1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Turniervorraussetzungen

Diskutiere Turniervorraussetzungen im Breitensport Forum; Hallo, würde gerne mal wissen, welche Vorraussetzungen, was Reiterkönnen und Pferd betrifft. Um an einem normalen Turnier (Springen)...

  1. Ponyfan10

    Ponyfan10 Neues Mitglied

    Hallo,
    würde gerne mal wissen, welche Vorraussetzungen, was Reiterkönnen und Pferd betrifft. Um an einem normalen Turnier (Springen) teilzunehmen. Reite seit ca 3 Jahren. Mir geht es um normale Vorraussetzungen, also brauche ich einen Reitpass, eigenes Pferd und wie schaut es mit Kleidervorschriften aus.
    Im vorraus schon vielen Danke für euere Antworten:ti9:
     
  2. Mökkvi + Paloma

    Mökkvi + Paloma Inserent

    Meinst du Springreiterwettbewerb oder E-Springen oder was anderes?
     
  3. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Es gibt ja verschiedenes. Willst Du an Prüfungen der WBO teilnehmen, dann brauchst Du kein Reitabzeichen. Möchtest Du nach LOP starten, und die Prüfung schreibt eine Leistungsklasse vor (Prüfungen zugelassen für LK 6, 5 oder oder), dann brauchst Du die entsprechende Leistungsklasse.

    Kleidervorschrift ist auch schwierig zu sagen. Schutzkleidung ist in meinen Augen vorgegeben(Helm, Schutzweste ist sinnvoll, aber meine ich nicht vorgeschrieben), ansonsten ist glaube ich selbst die weit verbreitete weiße Reithose bei E Prüfungen noch nicht mal erforderlich. (vermutlich wird man aber schräg angeguckt, wenn man sie wegläßt...)
     
  4. _Jennifer_

    _Jennifer_ Inserent

    Also: In LPO ist auf jeden fall ein Reitabzeichen erforderlich. In WBO nicht. Einen Pass brauchst du unbedingt und er muss auch geimpft sein. Bei der LPO braucht dein Pferd eine Jahrestunierlizens, die du jedens Jahr erneuern musst. E kannst du mit LK. 0 und 6 reiten, je nachdem wie es ausgeschrieben ist. Ein Reithelm ist auch erforderlich, eine Springweste nicht. Die würde ich auf den ersten Tunieren aber empfehlen, damit du und dein Pferd sich an den Stress gewöhnen und im Falle eines Sturzes du gesichert bist. (Ne Freundin von mir ist gestern auf Tunier auch gestürzt und vom Krankenwagen abgeholt worden, obwohl sie ne Springweste um hatte und es nur ein E-Springen war) Eine weiße schabracke ist nicht erforderlich, auch nicht in den höheren Klassen. Was zu empfehlen wäre sind Gamschen und vll Glocken. Weiße Reithose, Bluse und Jacket hat eigentlich jerder, ist glaube ich auch Vorschrifft, wobei ich mir da nicht so sicher bin.
     
     
  5. Gipsy92

    Gipsy92 Neues Mitglied

    Ums einfach zu formulieren: Zieh dir ne Kappe, ne weiße Reithose, n Jacket, ne Bluse und Stiefel an, schnapp dir ein Schulpferd, deine RB oder dein eigenes Pferd und starte WBO Turniere! Da kannst du den einfachen Reiterwb reiten, die E-Dressur (manchmal noch ausgebunden) den Springreiterwb und das E-Springen reiten ohne Reitabzeichen oder sonst was besonderes :)

    LG Gipsy
     
  6. _Jennifer_

    _Jennifer_ Inserent

    Am Anfang kann man eh nur WBO reiten, man kann sich erst hochstuffen lassen, wenn man in einer E LK:0 platziert wurde und die entsprechenden abzeichen gemacht hast
     
  7. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Aber die Prüfungen LK 0 kann man genauso ohne Abzeichen und so weiter reiten.... da verstehe ich Deine Aussage jetzt nicht so recht. Man muß halt gucken, wie die Prüfungen ausgeschrieben sind.
     
  8. Rasti524

    Rasti524 Inserent

    Stimme ich GilianCo zu :spinny:

    Zuerst WBO starten zu müssen stimmt auch nicht...

    und solange du (auch auf LPO Turnieren) nur Springreiter-Wettbewerbe oder E-Springen starten willst kannst du auch auf LK und Jahresturnierlizenz verzichten...die sind ja zu 99% für LK 0 ausgeschrieben und dann brauchst du den ganzen kram nicht...

    Ansonsten: Machs wie Gipsy schon schreibt...sie hat quasi den NAgel auf den Kopf getroffen :)
     
  9. Ponyfan10

    Ponyfan10 Neues Mitglied

    Hi Leute, danke für eure Antworten. Manche von euch haben mich gefragt ob ich E-Springen oder Springreitwettbewerbe meine.
    Ich meine Springreitwettbewerbe.:semi-twins:
     
  10. Gipsy92

    Gipsy92 Neues Mitglied

    Dann wünsch ich dir mal viel Erfolg und viel Glück! Achja und ich würde dir raten fang wirklich lieber auf Hofturnieren oder generell kleinen Turnieren an... Bei den großen WBO/LPO Turnieren sind die Richter meist sehr hart und man ist enttäuscht wegen seiner Bewertung! Hab die Erfahrung leider auch schon machen müssen :(

    LG Gipsy
     
Thema: Turniervorraussetzungen