1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tips zum Verladen gesucht, spezielles Problem

Diskutiere Tips zum Verladen gesucht, spezielles Problem im Pferde Allgemein Forum; Huhu, mein Pony und ich haben ein kleines Problem wenn es ums Verladen geht. Bzw das verladen macht gar keine Probleme, zumindest nicht das auf...

  1. Lysett

    Lysett Inserent

    Huhu,
    mein Pony und ich haben ein kleines Problem wenn es ums Verladen geht. Bzw das verladen macht gar keine Probleme, zumindest nicht das auf den Hänger gehen, das macht sie problemlos und ganz freiwillig.
    Beschäftigt man sie dann mit Futter oder der gleichen ist auch alles gut, so lange, bis sie der Meinung ist, jetzt ist aber auch gut und ich gehe mal lieber wieder runter. Sprich sie geht dann einfach wieder runter, merkt sie, dass hinten etwas ist oder man gegen hält, kriegt sie "Panik" und rennt erstrecht.

    Ich habe sie deswegen auch mal noch nie angebunden vorne im Hänger, denn sobald ich nur Druck auf den Strick ausübe, fängt sie an rückwerts zu rennen.

    Danach lässt sie sich immer wieder problemlos reinführen, nicht, dass sie dann nicht mehr rein geht erstmal.

    Habt ihr spezielle Tips wie ich das üben kann? Im Moment fütter ich sie oben und über eben Druck per Hand aus und lobe, lobe, lobe, sobald sie dann eben nicht zurück zieht. Was aber so gut wie nicht vorkommt...

    Bin etwas ratlos...

    Und bin für jegliche Hilfe und sämtliche Tips dankbar =)
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Was macht sie denn, wenn du die Klappe hinten hochmachst und zu ist? Kriegt sie dann auch Panik?
     
  3. Honigmaus

    Honigmaus Inserent

    Wie ist das, wenn ein zweites Pferd dabei ist?
     
  4. Lysett

    Lysett Inserent

    Huhu =)

    Ein zweites Pferd ist ihr relativ egal, egal ob ihre "beste Freundin" oder irgendein anderer Offenstallkumpel.

    Ich habe die Klappe noch nie zu gemacht. Habe Angst, dass sie sofort rückwertsrennt und den jenigen der sie zumachen wollte über den Haufen rennt, bze dieser von der Klappe erschlagen wird...

    Ich ziehe mit meinen Beiden an einen neuen Stall am Samstag und denke, dass es darauf hinauflaufen wird, dass ich sie nicht anbinden werde, sondern dann einfach wenn sie frisst die Klappe zu macht. Werde jetzt noch täglich üben, dass sie weiterhin und noch routinierter ohne Probleme reingeht...
     
     
  5. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Also, ich hatte früher bei meiner damaligen Stute das gleiche Problem. Sie blieb so ca. 1/2 Min. stehen, dann rannte sie rückwärts. Zwei Helfer haben dann die Klappe hochgemacht, und gut wars, keine Panikattacken oder so. Oder ein Helfer steht hinten parat, der gleich die Stange einhängt, wäre wohl für den Helfer sicherer. Wir haben nur die Klappe geschlossen, da meine eh einen Dachschaden hatte, und auch noch gefeuert hat, da war es einfach sicherer erst die Stange einzuhängen, wenn ein Brett zwischen Mensch und Pferd war.
     
  6. Honigmaus

    Honigmaus Inserent

    Wenn du nicht anbindest: Bitte, bitte mach den oberen Teil der Klappe zu, dass das Pferd nicht sieht, dass es da raus geht!
    Gibt genug Pferde, die da durch springen wollen.
    Und die Trennwand raus. Ein Pferd das auf der Trennwand hängt ist alles andere als Toll.

    Wenn du nicht anbinden willst: Such nen 1,5er Anhänger. Da hat das Pferd mehr Platz für sich alleine, kann sich aber auch "anlehnen". Ich fahre am liebsten mit einem solchen (werde ich mir auch bei Zeiten kaufen). Es gibt keine Trennwand, nur vorne und hinten eine Stange.
     
  7. Lysett

    Lysett Inserent

    Naja, also ich werde sie ja theoretisch schon anbinden können, wenn die Klappe dann zu ist. Dann kann sie ja so oder so nicht mehr nach hinten raus.
    Ich habe 2 Ponies die umziehen, wird schwierig mit 1,5er Hänger.
    Und wieso auf der Trennwand hängen?
    Wenn sie da gerne drauf hängen will, dann hindert sie da auch kein angebunden sein dran, den ich hoffe doch sehr, dass der Panikhaken es nicht mitmachen wurde, sollte sie anfangen zu steigen, und das würde sie in angebundener Weise eher tun, als ohne.

    Gleich die Stange einhängen ist leider ein Problem, da sie nur 1,20 ist und wir durch so ein "Ich häng mal einfach die Stange ein" von einer total unbeteiligten Person beim üben schon mal einen blöden Unfall hatten.
     
  8. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Wichtig ist dann aber auch: Klappe zu und möglichst sofort losfahren! Nicht erst abwarten oder noch was quatschen n paar Minuten.
    Dann kanns passieren das das Pony anfängt zu randalieren.
    Wenn ihr fahrt hat sie erstmal damit zu tun sich auszubalancieren und es passiert was.
     
  9. Lysett

    Lysett Inserent

    Huhu, jap, sobald die Klappe zu ist, bin ich weg da (;
    Kann es schon gar nicht mehr abwarten...

    Ich habe im Moment noch weniger Angst vorm Klappe zu machen, aber dann vorm wieder aufmachen...
    Befürchte, dass Judy dann gleich rausrennen wird, auch wenn die Klappe noch nicht unten ist und alle und alles platt macht, inkl. sich selbst...
    Hoffe, sie lässt sich dann vorne mit Futter ablenken und man kann still und heimlich die Klappe wieder aufmachen ^^
     
  10. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Wieso das? Da kommt doch immer noch die Stange vor, und ohne Stange würde ich nicht fahren wollen. Mein Pferd ist leider beim Fahren selber recht panisch, obwohl nix vorgefallen ist, der setzt sich immer auf die Stange, damit er einen besseren halt hat... Von daher, wenn die Stange ordnungsgemäß zu ist, kann das Pferd ja gar nicht rückwärts rausrennen. Ohne die Stangen zu fahren, finde ich zugegebenerweise sehr gefährlich.
     
Die Seite wird geladen...

Tips zum Verladen gesucht, spezielles Problem - Ähnliche Themen

Hufrehe - Ursachen, Brainstorming und Tips
Hufrehe - Ursachen, Brainstorming und Tips im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Alternative für Pikeur Lugana Slim / Tips für schmale Reithosen??
Alternative für Pikeur Lugana Slim / Tips für schmale Reithosen?? im Forum Ausrüstung
Unbissige Blutegel - Tips und Tricks
Unbissige Blutegel - Tips und Tricks im Forum Naturheilmethoden
Life Hacks - Tips rund um den Stall - nicht nur für Selbstversorger
Life Hacks - Tips rund um den Stall - nicht nur für Selbstversorger im Forum Haltung und Pflege
Tips gegen langeweile bei Boxenruhe
Tips gegen langeweile bei Boxenruhe im Forum Haltung und Pflege
Thema: Tips zum Verladen gesucht, spezielles Problem