1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umfrage über Exterieur-Interieur

Diskutiere Umfrage über Exterieur-Interieur im Pferde Allgemein Forum; Hallo ihr lieben! Wie einige schon gesehen haben, schreibe ich meine Maturarbeit über Exterieur-Interieur bei Pferden und hab darum auch schon...

  1. lecomte

    lecomte Inserent

    Hallo ihr lieben!

    Wie einige schon gesehen haben, schreibe ich meine Maturarbeit über Exterieur-Interieur bei Pferden und hab darum auch schon versucht ein paar eurer Pferde zu beurteilen. Nun bin ich am Ende meiner Arbeit angekommen und starte eine kleine Umfrage. Da ich denke, dass es im Forum schneller geht, als wenn ichs im Stall aufhängen würde, werde ich in kürze hier in den gleichen Tread meine Umfrage einstellen. Ich wäre euch seeeeehr dankbar, wenn ihr euch kurz Zeit nehmt und sie ausfüllt. Da ich keine Ahnung habe, wie ich die Umfrage ins Internet stellen kann, schreibe ich einfach alles nochmals hier rein und ihr könnt sie dann auch hier beantworten.
    Hoffe es klappt!

    liebe Grüsse

    Simone
     
  2. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

    immmer her damit!:biggrin:
     
  3. lecomte

    lecomte Inserent

    So...hier jetzt mal die Umfrage. Da ich keine Internetseite habe und nicht weiss, wie ichs sonst machen soll, setzt ich sie jetzt einfach so ein! Ich danke jedem einzelnen, der sich hier kurz Zeit nimmt und die Fragen beantwortet! Danke!!


    Umfrage: Exterieur – Interieur

    Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen ehrlich und überlegen. Sie können auch mehrere Antworten ankreuzen. Herzlichen Dank!

    Reitsportsparte (Dressur, Springen, Freizeit etc.):……………………………………….....
    Pferdeausbildung: ……………………………………………………………………....................

    Exterieur:

    1. Haben Sie Kenntnisse über die Exterieurbeurteilung bei Pferden?
    -Ja, ich kenne mich sehr gut damit aus und könnte ein fremdes Pferd auf Anhieb beurteilen.
    -Ja, ich kenne mich ein bisschen damit aus und könnte die wichtigsten Merkmale eines guten Exterieurs aufzeigen.
    -Jein, ich sehe nur grobe Exterieurfehler.
    -Nein, ich habe keine Ahnung wie man ein Pferd beurteilt.
    -Exterieurbeurteilung, was ist das?

    2. (Würden) Haben Sie beim Kauf Ihres Pferdes auf das Exterieur geachtet?

    -Ja, das Exterieur war mir sehr wichtig.
    -Ja, ich habe den Körperbau ein bisschen studiert.
    -Mir war nur wichtig, dass es keine gröberen Exterieurfehler hat.
    -Nein, darauf habe ich überhaupt nicht geachtet.

    3. Welche Mängel hat Ihr Pferd (Pflegepferd) Ihrer Meinung nach?…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

    4. Wie probieren Sie die Mängel zu mildern / Korrigieren?

    -Training (wie)
    -Nahrung (mit was)
    -Schmied (wie)
    -Ausrüstung (welche)
    -Sonst. Korrektur (welche):
    .................................................................................................................................................................................................................................................................

    5. Wie sollte ihr Traumpferd aussehen? Mit Vergleich zum eigenen Pferd. (natürlich in Bezug auf den Körperbau)
    ………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

    Interieur:

    6. Welche Charaktereigenschaften finden Sie bei einem Pferd am wichtigsten? (höchstens 4 Kreuzchen)

    -Lauffreudig
    -Ruhig
    -Mutig
    -Gehorsam
    -temperamentvoll
    -Sozial
    -Unkompliziert
    -Intelligent
    -Ausdauernd
    -Sensibel
    -Mitarbeitend
    -Ausgeglichen
    -Unbeirrbar

    7. Stellen Sie sich vor, Sie könnten zwischen zwei Pferden aussuchen und sie MÜSSTEN (egal wieso :)) eines davon sicher nehmen. Welches würden Sie aufnehmen?

