1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ungarische Pony Zucht

Diskutiere Ungarische Pony Zucht im Neue Besitzer gesucht Forum; Ich habe jetzt gerade eine Shettystute gekauft, über einen deutschen Züchter, Pony allerdings in den NL gezogen, englischer Papa, mit Papieren...

  1. Nessi

    Nessi Bekanntes Mitglied

    Ich habe jetzt gerade eine Shettystute gekauft, über einen deutschen Züchter, Pony allerdings in den NL gezogen, englischer Papa, mit Papieren usw.
    Sollte ausdrücklich aus der Zucht, weshalb die Papiere nur schönes Beiwerk sind, 14 Jahre, da bisher nur Zuchtstute, kann die natürlich auch nicht viel.
    Hatte zum Zeitpunkt des Kaufs noch kleine, behebbare Zustandsmängel (Hufe/Zähne/Verlust des Fohlens/deshalb recht wenig Pony...).
    Das Pony wurde vorallem nach Charakter gekauft.... und weil sie halt süß war :affront:

    Ich habe trotzdem 800 € bezahlt, das Pony noch 6 Wochen in einer großen Herde mitlaufen lassen und jetzt ein einmalig nettes Pony hier, das Kinder nach kurzer Zeit bei uns schon geführt auch an Mähdreschern und Bussen vorbeiträgt und mir ständig Kraulangebote macht. Und hübsch ist sie auch :biggrin:

    Richtig gut gerittene Shettys kosten inzwischen deutlich mehr als früher, ich habe explizit auch nach einem charakterlich tollen Pony gesucht, ob ausgebildet oder nicht, war mir egal.... Im Zweifel ist mir lieber, die können nichts, als dass die schon gelernt haben, wie man schnappt und nach Leckerlis giert und dass man Kindern kräftemäßig überlegen ist.
    Dann verhunzen wir uns unser Pony lieber selbst :biggrin:

    "Billiges Pony" heute und vor fünf Jahren ist irgendwie ein gewaltiger Unterschied.
     
  2. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    allerdings hat eine bekannte schon vor 10 jahren 2500 euro für einen shettywallach bezahlt. allerdings nahm sie nicht nur hübsch sein wichtig sondern auch die erhaltene ausbildung im reiten.
     
    Nessi gefällt das.
  3. Nessi

    Nessi Bekanntes Mitglied

    Ja, richtig gut gerittene Shettys sind schon immer teurer gewesen, das stimmt. Und schon immer schwer zu bekommen.
    Wir haben aber ja bereits ein Shetty hier, das geritten ist und mehr kann, als mein Kind in den nächsten Jahren braucht und deshalb brauchten wir kein zweites fertiges Reitshetty für uns, sondern ein Pony für die Mama zum gern haben, in Ruhe ein bisschen arbeiten und für die Kinder zum geführten Reiten.
    Es ist explizit "mein" Pony und ich passe ja eh nicht drauf, mir war also die Reitausbildung schnuppe

    Leider heißt aber bei den Shettys oft: Man kann Kinder drauf führen = geritten.
     
    Ritter Kunkel, Corvus, pjoker und 3 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Ungarische Pony Zucht - Ähnliche Themen

Ungarisches Warmblut
Ungarisches Warmblut im Forum Pferderassen
Ungarisches Halbblut, aber welches?
Ungarisches Halbblut, aber welches? im Forum Pferderassen
Ponyausgleich - Vor- und Nachteile
Ponyausgleich - Vor- und Nachteile im Forum Springen
Innigere Beziehung zum Pony als Besitzerin
Innigere Beziehung zum Pony als Besitzerin im Forum Reitbeteiligung
Pony geht durch jeden Zaun
Pony geht durch jeden Zaun im Forum Haltung und Pflege
Thema: Ungarische Pony Zucht