1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tragende Stute verhält sich wie Araber

Diskutiere Tragende Stute verhält sich wie Araber im Allgemein Forum; Hallo, ich habe seit 3 o. 4 Monaten eine Pflegebeteiligung. Es handelt sich um eine 10j. Vollblutstute. Diese ist jetzt fast im 8. Monat tragend....

  1. Lumpi2016

    Lumpi2016 Neues Mitglied

    Hallo,
    ich habe seit 3 o. 4 Monaten eine Pflegebeteiligung. Es handelt sich um eine 10j. Vollblutstute. Diese ist jetzt fast im 8. Monat tragend.

    Ich kenne sie schon seit 2 Jahren und habe hin und wieder mal mit ihr gearbeitet (Longe, BA und reiten). Sie ist total umgänglich und lieb. Zwar etwas stur (Stute halt) aber sonst leicht zu händeln. Im Winter war sie immer etwas "schwieriger". Sie bekam immer mal ihre Ausraster wo sie an der Longe rumgebuckelt hat und galoppiert ist. Das hat sich dann aber nach ein paar Minuten wieder gelegt. Die nächsten Tage konnte man dann wieder normal arbeiten (auch an der Longe).

    Nun ist sie seit 5 Monaten meine Pflegebeteiligung. Seit 2 Monaten wird sie nicht mehr geritten. Trotzdem wird sie jeden Tag bewegt (Longe, Bodenarbeit, Spaziergänge). Doch vorallem seit 2 Wochen benimmt sie sich etwas seltsam. Sie ist total anhänglich geworden. (Sonst war sie nie das große Kuschelpferd). Ist ja an sich eigentlich was schönes.
    Vor 3 Tagen: Ich war mit ihr in der Halle und hab sie an der Longe schritt gehen lassen (ca. 15 min) mit vielen Übergängen und Handwechseln. Sie war super entspannt und lieb. Dann kam jemand rein, da er seine Peitsche vergessen hat. Sie hat sich total aufgespielt. Schweif hoch, Hals rund und seitwärts getrabt. Als diese Person wieder draußen war, hat sie sich wieder beruhigt.

    Vor 7 Tagen eine andere Situation: Ich habe sie draußen longiert. Erst 10 min Schritt und dann Trab. Ich habe sie ca. 15 min traben lassen (Übergänge und Handwechsel waren natürlich dabei). Bis dahin war alles gut und sie war super entspannt. Und dann, aus dem nix (keine Anzeichen, kein geglotze etc.) rennt sie wie eine irre los... Schweif hoch, Hals rund, theatralisches Schnauben und wirft ihre Beine hoch. Und bleibt immer in der gleichen Ecke stehen. Ich dachte erst, dass sie vllt. vor etwas Angst hat. Aber wenn sie Angst hat, geht sie garnicht vorbei und bleibt stehen anstatt loszugehen. Ich habe sie dann auf einem kleinen Zirkel traben lassen und dann ging es auch wieder.

    Allerdings kann ich mir diese Ausraster nicht erklären. Im Gelände ist sie total sicher. Lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen und ist alle möglichen gruselige Situationen gewöhnt. Und nun, ab und zu, spielt sie sich total auf. Z.b. wegen eines vorbeifahrenden Autos.

    Sie bekommt eigentlich ausreichend Bewegung. Viel Schritt und Trab (Galopp wenn sie möchte).

    Das ist aber erst so seit zwei Wochen. Es fanden keine Veränderungen statt. Habt ihr vielleicht eine Idee oder eine ähnliche Situation erlebt?
     
  2. satine

    satine Inserent

    Ist das ihr erstes Fohlen? Dann könnte ich mir vorstellen dass sie vielleicht Bewegungen spürt und sich davor erschreckt bzw. dass das Fohlen irgendwo blöd liegt und sie sich unwohl fühlt.

    Und dann darf man die Hormonumstellungen nicht außer Acht lassen
     
    Charda, Zitrone, Farooq und 2 anderen gefällt das.
  3. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    ich tippe auf Hormone,Hormone
     
    Charda, Farooq und terrorschaf gefällt das.
  4. melisse

    melisse Ritterreiterin

    Ich tippe auf ein Hengstfohlen :biggrin:
    Meine hat dann auch immer einen Knall gehabt. :bloed:
    Nach 3 Hengsten war die Trächtigkeit mit dem Stutfohlen ganz anders :biggrin:
     
  5. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Hormone. Unsere sind dann auch immer so. Gehen Ender der Tragzeit auch manchmal ärgerlich, wenn das Fohlen zwickt.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
  6. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    denke auch, hormone!

    p.s. finde deinen titel für den fred aber....nicht so knörke! nicht jeder araber ist schrecklich! ich, als araberfan finde sowas blöde! sorry!
     
    Habiba, Bumblebee1 und PinkPony gefällt das.
  7. Noone

    Noone Mitglied

    Abseits von der Trächtigkeit finde ich solches Verhalten im Winter jetzt nicht so ungewöhnlich.
    Letztendlich bewegen Sie sich doch weniger als im Sommer und suchen manchmal nach Gespenstern, um einfach nur mal so ihre 5 Minuten zu haben.
    Hat sie denn sonst genug Möglichkeiten, sich frei zu bewegen?

    Mit Araber hat das allerdings wirklich wenig zu tun (ich habe zwei)
     
    Mirage, ayla-fan und Farooq gefällt das.
  8. Schokokeks

    Schokokeks Bekanntes Mitglied

    Ich würde auch sagen Hafer sticht in Kombination mit wenig tun kalt und Winter.
    Meine hat jetzt noch gut acht Wochen und hat ab und zu auch mal so ähm ja Aussetzer. Sie wird allerdings nicht mehr gearbeitet sondern geht nur noch mit raus.
     
  9. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Steht sie auch auf Paddock / Koppel / Weide?
    Oder nur in der Box?


    LG, Charly
     
    sarah2010 gefällt das.
  10. Lumpi2016

    Lumpi2016 Neues Mitglied

    Das war ja nicht negativ gemeint. Ich habe auch in keiner Art und Weise den Araber damit kritisiert. Es diente hauptsächlich der Beschreibung des Verhaltens. Wir haben einen Araber im Stall. Der ist total lieb. Ich habe auch nichts gegen Araber.
    Es diente nur der besseren Beschreibung. Verstehe die "Kritik" in dem Sinne nicht

    Auch dazu kann ich nur sagen: Ich wollte den Araber an sich nicht kritisieren. Wir haben einen Araber im Stall. Wenn dieser geritten oder longiert wird macht er immer den Hals Rund, Kopf hoch und Schweif hoch. Kenne ich persönlich von einem Haflinger nicht. Deswegen die Beschreibung durch einen Vergleich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Jan. 2020
Die Seite wird geladen...

Tragende Stute verhält sich wie Araber - Ähnliche Themen

Tragende Tinkerstute was füttern?
Tragende Tinkerstute was füttern? im Forum Pferdefütterung
Haltung Wallach mit tragender Stute
Haltung Wallach mit tragender Stute im Forum Haltung und Pflege
hochtragende Stute mit Scheidenpilz?
hochtragende Stute mit Scheidenpilz? im Forum Äußere Erkrankungen
Tierärztliche Kosten bei tragenden Stuten
Tierärztliche Kosten bei tragenden Stuten im Forum Pferdezucht
Fütterung tragende Stute
Fütterung tragende Stute im Forum Pferdefütterung
Thema: Tragende Stute verhält sich wie Araber