1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterrichtsvertrag?????

Diskutiere Unterrichtsvertrag????? im Allgemein Forum; Hallo ihr Lieben, habt ihr schonmal von nem Vertrag gehört, der den Unterricht festlegt??? Also wo richtig Paragraphen drinstehen und wann...

  1. Monsum17

    Monsum17 Inserent

    Hallo ihr Lieben,

    habt ihr schonmal von nem Vertrag gehört, der den Unterricht festlegt???
    Also wo richtig Paragraphen drinstehen und wann das Pferd geritten wird bzw wann unterricht ist und Kündigungszeit, dass kein 3. aufs Pferd darf und zahlen in Vorraus und so was alles....?

    Habe ich noch nie gehört,bis ich erfahren habe, dass das ein Trainer bei uns im Stall so. Ich finde das voll den "Knebelvertrag"

    was haltet ihr davon? Oder habt ihr gar sowas???

     
  2. ayla-fan

    ayla-fan Die, die mit sich selber spricht!

    Hi Monsum,

    vielleicht könntest du ein bisschen genauer schreiben? Es ist etwas durcheinander und schwer verständlich.

    Falls ich es aber einigermaßen verstanden habe, meinst du vielleicht so was:

    Meine Nichte nimmt immer Reitunterricht bei einer Pferdewirtin. Meine Schwester musste auch einen Vertrag unterschreiben. Allerdings hatte meine Nichte erst ein paar Probestunden um festzustellen, ob es ihr dort auch gefiel. Darin waren so Sachen geregelt, wie z. B.

    - Anzahl der Reittage im Monat
    - Kosten einer Stunde
    - Zahlungen immer im Voraus
    - "Urlaubszeit der Pferde"
    - Ersatzstunden, wenn Unterricht wegen sehr schlechtem Wetter ausfällt
    - Ersatzstunden für die Zeit, wenn die Pferde ihren Urlaub genießen
    - Zeit, wann man vor einer Stunde absagen muss (meist wird aber auch, wenn man in letzter Minute absagt, nichts berechnet)
    ......

    Ich fand das eigentlich gar nicht schlecht, denn da war eigentlich alles klar geregelt. Außerdem wird immer Buch geführt, wer wann geritten ist und einmal im Monat müssten dann die Eltern fürs Geld bzw. die gerittenen Stunden unterschreiben. Damit wird dann auch sicher keiner über den Tisch gezogen.

    Liebe Grüße,
    ayla-fan
    Ach ja, auch wegen der Kündigung steht was drin, aber mit einer super kurzen Kündigungsfrist natürlich.
     
  3. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    So einen Vertrag hätte ich vielleicht mal mit meiner RLin abschließen sollen. Insbesondere wann der Unterricht stattfinden soll und wann man die Reitstunden spätestens absagen muss, wenn etwas dazwischen kommt.

    Meine RLin ist zwar ne ganz liebe, aber es ist nun schon häufiger vorgekommen, dass sie erst abgesagt hat, wenn ich schon lange beim warmreiten war. Oder, dass sie so zu spät kommt, dass man gar nicht mehr anfangen muss, weil es dann einfach dunkel ist. Das nervt echt...
     
  4. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    so ein Vertrag, wie ayla ihn beschreibt, ist bei uns im örtlichen Reitverein ganz normal. Da es ein Verein ist, der Schulpferde besitzt und diese unterhalten muss, müssen die das so im voraus klären, denke ich.
    LG
     
     
  5. Monsum17

    Monsum17 Inserent

    Ja so ungefähr wie ayla-Fan das beschrieben hat ist das wohl auch.

    Wir kennen das alle gar nicht und waren darüber erst mal sehr baff, vor allem, weil da von Paragraphen die Rede ist und so.

    Manche Sachen finde ich auch ok und man ist auf der sicheren Seite, aber 2 Monate Kündigungszeit, kein 3. darf aufs eigene Pferd finde ich schon krass.

    Man darf bei keinem anderen mehr Unterricht nehmen und man muss im Vorraus bezahlen.
    Die Tage sucht er aus und es gibt nur Voll- oder Halbberitt.

    Naja, ich mag sowas nicht haben...mein RL ist zuverlässig ^^
     
  6. Yuna

    Yuna Inserent

    :eek2: Das wäre ja mal gar nix für mich. Es sollte immer noch der Besitzer entscheiden ob und welche 3. Person da noch auf das Pferd gelassen wird. Auch das im Vorausbezahlen wäre überhaupt nicht mein Ding.

    Mit den festen Reittagen und dem ganzen Kram, das finde ich schon ganz gut, aber der Rest :nah:​
     
  7. Saphira

    Saphira Inserent

    Ich wollte so einen Vertrag mit meiner RB abschlißen, aber wir haben es dann doch gelassen, da die Besi und ich uns von Anfang an ganz gut verstanden haben und alles persönlich klären.
    Bei einem Verein kann ich mir so etwas auch gut vorstellen, schließlich müssen diese, wie Gromit schon sagte, ihre Pferde unterhalten und sich darum kümmern.
    Aber bei Unterricht ist mir nicht bekannt, dass man es da auch machen kann.
    lg
     
Thema: Unterrichtsvertrag?????