    -1. Pferd: Es ist vom Charakter her ein Traumpferd. Lieb zu allen und allem, motiviert, lauffreudig und ein Pferd mit dem man sicher durch dick und dünn gehen könnte. Jedoch hat es ein fürchterliches Exterieur. Folgeschäden vom Reiten hätte es dadurch zwar nicht, jedoch gefällt es ihnen vom Aussehen überhaupt nicht und die Bewegungen lassen auch zu wünschen übrig, sodass Sie Ihre Turnierambitionen vergessen sollten.
    -2. Pferd: Vom Exterieur her ein einwandfreies Pferd mit guten Bewegungen und mit viel Sprungkraft. Ein echtes Naturtalent und Siegertyp eben. Dafür ist es dominant, unmotiviert, nervös, guckig, unsozial zu Menschen und Artgenossen und hat sich Unarten, wie Beissen, Schlagen etc. angewöhnt.

    ->> Kurz: Was ist wichtiger: Exterieur oder Interieur? Und warum?

    ………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………


    liebe Grüsse
     
  4. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

    Umfrage: Exterieur – Interieur

    Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen ehrlich und überlegen. Sie können auch mehrere Antworten ankreuzen. Herzlichen Dank!

    Reitsportsparte (Dressur, Springen, Freizeit etc.): Western/Freizeit
    Pferdeausbildung: Grundausbildung Englisch vor Jahren (allerdings wohl auch nicht durch Beritt, so genau weiß ich das nicht)

    Exterieur:

    1. Haben Sie Kenntnisse über die Exterieurbeurteilung bei Pferden?
    -Ja, ich kenne mich sehr gut damit aus und könnte ein fremdes Pferd auf Anhieb beurteilen.
    -Ja, ich kenne mich ein bisschen damit aus und könnte die wichtigsten Merkmale eines guten Exterieurs aufzeigen.
    -Jein, ich sehe nur grobe Exterieurfehler. X
    -Nein, ich habe keine Ahnung wie man ein Pferd beurteilt.
    -Exterieurbeurteilung, was ist das?

    2. (Würden) Haben Sie beim Kauf Ihres Pferdes auf das Exterieur geachtet?

    -Ja, das Exterieur war mir sehr wichtig.
    -Ja, ich habe den Körperbau ein bisschen studiert.
    -Mir war nur wichtig, dass es keine gröberen Exterieurfehler hat. X
    -Nein, darauf habe ich überhaupt nicht geachtet.

    3. Welche Mängel hat Ihr Pferd (Pflegepferd) Ihrer Meinung nach? Es ist schwierig den Unterhals weg zu bekommen (liegt wohl an der Rasse).


    4. Wie probieren Sie die Mängel zu mildern / Korrigieren?

    -Training; viel V/A und stetige Korrektur
    -Nahrung (mit was)
    -Schmied (wie)
    -Ausrüstung
    -Sonst. Korrektur (welche):
    .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .......

    5. Wie sollte ihr Traumpferd aussehen? Mit Vergleich zum eigenen Pferd. (natürlich in Bezug auf den Körperbau)
    Ein bisschen mehr bemuskelt (HH, Rücken, Kruppe, Bauch)

    Interieur:

    6. Welche Charaktereigenschaften finden Sie bei einem Pferd am wichtigsten? (höchstens 4 Kreuzchen)

    -Lauffreudig
    -Ruhig
    -Mutig
    -Gehorsam 3
    -temperamentvoll
    -Sozial
    -Unkompliziert 4
    -Intelligent 1
    -Ausdauernd
    -Sensibel
    -Mitarbeitend 2

    -Ausgeglichen
    -Unbeirrbar

    7. Stellen Sie sich vor, Sie könnten zwischen zwei Pferden aussuchen und sie MÜSSTEN (egal wieso :)) eines davon sicher nehmen. Welches würden Sie aufnehmen?

    -1. Pferd: Es ist vom Charakter her ein Traumpferd. Lieb zu allen und allem, motiviert, lauffreudig und ein Pferd mit dem man sicher durch dick und dünn gehen könnte. Jedoch hat es ein fürchterliches Exterieur. Folgeschäden vom Reiten hätte es dadurch zwar nicht, jedoch gefällt es ihnen vom Aussehen überhaupt nicht und die Bewegungen lassen auch zu wünschen übrig, sodass Sie Ihre Turnierambitionen vergessen sollten.
    -2. Pferd: Vom Exterieur her ein einwandfreies Pferd mit guten Bewegungen und mit viel Sprungkraft. Ein echtes Naturtalent und Siegertyp eben. Dafür ist es dominant, unmotiviert, nervös, guckig, unsozial zu Menschen und Artgenossen und hat sich Unarten, wie Beissen, Schlagen etc. angewöhnt.

