1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Transport Stute mit Fohlen

Diskutiere Transport Stute mit Fohlen im Pferde Allgemein Forum; Huhu. Ich werde so in etwa 2 Wochen eine Stute und ihr 3 Monate altes Fohlen zu mir holen. Frage: Wie stelle ich das am Besten an? Trennwand...

  1. Magfin

    Magfin Vom Doppelten das Eine

    Huhu.

    Ich werde so in etwa 2 Wochen eine Stute und ihr 3 Monate altes Fohlen zu mir holen. Frage: Wie stelle ich das am Besten an? Trennwand rein/raus/schräg? Fohlen zuerst in den Hänger schubsen? Fohlen frei im Hänger und nur die Mama anbinden?

    Strecke sind etwa 40 min, also keine Weltreise.
     
  2. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Wir hatten damals erst die Mama verladen, da ist das Fohli quasi freiwillig von allein reingerannt.

    Trennwand haben wir gelassen, ausserdem haben wir vorm Fohlen und hinten Quaderballen Stroh aufgestellt und mit Gurten befestigt, damit der Kleine da nicht drin rumbollert und umfällt.

    Dörmi war damals 5 Monate alt und die Hängerfahrt dauerte eine knappe Stunde. Ging super.

    Obsi.
     
  3. Raudhetta

    Raudhetta Überlebensanzugtraegerin

    So wie Obsi haben wir es auch gemacht nur hatten wir nur vorne Heuballen drinnen. Dabei nur die Stute angebunden, das Fohlen frei. Das lag dann auch schon nach den ersten Metern und ist erst am Ziel wieder aufgestanden.

    Wenn geht besorg dir ein Fohlengitter ansonsten sorg dafür, dass die Plane festverschloßen ist.
     
  4. Magfin

    Magfin Vom Doppelten das Eine

    Danke für die Antworten!

    Also Trennwand drin lassen, ja? Heuballen oder dergleichen haben wir bisher noch nicht (uns wir momentan bei Bedarf immer ein Rundballen auf den Paddock geworfen... sind noch am Stallbau hier *seufz*).
     
     
  5. gabi

    gabi Bekanntes Mitglied

    Hallo,

    als ich meine Stute damals mit Fohlen in die Klinik bringen musste, habe ich die Trennwand rausgemacht, nur die Stute angehängt und dick Stroh rein gemacht. Vorne habe ich auch drei kleine Ballen Stroh rein. Man kann aber auch einfach vorne ganz viel loses Stroh auftürmen, wenn man keine kleinen Ballen bekommen kann.

    Vg
     
  6. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ich würde schon ein system haben wollen, dass vorne trotzdem eine bruststange ist - zur sicherheit für die stute. ja, die trennwand lass draußen.

    ich streu den anhänger ein und das fohlen kann sich frei bewegen. wir haben keine futterkrippen anhänger, meistens steht es deshalb beim kopf der mutter im dreieck vorne und legt sich dort dann hin.
    ich sehe keinen grund, heuballen in den anhänger zu legen. ich find das gefährlich, die fohlen könnten sie auseinandernehmen und mit den füßen in die strippen geraten.
    plane runter (bis auf kleine ecke), fertig.

    meistens geht es in dem alter besser, das fohlen raufzuschieben udn dann kommt die mutter hinterher, also nicht am halfter hochziehen sondern umarmen und rauftragen.
    ist das fohlen älter geht das nicht mehr und man muss schauen, wie ggf zuerst die mutter zuerst raufgeht (aber dann nicht anbginden, bis die klappe zu ist!)
     
  7. Magfin

    Magfin Vom Doppelten das Eine

    Also doch Trennwand raus? Aber ohne Trennwand haben wir keine Bruststange... Einstreu haben wir nicht, muss ich dann wohl extra besorgen, hm? Da wir dann vorhaben, unsere Liegehallen (wenn sie denn mal fertig sind) mit Hanf einzustreuen: Reicht das dann auch oder muss ich extra Stroh besorgen?

    Unser Hänger hat auch keine Futterkrippen und auch keine Sattelkammer, also das Dreieck vorne ist frei.

    Zum besseren Verständnis: Es handelt sich um eine Warmblutstute mit einem Tinkermix-Fohlen (seltsame Mischung, war ein Kind der Liebe, sieht bisher aber ganz nett aus der Kleine). Der Kleine ist mittlerweile schon zu groß zum Tragen, aber kennt das Halfter. Aber ziehen würde ich nicht (trotzdem danke Ulrike, das kann man ja nie oft genug sagen, dass man Fohlen nicht am Halfter ziehen soll!), der Lütte ist so neugierig, ich denke, man kriegt den darüber rein.

    Da die Mutterstute eine Übermama ist, wird es wohl wirklich das Beste sein, zuerst das Fohlen in den Hänger zu bugsieren.

    Das längste Stück der Fahrt ist Autobahn (20 min etwa), also nur geradeaus. Die Kurvenfahrten davor und danach fahr ich auch ohne Pferd im Hänger mit dem Gespann schon seeeeeehr vorsichtig und langsam.

    ArtaxMona.jpg
     
  8. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    *quiiiieeeeck* ist der süüüüß!!!!!!!!!!!!!!
     
  9. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Wir wollen in vier Wochen mit der kleinen zu Schau, dummerweise fährt Glenda sehr ungern. Werden es dann aber wohl so machen das die Wand drin bleibt und Gina nicht angebunden wird. Die wird sich sicher ganz nach vorne zur Mutti packen.
    So zupflastern könnte man den Hänger gar nicht, Gina ist ja kaum größer als der Hund.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2014
  10. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ich weiß auch nicht, was das soll.ich habe schon öfter von großpferdebesitzern gehört,d ass ein hänger nur siche rist, wenn das pferd zu allen seiten fest eingeparkt ist. und sie denken, ein pferd fällt, wenn der anhänger zu groß ist.... da ich ponys habe und für die jeder anhänger zu groß ist, kommt man überhaupt nicht auf die idee.

    eine durchgehende bruststange ist für euren anhänger noicht im angebot?
    also ich würde die trennwand drin lassen, wenn sonst keine bruststange ohne trennwand aufzutreiben ist.
     
Die Seite wird geladen...

Transport Stute mit Fohlen - Ähnliche Themen

Erfahrung beim Transport von zwei Stuten und einem Fohlen?
Erfahrung beim Transport von zwei Stuten und einem Fohlen? im Forum Haltung und Pflege
Hängertransport bei großer Hitze?
Hängertransport bei großer Hitze? im Forum Pferde Allgemein
Transportgamaschen vs. Fesselkopfgamaschen?
Transportgamaschen vs. Fesselkopfgamaschen? im Forum Ausrüstung
Pferd gesattelt und aufgetrenst transportieren?
Pferd gesattelt und aufgetrenst transportieren? im Forum Pferde Allgemein
Transportdecke Sinn oder Unsinn
Transportdecke Sinn oder Unsinn im Forum Ausrüstung
Thema: Transport Stute mit Fohlen