1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tunier? vorraussetzungen?

Diskutiere Tunier? vorraussetzungen? im Springen Forum; wollte euhc mal fragen wie ihr überhaupt zum Turnierreiten gekommmen seit? ich slebst war ncoh nie auf einem Turnier. klar es wäre sehr...

  1. Sinthia

    Sinthia Inserent

    wollte euhc mal fragen wie ihr überhaupt zum Turnierreiten gekommmen seit?
    ich slebst war ncoh nie auf einem Turnier. klar es wäre sehr interessant usw. aber davon sind sinthi und cih weit entfernt und mit ihrem 16 jahren mag ich ihr das auch ned zutraun.
    was gibt es da überhaupt für vorraussetzungen dass man starten darf?
    und die klassen? in welcher höhe sind die hidnernisse da so aufgebaut?
    danke
    glg sylvi
     
  2. Pink-Lady18

    Pink-Lady18 Neues Mitglied

    die vorraussetzungen sind für jede klasse anders, da es ja in jeder klasse schwerer wird...
    aber da dein pferd schon 16 is, würde ich das auch nich so sehr empfehlen...das wäre dann nich sehr gut für die gelenke...
     
  3. Sinthia

    Sinthia Inserent

    das wollte ich auch nicht mit ihr anfangen.
    nur damit ich einmal weiß um was es in den Klassen so geht? wenn mir das mal jemand erklären könnte?? ^^


    ich hab mir überlegt vieleicht mal wieder Reitunterricht zu nehmen und dann mal sehen was kommt. aber das hat zeit weil ich mit sinthi noch wunderschöne ausritte genießen möchte und sie wird mir ja noch lange erhaltne bleiben hoffe îch!!

    glg
    bitte und antworten
     
  4. Elfenzauber

    Elfenzauber Gesperrt

    Dressur hab ich, glaube ich, aus eigenem Antrieb angefangen.. oder meine Reitlehrerin hat mich gefragt, ich weiß nimmer, ist schon zu lange her... Mit Springen habe ich eigentlich damals nur wg dem DRA IV angefangen *g* Ich durfte quasi zum "daran gewöhnen" Springreiterwettbwerbe und E-Springen reiten...und das hat mir doch so viel Spaß gemacht, dass ich auch nach dem Reitabzeichen noch auf Turnieren gesprungen sind.

    Vorraussetzungen:

    1.) Du musst Mitglied in einem der FN angeschlossenen Verein sein.
    2.) Bis zur Kat. C (also bis E-Springen) brauchst du kein Reitabzeichen, dein Pferd muss auch nicht als Turnierpferd eingetragen werden.
    3.) Ab Kat. B (also ab A-Springen) muss dein Pferd bei der FN als Turnierpferd eingetragen sein. Um A-Springen zu reiten, benötigst du das DRA IV (LK 6 beantragen) und für L-Springen das DRA III (LK 5 beantragen). Danach kannst du dir höhere LKs auch durch Erfolge erreiten (z.B. LK 4 durch 3 Platzierungen in L-Spr., LK 3 durch 3 Platzierungen in M-Spr.)
    4.) Am besten klappen Turniere meistens, wenn man zu Hause bereits eine Klasse höher springt wie auf dem Turnier. (Wer E reitet, sollte zu Hause am besten schon ein bisschen A springen.) Nötig ist es allerdings nicht unbedingt, wenn du und dein Pferd mit den gestellten Anforderungen zurechtkommen.

    Anforderungen:

    - Springreiterwettbewerb: bis 80cm hoch
    - E-Springen: bis 1m hoch, mind 6. (Halle)/ 7(im Freien) Hindernisse, 1-1,30m weit
    - A-Springen: bis 1,10m, mind. 6/7 Hindernisse, 1,10-1,40m breit (ab A sind Wassergräben erlaubt)
    - L-Springen: bis 1,20m, mind 7/8 Hindernisse, 1,20-1,50m weit
    - M/B-Springen: bis 1,30m hoch, mind. 8/9 Hindernisse, 1,30-1,60m weit
    - M/A-Springen: bis 1,40m hoch, mind 9/10 Hindernisse, 1,40-1,80m breit
    - S*- S***-Springen: max. Höhe von 1,50m bis 1,60m; mind 9/10 (S*** 10/11) Hindernisse, 1,50-2m weit.

    Außerdem gibt es noch Regelungen für die Anzahl der Kombinationen, Wassergrabenweite, Strafpunkteverteilung, erlaubte Zeit, usw.
     