    ->> Kurz: Was ist wichtiger: Exterieur oder Interieur? Und warum?

    Pferd 1 weil es einfach wichtiger für mich ist ein gutes Pferd zu haben, einen guten Freizeitpartner und ich eh keinerlei Turnierambinationen hege.




    hoffe ich kann dir ein bisschen helfen ;)
     
  5. Susl

    Susl Inserent

    Umfrage: Exterieur – Interieur

    Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen ehrlich und überlegen. Sie können auch mehrere Antworten ankreuzen. Herzlichen Dank!

    Reitsportsparte (Dressur, Springen, Freizeit etc.):…[Freizeit
    Pferdeausbildung: ……Gangpferd………………………................... .

    Exterieur:

    1. Haben Sie Kenntnisse über die Exterieurbeurteilung bei Pferden?
    -Ja, ich kenne mich sehr gut damit aus und könnte ein fremdes Pferd auf Anhieb beurteilen.
    -Ja, ich kenne mich ein bisschen damit aus und könnte die wichtigsten Merkmale eines guten Exterieurs aufzeigen.
    -Jein, ich sehe nur grobe Exterieurfehler.
    -Nein, ich habe keine Ahnung wie man ein Pferd beurteilt.
    -Exterieurbeurteilung, was ist das?

    2. (Würden) Haben Sie beim Kauf Ihres Pferdes auf das Exterieur geachtet?

    -Ja, das Exterieur war mir sehr wichtig.
    -Ja, ich habe den Körperbau ein bisschen studiert.
    -Mir war nur wichtig, dass es keine gröberen Exterieurfehler hat.-Nein, darauf habe ich überhaupt nicht geachtet.

    3. Welche Mängel hat Ihr Pferd (Pflegepferd) Ihrer Meinung nach?…………………[BAsti war leicht überbaut, das hat sich aber ziemlich ausgewachsen; Sommerekzem[/B]………………………………………………………………………………………………………………… …………………………………………………………………………………………………………………………………… …………………………………………………………………………………………………………………………………… …………………………………………………………………………………………………

    4. Wie probieren Sie die Mängel zu mildern / Korrigieren?

    -Training (wie): Seitengänge, Übergänge zw. Gangarten
    -Nahrung (mit was): ganz wenig Eiweisarmes Kraftfutter; Leinsamenschrot; im Februar Vitaminkur
    -Schmied (wie)
    -Ausrüstung (welche)
    -Sonst. Korrektur (welche):
    .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .......

    5. Wie sollte ihr Traumpferd aussehen? Mit Vergleich zum eigenen Pferd. (natürlich in Bezug auf den Körperbau)
    …………… …………………………………………………………………………………………………………………………………… ……………………………………………

    Interieur:

    6. Welche Charaktereigenschaften finden Sie bei einem Pferd am wichtigsten? (höchstens 4 Kreuzchen)

    -Lauffreudig
    -Ruhig
    -Mutig
    -Gehorsam
    -temperamentvoll
    -Sozial-
    -Unkompliziert
    -Intelligent
    -Ausdauernd
    -Sensibel
    -Mitarbeitend
    -Ausgeglichen
    -Unbeirrbar

    7. Stellen Sie sich vor, Sie könnten zwischen zwei Pferden aussuchen und sie MÜSSTEN (egal wieso :)) eines davon sicher nehmen. Welches würden Sie aufnehmen?

    -1. Pferd: Es ist vom Charakter her ein Traumpferd. Lieb zu allen und allem, motiviert, lauffreudig und ein Pferd mit dem man sicher durch dick und dünn gehen könnte. Jedoch hat es ein fürchterliches Exterieur. Folgeschäden vom Reiten hätte es dadurch zwar nicht, jedoch gefällt es ihnen vom Aussehen überhaupt nicht und die Bewegungen lassen auch zu wünschen übrig, sodass Sie Ihre Turnierambitionen vergessen sollten.
    -2. Pferd: Vom Exterieur her ein einwandfreies Pferd mit guten Bewegungen und mit viel Sprungkraft. Ein echtes Naturtalent und Siegertyp eben. Dafür ist es dominant, unmotiviert, nervös, guckig, unsozial zu Menschen und Artgenossen und hat sich Unarten, wie Beissen, Schlagen etc. angewöhnt.

