1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trainer C klassisch Barock

Diskutiere Trainer C klassisch Barock im Reitabzeichen Forum; Hi, es ist immer mal der Gedanke im Kopf, iiiiirgendwann die Wohngruppe (Jugendhilfe) tiergestützt mit Pferden umzugestalten. Der Trainer C ist...

  1. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Hi, es ist immer mal der Gedanke im Kopf, iiiiirgendwann die Wohngruppe (Jugendhilfe) tiergestützt mit Pferden umzugestalten.

    Der Trainer C ist Voraussetzung, um die Aufsichtspflicht dabei im eigenen Angebot zu übernehmen.
    Nach dem ganzen Schlamassel beim RA4 letztes Jahr mit deppertem Leihpferd möchte ich was mit meinen machen. Weil ich mega Prüfungsangst hab möchte ich ungern springen, weil Cali da sowieso heiß ist und ich sie unter Stress nicht runter bringen kann (wir arbeiten dran).

    Hat wer von euch den Trainer C im Klassisch Barock gemacht? Wie sind da die Erfahrungen, bezogen aufs Reiten?
    Prokrastination lässt grüßen :biggrin:
    Meine Trainerin kommt aus dem klassischen, hat aber keinen Schein, unterrichtet aber dementsprechend.
     
  2. satine

    satine Inserent

    Der kl.- barock fällt unter Breitensport, oder?
    Bzw. kannst mir diesem Abzeichen einen Trainer.C Breitensport FN (reicht der denn?) überhaupt machen?
     
  3. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Zulassungsvoraussetzungen
    Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung sind:

    • Mitgliedschaft in einem Reitverein bzw. in einer Reitsportorganisation der Anschlussverbände der FN
    • Vollendung des 18. Lebensjahres
    • Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses
    • Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses (9 LE), der nicht länger als 2 Jahre zurückliegt
    • Nachweis der Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar (Sichtung) zur Trainerausbildung
    • Nachweis des RA 5 der FN oder eines vergleichbaren Reitabzeichens eines FN-Anschlussverbandes
    • Nachweis des LA 5 und des Reitpasses, der bei Nichtvorlage während des Lehrgangs oder während der Prüfung abzulegen ist
    • Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang mit mindestens 120 LE; zulässig sind Wochen-, Wochenabend-, Wochenend- und Tageslehrgänge sowie Mischformen, die eine Gesamtlehrgangszeit von etwa 3 Wochen einschließlich Prüfung ergeben; sie sollen der Prüfung unmittelbar vorausgehen.
    Die Prüfung findet in folgenden Fächern statt, die nach Prüfungsbenotungen bewertet werden:

    1. Praktischer Teil (drei Noten, Zeugnis)

    • lösende und gymnastizierende Arbeit des Pferdes unter dem Reiter in der Reitbahn (eine Note praktisch)
    • lösende und gymnastizierende Arbeit des Pferdes unter dem Reiter im Gelände sowie Sicherheitstraining (eine Note praktisch)
    • Vorbereitung an der Longe und kombinierte Arbeit an der Hand und unter dem Reiter sowie Demonstration der Grundlagen für die Arbeit am langen Zügel (eine Note praktisch)
    2. Unterrichterteilung/sportwissenschaftliche Grundlagen (drei Noten, Zeugnis)

    • Grundkenntnisse in sportwissenschaftlichen Grundlagen insbesondere der Methodik und Didaktik des Unterrichts (eine Note mündlich)
    • praktische Unterrichtserteilung zur Vermittlung der Sitzgrundlagen in unterschiedlichen Sitzformen, Gymnastizierung des Pferdes an der Longe und an der Hand/am langen Zügel (eine Note praktisch)
    • praktische Unterrichtserteilung zur Vermittlung von Grundübungen beim Reiten im Gelände/Sicherheitstraining (eine Note, praktisch)
    3. Reitlehre (zwei Noten, eine Note mündlich, eine Note schriftlich, Zeugnis)

    • gemäß der Lehre des François Robichon de la Guérinière und deren Auswirkungen in der weiteren historischen Entwicklung bis zu den Richtlinien für Reiten und Fahren (eine Note schriftlich)
    • Kenntnisse über Barock-Pferderassen und Besonderheiten im Hinblick auf ihre Ausbildung (eine Note mündlich)
    4. Sportartbezogenes Basiswissen (zwei Noten mündlich, Zeugnis)

    • Organisation, Sport und Umwelt, Sicherheit (eine Note mündlich)
    • Pferdehaltung und Veterinärkunde (eine Note mündlich): Überwachung der Sicherheitsregeln im Umgang mit dem Pferd in Stall, Reitanlage und Gelände
    Quelle: https://www.pferd-aktuell.de/traine...reiterei/trainer-c-klassisch-barocke-reiterei
     
Die Seite wird geladen...

Trainer C klassisch Barock - Ähnliche Themen

Mobiler Trainer im Raum Leipzig
Mobiler Trainer im Raum Leipzig im Forum PLZ Raum 0
Mobiler Trainer im Raum Leipzig
Mobiler Trainer im Raum Leipzig im Forum PLZ Raum 0
Trainer C - Leistungssport
Trainer C - Leistungssport im Forum Reitabzeichen
Trainer C Reiten Basissport
Trainer C Reiten Basissport im Forum Breitensport
Bodenarbeitskurs -passender Trainer
Bodenarbeitskurs -passender Trainer im Forum Bodenarbeit
Thema: Trainer C klassisch Barock