1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Überzieh-Halfter

Diskutiere Überzieh-Halfter im Ausrüstung Forum; Hallo zusammen! Ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage in die Runde: "Früher" gab es diese total simplen "Halfer" aus Sisal/Jute (?),...

  1. Schäferin

    Schäferin Neues Mitglied

    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage in die Runde:

    "Früher" gab es diese total simplen "Halfer" aus Sisal/Jute (?), die man einfach mal eben schnell überwerfen konnte, um Pferdi von A nach B zuführen. Mein alter Reitlehrer nannte die schlicht "Händlerhalfter". Ein Teil war gewebt, der Rest "Band".

    Wisst ihr was ich meine?
    Gibt es die noch?
    Und vorallem: Wo?

    Würde die jetzt zur Weidesaison praktisch finden. Rauf, Runter, Fertig.

    Vielen Dank vorab!
    Eure
    Schäferin
     
  2. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Gab es mal auf Vieh- und Pferdemärkten. Habe ich aber schon ewig nicht mehr gesehen. Vielleicht noch in der Rinderhaltung?

    Aber einfach rauf-runter-fertig geht doch mit so ziemlich jedem Halfter...
     
  3. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    *FrogFace* gefällt das.
  4. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Ich kenn die auch noch von früher. War so ein breiteres Juteband mit nicht abnehmbaren Strick dran. Die waren klasse!

    Normales Halfter hat aber den Kehlriemen der geschlossen werden muss. Zumindest ich krieg Anfälle wenn ich sehe, dass Pferde an offenen Halftern geführt werden. Kenne 2 Pferde die ein Auge verloren haben wegen nicht geschlossener Karabiner.
     
     
  5. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Du meinst die alten Kälberhalfter, aus diesem flachen Hanfgewebe. Die gibt es kaum noch, höchstens aus Seil. Heutzutage ist das alles aus Nylon. Alternativ gibt es diese einfachen Überziehhalfter mit Strick, wie Ulrike schon geschrieben hat.
     
    melisse gefällt das.
  6. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

  7. Schäferin

    Schäferin Neues Mitglied

    Danke für Eure Antworten!

    Schade, dass es "genau die" wohl nicht mehr gibt.
     
  8. aquarell

    aquarell Inserent

    Ich würde mal in Polen/ Tschechien suchen. Diese Art der Halfter wurden dort doch sehr viel genutzt. Leider habe ich gar keine Verbindung in diese Länder.
     
  9. emmaxx

    emmaxx Bekanntes Mitglied

  10. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Die mit dem breiten Riemen auf der Nase gibt es auch noch. Da werden auf Zuchtschauen oft noch die Welsh mit vorgestellt.
     
Thema: Überzieh-Halfter