    ->> Kurz: Was ist wichtiger: Exterieur oder Interieur? Und warum?

    ……ganz klar: Pferd 1
    Bin Freizeitreiterin, die zwar weiterkommen will, habe aber keine Tournierambitionen; wichtig ist es, dass ich mich beim Pferd und mit dem Pferd entspannen kann; meine 10jährige Tochter soll das Pferd auch pflegen und spazierenführen können;

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen!
    LG
    Susi
     
  6. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    so hier mein Fragebogen:

    Exterieur:

    1. Haben Sie Kenntnisse über die Exterieurbeurteilung bei Pferden?
    -Ja, ich kenne mich sehr gut damit aus und könnte ein fremdes Pferd auf Anhieb beurteilen.
    -Ja, ich kenne mich ein bisschen damit aus und könnte die wichtigsten Merkmale eines guten Exterieurs aufzeigen.
    -Jein, ich sehe nur grobe Exterieurfehler.-Nein, ich habe keine Ahnung wie man ein Pferd beurteilt.
    -Exterieurbeurteilung, was ist das?

    2. (Würden) Haben Sie beim Kauf Ihres Pferdes auf das Exterieur geachtet?

    -Ja, das Exterieur war mir sehr wichtig.
    -Ja, ich habe den Körperbau ein bisschen studiert.
    -Mir war nur wichtig, dass es keine gröberen Exterieurfehler hat.
    -Nein, darauf habe ich überhaupt nicht geachtet.

    3. Welche Mängel hat Ihr Pferd (Pflegepferd) Ihrer Meinung nach
    Hinterhand könnte kräftiger sein

    4. Wie probieren Sie die Mängel zu mildern / Korrigieren?

    -Training (wie) vermehrt versammelnde Übungen reiten, Krafttraining
    -Nahrung (mit was)
    -Schmied (wie)
    -Ausrüstung (welche)
    -Sonst. Korrektur (welche):
    .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .......

    5. Wie sollte ihr Traumpferd aussehen? Mit Vergleich zum eigenen Pferd. (natürlich in Bezug auf den Körperbau)
    …………………………………………………………………………………………………………………………………… Quarter horse…………………………………………………………………………………………………………………………………… ……………………………………………

    Interieur:

    6. Welche Charaktereigenschaften finden Sie bei einem Pferd am wichtigsten? (höchstens 4 Kreuzchen)

    -Lauffreudig
    -Ruhig
    -Mutig
    -Gehorsam
    -temperamentvoll
    -Sozial
    -Unkompliziert
    -Intelligent-Ausdauernd
    -Sensibel-Mitarbeitend-Ausgeglichen
    -Unbeirrbar

    7. Stellen Sie sich vor, Sie könnten zwischen zwei Pferden aussuchen und sie MÜSSTEN (egal wieso :)) eines davon sicher nehmen. Welches würden Sie aufnehmen?

    -1. Pferd: Es ist vom Charakter her ein Traumpferd. Lieb zu allen und allem, motiviert, lauffreudig und ein Pferd mit dem man sicher durch dick und dünn gehen könnte. Jedoch hat es ein fürchterliches Exterieur. Folgeschäden vom Reiten hätte es dadurch zwar nicht, jedoch gefällt es ihnen vom Aussehen überhaupt nicht und die Bewegungen lassen auch zu wünschen übrig, sodass Sie Ihre Turnierambitionen vergessen sollten.
    -2. Pferd: Vom Exterieur her ein einwandfreies Pferd mit guten Bewegungen und mit viel Sprungkraft. Ein echtes Naturtalent und Siegertyp eben. Dafür ist es dominant, unmotiviert, nervös, guckig, unsozial zu Menschen und Artgenossen und hat sich Unarten, wie Beissen, Schlagen etc. angewöhnt.

    ->> Kurz: Was ist wichtiger: Exterieur oder Interieur? Und warum?

