1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Über den Deckenwahn

Diskutiere Über den Deckenwahn im Haltung und Pflege Forum; Lore, ist die Decke dann bei Dir gefüttert oder geht es nur darum, die Nässe abzuhalten? Ist ne Regendecke mit so Fleece innendrin. Entspricht...

  1. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ist ne Regendecke mit so Fleece innendrin. Entspricht wohl 50 Gramm Fütterung? Irgendwie so.
    Ich hätte noch andere, hab diese für die ersten Versuche benutzt und nachdem er damit gut klarzukommen scheint nie eine andere ausprobiert :gi66:

    Irgendwer sagte mal zu mir, dass nur Regendecke blöd wäre, wenn es nicht nur regnet, sondern auch kühl ist, weil die Decke das Fell plattdrückt, es darunter nimmer aufgestellt werden kann?
    Naja, und ich schaffs nicht immer pünktlich vor dem Regen in den Stall, manchmal deck ich also das bereits nasse Pferd ein, oder ich reite, Pony schwitzt noch ein bisschen und ich decke dann ein. Da ist das mit dem Fleece praktisch, hat Abschwitzfunktion und die Nässe geht schnell und gut nach draußen. Eine reine Regendecke würd ich glaub nicht aufs nasse Pferd schmeißen wollen. Ist so schon suboptimal genug, aber leider nur schwer anders machbar.
     
  2. Deife

    Deife Bekanntes Mitglied

    Ich bin normal auch ned so der Deckenfan, aber Whisky hat nicht viel Fell und ist eher zu dünn als zu dick. Ihm würde wahrscheinlich eine ungefütterte reichen, ich will aber Masse auf- und nicht abbauen. Sonst deck ich auch nur ein wenn ich merk oder gesagt bekomme wenn ich nicht da bin, es ist nötig.
     
    Tequilla gefällt das.
  3. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Ja, sehe ich auch so. Meiner ist eher zu dünn. Außerdem sind die heuraufen nicht mehr überdacht. Der offenstall ist kleiner, er kann sich nicht mehr warm rennen.
    Im alten Stall hatte er überdachte heuraufe, viel Platz zum toben und er war zu fett. Da hatte er auch keine Decke.
     
    Tequilla und nasowas gefällt das.
  4. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    Traber hat halt die decke,weil er schlechten Rücken und das kaputte knje, der !läuft sich nicht immer warm:eek:..aktuell ist immer wer da zum an oder ab machen, aber früher lief der auch mal tags über bei sonne,wenn wir arbeiten waren, mit rum...hilft ja nix...wenn keiner da:bahnhof:
     
  5. Anschi

    Anschi Aktives Mitglied

    Möchte mal einer sehen, wie schnell ein schwerer Warmblüter eine Pferdedecke schreddern kann? Dem leihe ich gerne meinen29-jährigen Terroristen aus. Auflösung: 3-5 Minuten, da ungeschoren. Da leg ich doch den Kaufpreis einer Pferdetüte lieber auf die Seite für Tierarzt und Co. Mein kleiner Liebling pennt auch bei Minusgraden auf seinem Auslauf. Der Schnee liegt dekorativ auf meinem Bärchen, dann muss er gut isoliert sein.
    .
     
Die Seite wird geladen...

Über den Deckenwahn - Ähnliche Themen

Sattel (übers Internet verkaufen)- Tipps?
Sattel (übers Internet verkaufen)- Tipps? im Forum Ausrüstung
Trotzphase oder Überfordert?
Trotzphase oder Überfordert? im Forum Pferdeflüsterer
Verhärtung über dem Huf
Verhärtung über dem Huf im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Fragen über Fragen
Fragen über Fragen im Forum Allgemein
Überraschungsboxen
Überraschungsboxen im Forum Allgemein
Thema: Über den Deckenwahn