1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ungiftige, schnell wachsende Hecke

Diskutiere Ungiftige, schnell wachsende Hecke im Haltung und Pflege Forum; Huhu, Ich suche eine dichte, schnell wachsende Hecke, um den Gartenteil vom Pferdeanteil etwas hübscher abzutrennen. Der Maschendrahtzaun bleibt...

  1. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Huhu,
    Ich suche eine dichte, schnell wachsende Hecke, um den Gartenteil vom Pferdeanteil etwas hübscher abzutrennen. Der Maschendrahtzaun bleibt auf der Pferdeseite stehen, aber man will ja nichts riskieren.

    Schön wär es, wenn es hübsch aussieht und blüht. Winterhart muss es auch sein.

    Kennt wer so eine eierlegende Wollmilchsau?
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Holunder
    Hasel
    Weißdorn
    fallen mir da spontan ein.

    Oder Du denkst um und legst eine Benjeshecke an - kann auch sehr gut werden.


    LG, Charly
     
    Elchhexe gefällt das.
  3. Magfin

    Magfin Vom Doppelten das Eine

    Hainbuche macht schöne Hecken. Und die Blätter bleiben über den Winter dran.
     
    ulrike twice gefällt das.
  4. Ritter Kunkel

    Ritter Kunkel Bekanntes Mitglied

    Bei Holunder wäre ich vorsichtig, die rohen Beeren sind nicht ganz ohne.

    Mir fällt noch Hartriegel ein, oder Wildrosen, da hat man auch gleich Hagebutten.
     
     
  5. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    holunder wächst bei uns auch nicht sorichtg dicht.
    ich würde auch hainbuche nehmen. sie ist nicht giftig wie die rotbuche und braucht nicht viel extrazuwendungen
     
    ruffian gefällt das.
  6. melisse

    melisse Ritterreiterin

    Holunder ist bei uns der beliebteste Platz.
    Scheinbar hält der gut die Fliegen ab.
    Hat auch noch keiner versucht zu fressen.
    Leider sind die Blätter über den Winter weg.
     
  7. kaawa

    kaawa Bekanntes Mitglied

    Von allem, was Stacheln oder Dornen hat, rate ich dringend ab zur Begrünung! Schnellwachsendes Grünzeug hat den Vorteil, schnell eine blickdichte, hohe Hecke zu bilden. Der Nachteil, alles, was schnell wächst, muss auch regelmäßig zurückgeschnitten werden, 1-2x jährlich, wenn man kein Dornröschenschloss anstrebt. Da hat man mit allem Stachelzeug richtig "Freude".

    Wir haben auch an manchen Stellen Holunder. Die Pferde gehen nicht dran. Steht allerdings am Rand der Weide, da dürfte Gras interessanter sein. Holunder wächst pro Jahr 2-3 m. Er bildet bei regelmäßigem Rückschnitt auch schnell eine sehr dichte Hecke.

    Hasel ist auch gut und hat zudem den Vorteil, dass man die Äste zum Knabbern hinlegen kann.

    Buche gibt ebenfalls schöne Hecken.

    Und ich glaube, Weide wurde noch nicht genannt. Wächst auch sehr schnell und taugt auch als Knabberholz. Könnte allerdings dopingrelevant sein, weil entzündungshemmend und schmerzlindernd.
     
    melisse gefällt das.
  8. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Ich würde durchaus was Heimisches und Stacheliges in Betracht ziehen- solche Hecken sind wichtig und beliebt bei Vögeln zum Nisten. Wenn man neu anpflanzt, finde ich schon, dass man auch was für Wildtiere tun kann.
     
  9. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Ob es jetzt stachelig ist oder nicht, ist mir vorrangig erstmal egal. Die Pflege der Hecke ist sowieso das Aufgabengebiet vom Kerl und uns ist wichtig, dass es richtig schön blickdicht ist, weil wir es gern auch zwischen unserem Grundstück und dem Nachbarn pflanzen wollen, Lucie und der Border Collie hassen sich.

    Dopingrelevant ist schlecht, wurde dadurch schonmal wegen Weide oder so gesperrt.

    Wildrosen find ich schön, wir werden nachher im Baumarkt oder in der Baumschule mal gucken fahren. Danke euch!
     
  10. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ..ich möchte anmerken, dass hunde hinter hecken noch schlimmer sind als hunde ohne hecken!

    natürlich weiß ein pferd, dass hinter der hecke der blöde hund ist - die hecke muss erstmal geboren werden, durch die ein hund nicht mehr starren kann und raschelnde hecken und huschende hunde hinter raschelnden oder grad nicht raschelnden hecken sind übel. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Ungiftige, schnell wachsende Hecke - Ähnliche Themen

Schnelle & heiße Pferde im Parcours
Schnelle & heiße Pferde im Parcours im Forum Springen
Rückenbeschwerden durch zu schnelles Wachstum?
Rückenbeschwerden durch zu schnelles Wachstum? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Schnell Vertrauen aufbauen
Schnell Vertrauen aufbauen im Forum Bodenarbeit
Mein Pferd ist so schnell nervös und aufgeregt, beginnt dann auch zu lahmen...
Mein Pferd ist so schnell nervös und aufgeregt, beginnt dann auch zu lahmen... im Forum Sonstiges
Schnell, wer hat noch nicht, wer will noch? Futterseminar mit Dietbert Arnold
Schnell, wer hat noch nicht, wer will noch? Futterseminar mit Dietbert Arnold im Forum PLZ Raum 2
Thema: Ungiftige, schnell wachsende Hecke