    Interieur, da ich wenig Turnierambitionen habe und eher ein ruhiges Pferd möchte. Pferd 2 wäre mir zu gefährlich. Mit den aufgezählten Unarten ist es nur wahrscheinlich, das Probleme beim Reiten auftreten und dann ist das Tier auch kein Siegertyp mehr. Ich hätte keine Lust die Fehler von anderen (Erziehung) wieder zu korrigieren und dabei ein gesundheitliches Risiko einzugehen.

    LG
     
  7. Furina

    Furina Inserent

    Umfrage: Exterieur – Interieur

    Reitsportsparte: Dressur, Springen
    Pferdeausbildung: Englisch, Dressur und Springen L

    Exterieur:

    1. Haben Sie Kenntnisse über die Exterieurbeurteilung bei Pferden?
    -Ja, ich kenne mich sehr gut damit aus und könnte ein fremdes Pferd auf Anhieb beurteilen.
    -Ja, ich kenne mich ein bisschen damit aus und könnte die wichtigsten Merkmale eines guten Exterieurs aufzeigen.
    -Jein, ich sehe nur grobe Exterieurfehler.
    -Nein, ich habe keine Ahnung wie man ein Pferd beurteilt.
    -Exterieurbeurteilung, was ist das?

    2. (Würden) Haben Sie beim Kauf Ihres Pferdes auf das Exterieur geachtet?

    -Ja, das Exterieur war mir sehr wichtig.
    -Ja, ich habe den Körperbau ein bisschen studiert.
    -Mir war nur wichtig, dass es keine gröberen Exterieurfehler hat.
    -Nein, darauf habe ich überhaupt nicht geachtet.

    3. Welche Mängel hat Ihr Pferd Ihrer Meinung nach?
    Hufe vorne etwas flach, hinten etwas steil

    4. Wie probieren Sie die Mängel zu mildern / Korrigieren?

    -Training (wie):
    -Nahrung (mit was)
    -Schmied (wie): keine Korrektur, da es noch im Rahmen des Erträglichen ist
    -Ausrüstung (welche)
    -Sonst. Korrektur (welche):


    5. Wie sollte ihr Traumpferd aussehen? Mit Vergleich zum eigenen Pferd. (natürlich in Bezug auf den Körperbau)
    Keinerlei große Veränderungen. Vielleicht 10cm größer

    Interieur:

    6. Welche Charaktereigenschaften finden Sie bei einem Pferd am wichtigsten? (höchstens 4 Kreuzchen)

    -Lauffreudig
    -Ruhig
    -Mutig
    -Gehorsam
    -temperamentvoll
    -Sozial
    -Unkompliziert
    -Intelligent
    -Ausdauernd
    -Sensibel
    -Mitarbeitend
    -Ausgeglichen
    -Unbeirrbar

    7. Stellen Sie sich vor, Sie könnten zwischen zwei Pferden aussuchen und sie MÜSSTEN (egal wieso :)) eines davon sicher nehmen. Welches würden Sie aufnehmen?

    -1. Pferd: Es ist vom Charakter her ein Traumpferd. Lieb zu allen und allem, motiviert, lauffreudig und ein Pferd mit dem man sicher durch dick und dünn gehen könnte. Jedoch hat es ein fürchterliches Exterieur. Folgeschäden vom Reiten hätte es dadurch zwar nicht, jedoch gefällt es ihnen vom Aussehen überhaupt nicht und die Bewegungen lassen auch zu wünschen übrig, sodass Sie Ihre Turnierambitionen vergessen sollten.
    -2. Pferd: Vom Exterieur her ein einwandfreies Pferd mit guten Bewegungen und mit viel Sprungkraft. Ein echtes Naturtalent und Siegertyp eben. Dafür ist es dominant, unmotiviert, nervös, guckig, unsozial zu Menschen und Artgenossen und hat sich Unarten, wie Beissen, Schlagen etc. angewöhnt.

    ->> Kurz: Was ist wichtiger: Exterieur oder Interieur? Und warum?

