...
    Meist sind die Gründer hierfür für mich nicht nachvollziehbar. Es geht nämlich den meisten nur um A. Geld (da mehr Pferde auf gleichem Raum gehalten werden können) und B. Mist und Einsträu das wieder auf A. Geld zurück zu führen ist...


    Richtig finde ich das nicht, sei hier nochmal gesagt. Die die ich kenne, die Ständerboxen noch haben, die haben leider auch kein Weidegang für ihre Pferde. Das sind meist Schulpferde, die am Tag ihre 4 Std. Anfänger-Schaukeln müssen und am Sonntag komplett Stehtag haben (zur angeblichen erholung). Der Ethische Grundsatz zur artgerechten Haltung sehe ich hier als nicht eingehalten.... Was aber an der Situation wenig ändern wird...

    Ein anderer Pferdebestitzer ist Kuhhändler. Hätte demnach genügend Platz für eine richtige Box. Nur ist es einfach ein Alter "bauer", der es nicht für nötig hält, seinem Pferd eine richtige Box zu geben... Bei ihm bin ich aber schon so froh, dass ich ihn dazu gebracht habe, die Tiere auf seine angränzende Weide zu lassen. MIttlerweile sogar extra neben der Rinderweide!!! (Das war verdammt viel Arbeit und Überredungskunst!!!)


    Wenn du das nicht richtig findest, würde ich auch sagen: Ergreife doch einfach Eigeninitiative! Geh selber mit dem Pferd spazieren...

    Vermutlich wird es wenig bringen mit der Besi zu sprechen, da ihr bestimmt klar ist (hoffe ich zumindest) dass das keine Artgerechte Haltung ist, sie aber für ihr Altes Pferd wohl nicht so viel Boxenmiete bezahlen muss... (Ständerboxen sind nach meiner Erfahrung nämlich einfach wesentlich günstiger)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2011
  7. thyra1992

    thyra1992 Inserent

    @ Charda:

    Klar, es ist da noch erlaubt aber: Hier findet keine Ständer- oder Anbindehaltung statt. Das Pferd wird tagsüber einfach draussen angebunden abgestelt, aber des Nachts steht es in einer Box :1:
     
  8. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Ach herr je... Sorry, das hab ich irgendwie überlesen!!! Danke!!!!! :twitcy:
     
  9. thyra1992

    thyra1992 Inserent

    Hehe , passiert mir auch öfter :1::yes:
     
  10. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Ich versuch mal, das ganze von der anderen Seite anzugehen. Warum darf das Pferd nicht mehr auf die Koppel? Du sagst, er wurde gejagt und konnte nicht mehr laufen? Ist er krank/verletzt und wurde zur Genesung zur Boxenhaft verdonnert? In diesem Fall wär es doch wunderbar, dass er tagsüber mit Heu und Wasser draußen in der Sonne stehen darf, mit zumindest Blickkontakt zu den anderen.
     
Die Seite wird geladen...

Tierquälerei? - Ähnliche Themen

Tierquälerei am eigenen Stall
Tierquälerei am eigenen Stall im Forum Sonstige Reitweisen
Tierqualerei auf einer Pferdekoppel
Tierqualerei auf einer Pferdekoppel im Forum Pferde Allgemein
VS und Jagd= Tierquälerei?
VS und Jagd= Tierquälerei? im Forum Allgemein
Ausbinder tierquälerei?
Ausbinder tierquälerei? im Forum Ausrüstung
Tierquälerei?
Tierquälerei? im Forum Allgemein
Thema: Tierquälerei?