1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tinker mit vielen Unarten

Diskutiere Tinker mit vielen Unarten im Pferdeflüsterer Forum; Ich habe einen Tinkerwallach. Er heist Keling und ist ca.11 Jahre alt. Wir haben ihn vor knapp 2 Jahren gekauft, als Beistellpferd für unseren...

  1. sanyschatzilein

    sanyschatzilein Neues Mitglied

    Ich habe einen Tinkerwallach. Er heist Keling und ist ca.11 Jahre alt.
    Wir haben ihn vor knapp 2 Jahren gekauft, als Beistellpferd für unseren Friesenhengst.
    Wir wussten schon vorher das er Angst vor Männern hat. Doch so schlimm wie es war als wir ihn hatten wurde nicht gesagt.
    Er wurde außerdem mir Säure übergibt und hat an der Kruppe ein kahle stelle davon getragen. Diese Stört ihn eigentlich kaum.
    Meine erstes Problem was ich mit ihm habe ist das er mit nicht die Hufe gibt und wenn er sie dann mal gibt ist sein Motto :Willst du ein bekommst du alle und zwar so schnell das man sie nicht zu packen bekommt. Er hat meinem Vater bereits mehrmal gegen die Kniescheibe getretten.
    Mein zweiter Probelm wäre das er sich nicht anbinden lässt. Daher fällt das Putzen bei ihm auch sehr schmal spruring ab den davor hat er auch Angst.
    das erste halbe Jahr konnte ich mit der Bürste nur bis zur Schulter und weiter nicht. Jetzt sind wir langsam so weit das ich ihm am ganzen Körper Putzen darf. Dies geht aber nur wenn ein Eimer mit Futter an der Heuraufe/Anbindebalken hängt und er genüsslich fressen darf. Dann ist im das egal.
    Das waren mal so ne die schlimmsten Sachen die er hat und ich brauche dringend Hilfe wie ich das unterbinden kann. Ich würde ihn nähmlich liebendgerne reiten aber dies kann ich erst tun wenn er mir endlich seine Hufe gibt da diese schon sehr abgelaufen sind und auch schon Stücke rausgebrochen sind wie sie von unten aussehen wissen wir nicht.
    Denn den Hufschmied mag er auch nicht(seine Männerangst kommt da durch)

    Über viele Tips würde ich mich freunen
    Dank schon mal im voraus.

    sany
     
  2. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Leider ist Dein Beitrag nicht wirklich gut verständlich. Aber gehen ich REcht in der Annahme, dass ihr dem Pferd seit ZWEI Jahren keine Hufe ausgekratzt habt ???
    Zweite Frage, wenn ihr ihn als Beisteller gekauft habt, warum willst Du ihn denn jetzt reiten ???
     
  3. sanyschatzilein

    sanyschatzilein Neues Mitglied

    ja wir haben ihm seit 2 jahren die Hufe nicht auskratzen können. Hört sich schlimm an ist es auch.
    Wir haben ihn als beisteller gekauft aber mit den Sinn ihn auch reiten zu können
     
  4. miss_dreamer

    miss_dreamer Inserent

    Er wurde mit SÄURE übergossen?????? Wie das?????
     
     
  5. Texas

    Texas Inserent

    hi,
    meine erste frage:war in diesen 2 jahren schonmal ein ta an ihm dran???

    wenn nicht dann lass ihn bitte erst einmal untersuchen!!schon allein wegen der sache mit der säure.

    lg
     
  6. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Was mich primär interessiern würde: warum habt ihr dieses Pferd überhaupt gekauft?? Das müsst ihr doch schon beim anschauen gemerkt haben.
     
  7. Saskia d

    Saskia d Absolute Wirrheit

    Was mich auch fragt, wenn du ihn seit 2 Jahren hast, bist du noch nicht auf die Idee gekommen dir früher hilfe zu holen? Oder das Hufe geben verstärkt zu üben? Und zu dem mit dem Hufschmied, es gibt auch weibliche Hufschmiede^^ unser Nachbar"stall" hat eine sehr nette Frau ;)
     
  8. wheaty

    wheaty Neues Mitglied

    Ach jee!
    Dieses pferd hat also echt vieles ertragen müssen!
    Dan ist es ja gar nicht komisch das es so reagiert!

    Du hast es jezt seit 2 jahren. und noch immer ist es so schlim als am ersten tag.
    Ich würde Parelli mit ihm machen !

    http://www.parelli-instruktoren.com/index.php?id=346&L=1%252...s%2Flogin.php%3FnoSet%3D0%2Ftools%2Fsend_reminders.php%3FnoSet%3D0

    Ich würde versuchen eine freundschaft auf zu bauen , und ihm de 7 spiele von parelli lernen .
    Duch die spiele wird er dan vertrauen finden , und sich wieder berühren lassen sogar von männern!!!
    Parelli ist nicht schwierig , jeder kan es lerenen, und dein pferd wirdt es dir danken,:yes:

    liebe grüsse
    Nadja

    ps vielleicht ist jemand bei dir in der nähe der unterricht gibt in parelli und dich helfen wil.
     
