1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterricht

Diskutiere Unterricht im Allgemein Forum; Huhu, möchte euch um eine Einschätzung bitten! Nachdem ich aufgehört hatte in einem schlechten Schulstall Unterricht zu nehmen, habe ich mir...

  1. Isa

    Isa Neues Mitglied

    Huhu, möchte euch um eine Einschätzung bitten!

    Nachdem ich aufgehört hatte in einem schlechten Schulstall Unterricht zu nehmen, habe ich mir eine Rb gesucht. Habe was gefunden, Pferd passte zu mir, "Besitzerin auf Zeit" (stand bei ihr wegen einem Pony und sie durfte es praktisch als eigenes ansehen, Rb vergeben, alles mit ihm machen...) war auch super nett. dann wurde er leider wieder vond er Beitzerin zurückgeholt. Es hatte wohl irgendwie Zoff gegeben. der "Besitzerin auf Zeit" tat es sehr Leid und ich durfte dann eine Rb an einem anderen Pferd von ihr haben. Das hat aber nicht funktioniert, ich kam einfach nicht mit ihr klar, weil ich einfach nicht gut genug ritt... Habe nach einem Monat gesagt, dass ich das Pferd nicht weiter reiten möchte.

    Tja, dann habe ich wieder gesucht und nichts gefunden.
    Allerdings bot mir jemand an mir auf seinem Pferd Unterricht zu geben.
    Zum Pferd: 12 Jahre, Dressur bis L/M, kann auch springen, ruhig, wenn auch manchmal ein bisschen schissig...
    Zur Besitzerin: hat das Pferd seit dessen Geburt, hat in mit ausgebildet und reitet selber auch auf dem Niveau des Pferdes

    Wir haben also einen Probetermin vereinbart!
    Die Besitzerin war sehr nett zu mir, hat mir alles gezeigt, erklärt, war sehr geduldig, verständnissvoll, etc...
    Sie hat mir dann auch eine erste Stunde auf ihm gegeben.
    Und da hat so ziemlich gar nix geklappt...
    Also im Schritt gings noch so gerade. Wobei das Lenken echt schwierig war und ich auch ein paar mal seeeehr ulkige Hufschlagfiguren geritten bin...
    Trab war ne Katastrophe bei den Hufschlagfiguren. Noch nicht mal eine einfache Schlangenlinie hat geklappt.

    Ich würde halt, wenn ich das jetzt machen würde, 1x die Woche Unetrricht bekommen, sonst alles um Pferd gezeigt bekommen und dürfte alles rund ums Pferd machen und so... Später könnte dann auch eine Rb draus werden (dauert natürlich noch *g*)

    Nun bin ich mir unsicher, ob das wirklich das Richtige für mich ist.
    Was meint ihr?

    Ich würde mich sehr über eure Einschätzungen freuen ;-)
    Lg Isa
     
  2. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Auf welchem Niveau reitest du denn?
    Dazu, dass es beim ersten Mal nicht besonders geklappt hat: An deiner Stelle würd ich einfach fragen, ob du noch 2, 3 mal Probe reiten kannst, und dich dann entscheidest, obs wirklich was ist, oder nicht. Ansonsten hört sich das natürlich super an.
     
  3. Knitty

    Knitty Inserent

    Hallo!!!

    Also ich würd sagen mach erstmal noch paar mehr "Proberitte" mit Unterricht und versuch dich erstmal an die gänge etc vom Pferd zu gewöhnen. Übung macht den Meister!!! Wenn die Besi so nett is würd ich einfach mal mit der Reden das du halt unsicher bist und was sie meint ob du klar kommst und ob sie das mit dir vortführen will, aber die chemie zwischen pferd und reiter muss halt stimmen was hastn da fürn gefühl????



    lg nina
     
  4. little Princess

    little Princess Inserent

    ich würd auch ma sagen, dass das erste probereiten fast imma ne echte katastrophe ist, aba das muss überhaupt gar nichts heißen...:)
     
     
  5. Katrin

    Katrin Inserent

    Ich seh das so: Reite das Pferd so oft du kannst, du kannst nur davon lernen. Ich denke mal, da du geschrieben hast, dass du noch nicht so gut reitest, dass das Pferd einfach "zu gut" ausgebildet ist für dich, von daher hast du das beste Lehrpferd, was du dir wünschen kannst. Und wenn die Besi auch noch nett und Verständnisvoll Unterricht gibt, dann hast du nur gewonnen. Und falls es nach einem halben Jahr immernoch eine Katastrophe sein sollte, kannst du ja immernoch sagen, dass du aufhören willst. Aber ich denke, dass die Besi weiss was das Pferd kann und auch einschätzen kann, wie gut du bist bzw. ob sie die das zutraut. Von daher sehe ich erstmal keine Probleme.

    Liebe Grüße
     
  6. Isa

    Isa Neues Mitglied

    Huhu! Also so an sich kam ich mit dem Pferd schon klar und der ist ja auch echt ein Schatz im Umgang und auch beim Reiten! Habe mich jetzt jedenfalls entschieden es mal eine Zeit lang zu probieren. Er ist wirklich ziemlich gut ausgebildet, warscheinlich klappst deshalb noch ned so gut... Aber eigentlich kann es ja nur besser werden ;-)
    Danke für eure Antworten, liebe Grüße Isa
     
  7. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Ich finde, dass du da die richtige Entscheidung getroffen hast.
    Soweit man das hier lesen konnte hört sich doch alles recht vielversprechend an. Um jemandem etwas beizubringen ist immer die Basis, dass mindestens das Pferd oder der Reiter Erfahrung hat. Und in eurem Fall bringt wohl das Pferd die Erfahrung mit.
    Ich finde es auch gut, dass die Besitzerin den Unterricht gibt, da sie ihr Pferd genau kennt und dir viele Tipps geben kann.
    Erzähl uns immer mal wieder wie es weitergeht und viel Erfolg :)
     
  8. Isa

    Isa Neues Mitglied

    Huhu, habe noch eine Frage was den Unterricht betrifft!!! Wie siehts da eigentlich mit der Versicherung aus. Also was brauche ich, was das Pferd, die Besitzerin???
    Wär supi, wenn das jemand wüsste!!!
     
  9. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

  10. Urmel

    Urmel Guest

    na dann wünsche ich dir viel Glück:biggrin:
     
Die Seite wird geladen...

Unterricht - Ähnliche Themen

Matschiger Reitplatz und Unterricht
Matschiger Reitplatz und Unterricht im Forum Allgemein
Ich gebe Reitunterricht auf meinem Pferd!
Ich gebe Reitunterricht auf meinem Pferd! im Forum Allgemein
Reitunterricht als Erwachsener (Anfänger) - Bin ich zu zimperlich?
Reitunterricht als Erwachsener (Anfänger) - Bin ich zu zimperlich? im Forum Allgemein
Reitunterricht
Reitunterricht im Forum Allgemein
Reitunterricht auf Schulpferden in und um Bielefeld
Reitunterricht auf Schulpferden in und um Bielefeld im Forum PLZ Raum 3
Thema: Unterricht