    Die Frage find ich extrem schwer. Ich hab definitiv Turnierambitionen (eher Springen als Dressur), möchte aber auch keinen asozialen Partner dabei haben.
    Dennoch würde ich mich für Pferd 2 vermutlich entscheiden, da meine Stute beim Kauf so in etwa diesem Pferd entsprach (dominant, nervös, guckig, keine großartigen Unarten). Hätte definitiv kein Problem damit, das Pferd umzuerziehen. Denn meistens ist es ja nur der Fehler des Besitzers, wenn ein Pferd so wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Sep. 2008
  8. Knubbel87

    Knubbel87 Inserent

    Reitsportsparte (Dressur, Springen, Freizeit etc.): Freizeit
    Pferdeausbildung: Grundausbildung

    Exterieur:

    1. Haben Sie Kenntnisse über die Exterieurbeurteilung bei Pferden?
    -Ja, ich kenne mich sehr gut damit aus und könnte ein fremdes Pferd auf Anhieb beurteilen.
    -Ja, ich kenne mich ein bisschen damit aus und könnte die wichtigsten Merkmale eines guten Exterieurs aufzeigen.
    -Jein, ich sehe nur grobe Exterieurfehler.-Nein, ich habe keine Ahnung wie man ein Pferd beurteilt.
    -Exterieurbeurteilung, was ist das?

    2. (Würden) Haben Sie beim Kauf Ihres Pferdes auf das Exterieur geachtet?

    -Ja, das Exterieur war mir sehr wichtig.
    -Ja, ich habe den Körperbau ein bisschen studiert.
    -Mir war nur wichtig, dass es keine gröberen Exterieurfehler hat.
    -Nein, darauf habe ich überhaupt nicht geachtet.

    3. Welche Mängel hat Ihr Pferd (Pflegepferd) Ihrer Meinung nach:
    sehr hoher Widerrist, hoher Halsansatz

    4. Wie probieren Sie die Mängel zu mildern / Korrigieren?

    -Training (wie): V/A reiten
    -Nahrung (mit was)
    -Schmied (wie)
    -Ausrüstung (welche): longieren mit Dreieckszügeln
    -Sonst. Korrektur (welche):

    5. Wie sollte ihr Traumpferd aussehen? Mit Vergleich zum eigenen Pferd. (natürlich in Bezug auf den Körperbau)
    bessere Sattellage, mehr bemuskelt

    Interieur:

    6. Welche Charaktereigenschaften finden Sie bei einem Pferd am wichtigsten? (höchstens 4 Kreuzchen)

    -Lauffreudig
    -Ruhig
    -Mutig
    -Gehorsam-temperamentvoll
    -Sozial-Unkompliziert
    -Intelligent
    -Ausdauernd-Sensibel
    -Mitarbeitend-Ausgeglichen
    -Unbeirrbar

    7. Stellen Sie sich vor, Sie könnten zwischen zwei Pferden aussuchen und sie MÜSSTEN (egal wieso :)) eines davon sicher nehmen. Welches würden Sie aufnehmen?

    -1. Pferd: Es ist vom Charakter her ein Traumpferd. Lieb zu allen und allem, motiviert, lauffreudig und ein Pferd mit dem man sicher durch dick und dünn gehen könnte. Jedoch hat es ein fürchterliches Exterieur. Folgeschäden vom Reiten hätte es dadurch zwar nicht, jedoch gefällt es ihnen vom Aussehen überhaupt nicht und die Bewegungen lassen auch zu wünschen übrig, sodass Sie Ihre Turnierambitionen vergessen sollten.
    -2. Pferd: Vom Exterieur her ein einwandfreies Pferd mit guten Bewegungen und mit viel Sprungkraft. Ein echtes Naturtalent und Siegertyp eben. Dafür ist es dominant, unmotiviert, nervös, guckig, unsozial zu Menschen und Artgenossen und hat sich Unarten, wie Beissen, Schlagen etc. angewöhnt.
    Eindeutig Pferd 1

    ->> Kurz: Was ist wichtiger: Exterieur oder Interieur? Und warum?
    Ich bin Freizeitreiter, daher ist es mir viel wichtiger, einen zuverlässiges Pferd zu habe, als eines, welches ein perfektes Gebäude hat.
     
  9. coole-socke

    coole-socke Inserent

    hoffe du kannst was damit anfangen!
     
