1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Turnierteilnahme auch ohne Vereinsmitglied?

Diskutiere Turnierteilnahme auch ohne Vereinsmitglied? im Allgemein Forum; Hi, ihr! Bin neu hier und habe direkt mal ne Frage!:wink: Kann man eigentlich an Turnieren teilnehmen, auch ohne Mitglied in einem Verein zu...

  1. Lacoste

    Lacoste Inserent

    Hi, ihr!
    Bin neu hier und habe direkt mal ne Frage!:wink:
    Kann man eigentlich an Turnieren teilnehmen, auch ohne Mitglied in einem Verein zu sein?:confused2: naja, das wars auch schon !
    pferdige Grüße!!
     
  2. Elfenzauber

    Elfenzauber Gesperrt

    Soweit mir bekannt ist, kannst du auf einem FN-Turnier nicht teilnehmen, wenn du nicht in einem Verein bist. Allerdings veranstalten manche Vereine sogenannte "Reitertage", die nicht bei der FN angemeldet sind (bzw ich glaube, dass sie nicht angemeldet sind, genau weiß ich es aber nicht). An denen kannst du, je nach Ausschreibung des Vereins, i. d. R. teilnehmen, ohne Mitglied in einem Verein zu sein.
     
  3. Lacoste

    Lacoste Inserent

    Ahso danke! Bist du den in einem Verein oder reitest du nur Freizeitmässig?
     
  4. Tamara

    Tamara Inserent

    die Vereinsmitgliedschaft ist aus haftungstechnischen Gründen notwendig. Fällst du vom Pferd und brichst dir die Knochen müsste sonst der Veranstalter zahlen,so zahlt der Verein.
     
     
  5. Lacoste

    Lacoste Inserent

    Okay danke habe noch ne Frage wie kann man seinen ersten Beitrag schreiben (Them :Ich bin neu Hier!) wo si die neuen User vorstellen
     
  6. heidy94

    heidy94 Inserent

    HAllo!
    Ich kenn das von den Turnieren so(sind glaub ich Breitensportturniere), dass du bei LK 0 kein Vereinsmitglied sein musst. Willst du aber höher(also A) starten, brauchst du ja das RAZ Kl.IV und musst dann deine LK anmelden und einem Verein beitreten.
    LG Hannah
    PS: Zieh die Seite mit der Maus ganz runter, da wirst du dann ein Kästchen finden "Neues Thema erstellen"
    Viel Spaß hier!:biggrin:
     
  7. Tamara

    Tamara Inserent

    nee, das sind 2 verschiedene Paar Schuhe.
    Du musst immer im Verein sein, egal was du reitest. Sebst bei der Führzügelklasse musst du im Verein sein.
    LK 0 hast du automatisch. Wenn du bei Turnieren der Kat. B starten willst (also alles ab A) dafür brauchst du mindestens LK6 und das kleine Reitabzeichen.
    Für alle Turniere der Kat. C , also Führzügel, Jugendreiterwettbewerb, Geländereiterwettbewerb, E-Dressur , E-Springen musst du im verein sein, dein Pferd braucht die nötigen Impfungen und den Equidenpass. Das war es.
     
  8. heidy94

    heidy94 Inserent

    @Tamara
    Danke! Dann ist das so korrekt! (na, ich brauch mir ja keine Sorgen zu machen, ich bin ja im Verein und Equidenpass etc ist auch okay) dachte das ja, weil ich mal auf der Starterliste gesehen habe, dass da einige kein Verein angegeben haben! naja, jedenfalls weißt du, Lacoste, jetzt Bescheid!:1:
    LG Hannah
     
  9. Elfenzauber

    Elfenzauber Gesperrt

    Hi Lacoste,

    ich bin in 2 Reitvereinen und gehe regelmäßig auf Turniere.
     
Die Seite wird geladen...

Turnierteilnahme auch ohne Vereinsmitglied? - Ähnliche Themen

Wieviel zahlt Ihr für Turnierteilnahme?
Wieviel zahlt Ihr für Turnierteilnahme? im Forum Breitensport
RB in Aachen mit Turnierteilnahme gesucht
RB in Aachen mit Turnierteilnahme gesucht im Forum PLZ Bereich 5
Voraussetzung zur Turnierteilnahme
Voraussetzung zur Turnierteilnahme im Forum Breitensport
CHIP OP- brauche aufbauende Worte
CHIP OP- brauche aufbauende Worte im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Reitbeteiligung mit Arthrose - brauche dringend eure Meinung!!!
Reitbeteiligung mit Arthrose - brauche dringend eure Meinung!!! im Forum Haltung und Pflege
Thema: Turnierteilnahme auch ohne Vereinsmitglied?