1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Transport..wie lange zumutbar??

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diskutiere Transport..wie lange zumutbar?? im Pferde Allgemein Forum; ich hoffe mir kann jemand ein paar Tipps geben zu meinem Anliegen. Ich ziehe in kürze 900 km von meiner Heimat weg und nehme mein Pferdchen mit....

  1. LadyX

    LadyX Inserent

    ich hoffe mir kann jemand ein paar Tipps geben zu meinem Anliegen. Ich ziehe in kürze 900 km von meiner Heimat weg und nehme mein Pferdchen mit. Wir wollen ihn selber fahren. Nun ist meine Frage wie lange es für ein Pferd normalerweise zumutbar zu fahren? Damals habe ich ihn vom Züchter knapp 500 km entfernt gekauft und wir sind die Strecke so gut wie durchgefahren, nur kurze Stopps um nach ihn zu gucken und ihn zu tränken.
    Was würdet ihr bei so einer Strecke empfehlen? Wir fahren ihn im normalen Pferdehänger und so das Fahren macht ihm nichts aus.
    Wir sind nämlich am überlegen ob es sinnvoller ist auf halber Strecke einen Stall ausfindig zu machen und dort zu nächtigen. Na ich frag mal euch was ihr da so machen würdet. Bitte schnelle Antworten, da unser Umzug recht bald ist.
     
  2. Aila

    Aila Inserent

    Ich habe letztes Jahr im November mein Fohlen in Hamburg geholt. Das waren
    530 km und wir sind glaube ich 8 Stunden gefahren, mit einigen kurzen Pausen
    zum tanken etc. Er hat das ganz gut weggesteckt.
    Da es bei dir aber 900 km sind, würde ich denke ich in zwei Etappen fahren,
    damit er nicht so lange am Stück auf dem Hänger steht.
     
  3. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Hallo LadyX,

    ich glaube, dazu gibt es hier schon einige Threads... (Und verschiedene Meinungen.)

    Mein Tip: Eine SO lange Strecke ist für das Pferd angenehmer im LKW!
    Dort muß es weniger ausbalancieren etc. - und viel teurer wirds vermutlich nicht sein, als selbst mit einem Hänger loszueiern (Sprit, Zeit, Leihgebühr,...).


    LG, Charly


    P.S.: *neugierig* Wo gehts denn hin?
    *neugierig 2* Was ist denn aus dem Traberstütchen geworden?
     
  4. LadyX

    LadyX Inserent

    Ja Aila darum geht es mir ja, ob es zumutbar ist ein pferd so lange im Hänger zu lassen. es wäre auch kein Problem ihn die Füsse vertreten zu lassen, da er problemlos wieder einsteigt. Ich wart mal was ihr noch so zu erzählen habt.
     
  5. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

  6. OneEleven

    OneEleven Inserent

    Ich finde 8-10 Stunden Fahrtzeit ohne Pause (außer halt mal anhalten und Wasser geben) noch vertretbar. Hab jetzt grad mal geschaut. Von uns bis Manerbio (Italien) sind es ca 750km und die Fahrt mit Hänger dauerte 10 Stunden.... Somit schätze ich mal, dass man für 900km länger als 10 Stunden braucht und ich würde dann eine Nacht Pause einplanen.:yes:
     
  7. Fujai

    Fujai Guest

    dann mach ich mal hier mal zu :wink:
     
Die Seite wird geladen...

Transport..wie lange zumutbar?? - Ähnliche Themen

Steigbügellänge ... ;-)
Steigbügellänge ... ;-) im Forum Dressur
Länge Kurzgurt
Länge Kurzgurt im Forum Ausrüstung
Wie viel Stallmiete kann man verlangen?
Wie viel Stallmiete kann man verlangen? im Forum Haltung und Pflege
Wie erhält man ein lange gesundes und lange williges Pferd?
Wie erhält man ein lange gesundes und lange williges Pferd? im Forum Allgemein
Wundscheuern - Nur 1 Bügellänge möglich?
Wundscheuern - Nur 1 Bügellänge möglich? im Forum Allgemein
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema: Transport..wie lange zumutbar??