  10. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Reitsportspart: Freizeit
    Pferdeausbildung: Grundausbildung

    Exterieur:

    1. Haben Sie Kenntnisse über die Exterieurbeurteilung bei Pferden?
    -Ja, ich kenne mich sehr gut damit aus und könnte ein fremdes Pferd auf Anhieb beurteilen.
    -Ja, ich kenne mich ein bisschen damit aus und könnte die wichtigsten Merkmale eines guten Exterieurs aufzeigen.
    -Jein, ich sehe nur grobe Exterieurfehler.
    -Nein, ich habe keine Ahnung wie man ein Pferd beurteilt.
    -Exterieurbeurteilung, was ist das?

    2. (Würden) Haben Sie beim Kauf Ihres Pferdes auf das Exterieur geachtet?

    -Ja, das Exterieur war mir sehr wichtig.
    -Ja, ich habe den Körperbau ein bisschen studiert.
    -Mir war nur wichtig, dass es keine gröberen Exterieurfehler hat.
    -Nein, darauf habe ich überhaupt nicht geachtet.

    3. Welche Mängel hat Ihr Pferd (Pflegepferd) Ihrer Meinung nach?
    - zu dick + zu wenig Muskulatur
    - sehr empfindliche Hufe, keine gerade aufgerichtete Hufwand


    4. Wie probieren Sie die Mängel zu mildern / Korrigieren?

    -Training: Bodenarbeit, generell möglichst viel Bewegung
    -Nahrung (mit was)
    -Schmied: spätestens alle 4 Wochen Korrektur
    -Ausrüstung: Fresshemmer/ Maulkorb
    -Sonst. Korrektur (welche):
    .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .......

    5. Wie sollte ihr Traumpferd aussehen? Mit Vergleich zum eigenen Pferd. (natürlich in Bezug auf den Körperbau)
    - ein wenig schlanker


    6. Welche Charaktereigenschaften finden Sie bei einem Pferd am wichtigsten? (höchstens 4 Kreuzchen)

    -Lauffreudig
    -Ruhig
    -Mutig
    -Gehorsam
    -temperamentvoll
    -Sozial
    -Unkompliziert
    -Intelligent
    -Ausdauernd
    -Sensibel
    -Mitarbeitend
    -Ausgeglichen
    -Unbeirrbar

    7. Stellen Sie sich vor, Sie könnten zwischen zwei Pferden aussuchen und sie MÜSSTEN (egal wieso :)) eines davon sicher nehmen. Welches würden Sie aufnehmen?

    -1. Pferd: Es ist vom Charakter her ein Traumpferd. Lieb zu allen und allem, motiviert, lauffreudig und ein Pferd mit dem man sicher durch dick und dünn gehen könnte. Jedoch hat es ein fürchterliches Exterieur. Folgeschäden vom Reiten hätte es dadurch zwar nicht, jedoch gefällt es ihnen vom Aussehen überhaupt nicht und die Bewegungen lassen auch zu wünschen übrig, sodass Sie Ihre Turnierambitionen vergessen sollten.
    -2. Pferd: Vom Exterieur her ein einwandfreies Pferd mit guten Bewegungen und mit viel Sprungkraft. Ein echtes Naturtalent und Siegertyp eben. Dafür ist es dominant, unmotiviert, nervös, guckig, unsozial zu Menschen und Artgenossen und hat sich Unarten, wie Beissen, Schlagen etc. angewöhnt.

    ->> Kurz: Was ist wichtiger: Exterieur oder Interieur? Und warum?

    Ich würde mich in jeden Fall für das erste Pferd entscheiden, weil mir persönlich der Charakter eines Pferdes am wichtigsten ist. Ich muss mich auf das Pferd verlassen können und da mir persönlich Tuniere total egal sind, fällt mir die Wahl nicht schwer;o)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Sep. 2008
Die Seite wird geladen...

Umfrage über Exterieur-Interieur - Ähnliche Themen

Wer hat welche Pferde - Umfrage ... :-)
Wer hat welche Pferde - Umfrage ... :-) im Forum Pferderassen
Umfrage - Wo geht es den Pferden besser?
Umfrage - Wo geht es den Pferden besser? im Forum Pferde Allgemein
Schniefnasenumfrage
Schniefnasenumfrage im Forum Allgemein
Achtung Umfrage! :)
Achtung Umfrage! :) im Forum Allgemein
Deine Meinung zählt! Umfrage zum Thema "Sattel"
Deine Meinung zählt! Umfrage zum Thema "Sattel" im Forum Ausrüstung
Thema: Umfrage über Exterieur-Interieur