  5. Pink-Lady18

    Pink-Lady18 Neues Mitglied

    wenn du wieder unterricht nehmen willst, würde ich mich auf das spezialieseren was du machen möchtest (z.B. Dressur oder Springen)
    Die Klassen sind:E= Einführung, A= Anfang, L= Leicht, M= Mittel, S= Schwer
    (sind bei springen und dressur gleich)
     
  6. Sinthia

    Sinthia Inserent

    ja ich werd jetzt erst mal schauen wie ich mit der Lehre zurechtkome und danach mal gucken was wird.aber mich würde springen mehr reizen als dressur *nachdenk* aber dafür hab ich ja noch zeit und .... ja mal sehen, dann muss ja auch noch das richtige Pferd her und das muss finanziert werden usw.

    wer von euch zahlt denn euer pferd(futter, unterhalt, usw....)


    @elfenzauber, danke für die ausführliche erklärung, obwohl ich einiges davon nicht kapiere ^^ aber ich werd es mir morgen noch mal in ruhe nachlesen. bin heute schon müddeeee *gähn*
     
  7. Elfenzauber

    Elfenzauber Gesperrt

    Kannst auch gerne nachfragen, wenn was nicht klar ist :yes:

    Bei mir finanzieren meine Eltern meine Pferde, solange ich noch zur Schule gehe. Bzw das Pony trägt sich durch Reitstunden zum Großteil selbst.
     
  8. Chilly

    Chilly Inserent

    Hi,

    wieso nicht mit deinem Pferd? Mit 16 Jahren ist das doch opimal für den Turniereinstieg. Am besten Du fängst mit einem Reiterwettbewerb oder eine E-Dressur an. Da reitet man mit mehreren und ist nicht so nervös, als wenn man allein im Pacours ist. Ist ganz gut um das drumherum kennen zu lernen. Falls Du die LPO und das Aufgabenheft Reiten hast oder dir leihen kannst: Da steht alles über Ausrüstung, Nennung, etc. bzw. die Aufgaben und Pacours drin.

    Das Pferd muss gimpft sein.

    Und vorher Reitunterricht nehmen ist auch sehr zu Empfehlen!

    Ansonsten gibt´s ja auch Gelassenheitsprüfungen, und andere Freizeitreiter-Wettbewerbe. Die stehen auch in den Pferdezeitschriften wie "Unser Pferd" oder "Reiterjournal", oder was es bei Dir in der Region da für Zeitschriften gibt, drin, meistens inkl. Anmeldeformular für Kat. C (also die Kategorie, wo man kein reitabzeichen braucht).

    Wenn Du mit deinem Pferd nicht mehr springen magst, kannst Du Dir ja vielleicht auch ein Schulpferd oder von Bekannten ein Pferd leihen (Habe selbst alle meine bisherigen Turniere auf fremden Pferden geritten). (Musst halt mit dem Besitzer/der Reitschule aushandeln, wie das mit den anfallenden Kosten ist.)


    Viel Erfolg!
     
  9. Sinthia

    Sinthia Inserent

    ja wenn dann möchte ich nur mal gucken wie das so ist. und mit sinthia eine dressur gehen ist nicht so toll ^^ sorry, aber ich glaub das kann sie ned..oder sie braucht viel übung, aebr da ich wirklich fast 1.5 std zum nächsten reitplatz reiten muss ist das nicht so toll....
    nur mal eine frage: was ist bei einer e-dressur alles zu können??

    glg sylvi
     
  10. Scully5

    Scully5 Inserent

    HI,

    also bei einer E-dressur sind standarts zu absolvieren. traben, halten und angaloppieren. Also nichts wildes.

    Würde die auch empfehlen erst mal ein paar Reiterwettberwerbe zu reiten. Bei denen kommt es (eigentlich) auch nicht darauf an das dein Pferd 1a läuft. Ich habe auch mit Schulponys und Reiterwettberwerben angefangen.

    Der rest wurde schon sehr ausführlich erklärt.
    LG Daniela
     
Die Seite wird geladen...

Tunier? vorraussetzungen? - Ähnliche Themen

tunierteilnahme europäisches Ausland
tunierteilnahme europäisches Ausland im Forum Allgemein
WBO Tunier was benötige ich?
WBO Tunier was benötige ich? im Forum Dressur
Tunier Reiten !?
Tunier Reiten !? im Forum Allgemein
Mit schreckhaften Pferd aufs Tunier
Mit schreckhaften Pferd aufs Tunier im Forum Allgemein
springtunier-teilname als westernreiterin möglich?
springtunier-teilname als westernreiterin möglich? im Forum Springen
Thema: Tunier? vorraussetzungen?