  9. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Ganz ehrlich, das reiten dürfte wohl das kleinste Problem sein im Moment. Zum einen muss da mal ganz dringend ein TA ran.Wenn dem Pferd seit zwei Jahren die Hufe nicht gemacht wurden, dürfte er inziwschen schon riesen Probleme haben. Einaml durch die Stellungsanomalien und zum andren hat er wahrscheinlich schon keinen Strahl mehr. Der dürfte in der Zeit vergammelt sein. Sollte mich wundern, wenn er das unbeschadet überstanden hätte!
    Der TA kann zur Hufbehandlung - die ganz dringend nötig ist- dann zum Beispiel auch sedieren. Ich persönlich vermute aber eher, dass das arme Pferd inzwischen in die Klinik muss, damit die Hufe behandelt werden können. Kein Wunder, dass er Euch da nicht mehr ran lässt, wahrscheinlich ist der Huf von unten so vergammelt, dass alles weh tut und das Pferd hat einfach Angst!
    Ruft schnellstmöglich einen TA, der die notwendige Behandlung durchführt!
     
  10. sanyschatzilein

    sanyschatzilein Neues Mitglied

    ok beginne ich mal von oben die fragen zu beatnworten.

    @t miss dreamer : ja ein hat auf seinem hintern einen riese kahlen fleck und das hatten wir unsere TA gezeigt und der meinte das kommt von Säure.

    @t Texas: also der TA kommt schon ab und zu und sieht ihn sich an aber nur aus der feren denn er mag den TA nicht. aber er wird regelmässig von und Entwurmt udn auch geimpft. und die sache mit der Säure muss schon länger her sein denn die stelle ist verheilt nur er wächst dort kein Fell mehr nach.

    @t Josy : Wir wussten als wir ihn gekauft haben schon das er angst vor Männern hat das hat man an seiner Reagtion gegn über meines daddys gesehen, aber mit der zeit wurde das. bei der alten Besitzerin hat er sich vollkommen anfassen lassen und hat keinerlei anzeichen gemacht das er igrendwelche Probleme hat.

    @t Saskia d : Ich wollte mir hilfe holen von Andre Kutsch. Leider hat unsere Familie schlechte erfahrungen mit der dame gemacht in sachen Pferde und das wollte mein Daddy nicht. Keling hat mit der Zeit vertrauen in meinem Daddy gefunden und hat viel mit sich machen lassen. mein daddy hat auch damals die vorder hufe hoch genommen gehabt und die ersten 3 monat hat er sie auch gegeben und auch vom Hufschmied machen lassen. Bis der dieses DIng geholt hat dieses dreibein wo man den huf raufstellt um ihn zu feilen seit dem geht er nicht mehr zum Schmied. Wir holen uns jetzt auch eien Frau.

    @ wheaty : danke für den Tip mit dem Parelli oich werde mich mal erkundigen und es versuchen.
    Wir haben mit ihm schon fortschritte gemacht er hat in mich 2 meiner freundinen(eine davon ist derbe schüchtern udn hats nicht so mit pferden gehabt vor dem Kontakt mit ihm nun mag sie ihn und er vertraut ihr sehr) meiner stiefmutter und auch in meinen vater derbe vertrauen. Nur manchmal machen wir kleien rückschritte . aber mal auch große fortschritte

    @ Leo: Keling hat keinerlei Probleme mit den Füßen er geht klar auf Stein und Sandboden. wenn er vor einem herläuft sieht man ja die helle unter seite seiner Hufe und so schlimm sieht das nicht aus also ich habe schon schlimmers gesehen. Sediren geht bei ihm in garkeinem Fall. Er kennt alle mittel und weigert sich derbe da gegen sie zu nehmen. WIr wollten ihn so mal zum Hufschmied bekommen. Kein chance er steigt tritt und ist weg.

    Ich hoffe ich habe erst mal alles beantwortet für weiter fragen bin ich offen und für weitere tips auch
     
Die Seite wird geladen...

Tinker mit vielen Unarten - Ähnliche Themen

Reitergewicht Tinker
Reitergewicht Tinker im Forum Pferderassen
Tinker buckelt im Gelände
Tinker buckelt im Gelände im Forum Allgemein
Tinker Yogi gesucht
Tinker Yogi gesucht im Forum Neue Besitzer gesucht
Tinker für den (Breiten-)Turniersport?
Tinker für den (Breiten-)Turniersport? im Forum Breitensport
Irish Tinker mit Mauke der sich nicht behandeln lässt.
Irish Tinker mit Mauke der sich nicht behandeln lässt. im Forum Äußere Erkrankungen
Thema: Tinker mit vielen Unarten