1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterschiedliche Ansichten (Diskussion zu Reitweisen)

Diskutiere Unterschiedliche Ansichten (Diskussion zu Reitweisen) im Allgemein Forum; Gibt ja dann das nächste Problem, dass die Flächen häufig zu klein sind, um Pferde nicht zu trainieren. Bei 50 Hektar Weide mit Wald, hoch und...

  1. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Gibt ja dann das nächste Problem, dass die Flächen häufig zu klein sind, um Pferde nicht zu trainieren.

    Bei 50 Hektar Weide mit Wald, hoch und runter usw könnte es funktionieren, in der Realität sieht man eher untrainierte, fette Pferde mit Senkrücken.
     
    RioNegro gefällt das.
  2. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Darüber sinniere ich tatsächlich ab und an nach.
    Sprintet das Pferd gerade los ist es doch iwie ein Reflex die Beine zam zudrücken und die Hand zurück zu nehmen, das funktioniert hier eigtl meistens.
    Ich meine Situationen wie durch die Gegend bummeln, neben einem fliegt laut kreischend ein Fasan ausm Unterholz, Pferd zischt ab.
    Wenn die aber schon im rennen sind, sei es, weil sie grad lauffreudig sind und mal richtig rennen wollen oder weil man selbst grad nicht in der Lage ist schnell genug zu reagieren, funktioniert das iwie so garnicht. Blick da nicht so ganz durch was das wegrenn Thema angeht. :bahnhof:
     
  3. Käfertrulla

    Käfertrulla Inserent

    Ich habe geschrieben, was für mich kein Profi ist.

    Ich habe von Vielen gesprochen. Wenn Du Dich anesprochen fühlst, wird der Schuh wahrscheinlich schon passen. :wink:

    Und wenn Du rund um die Uhr auf dem Gaul gehockt und Ponnakl-Olympia mit 1000 *** gewonnen hättest, hätte ich genau so eine Meinung zu diversen Themen. Ich muss auch nicht gemordet haben um einen guten Krimi zu schreiben. :bae:
     
  4. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    nee, aber du musst zeit damit verbacht haben, um über das thema des krimis genügend bescheid zu wissen. wenn du einen krimi über 10 verschiedene gitmorde schreibst und du möchtest den verlauf des todes beschreiben, dann musst du schon zu mehreren fachleuten hingehen und die ausquetschen.
    ein arzt, der bereits 50 leute vergiftet hat, müsste das nicht tun. :meld:
     
    pjoker gefällt das.
     
  5. Käfertrulla

    Käfertrulla Inserent

    Na dann sind die Chancen auf einen Bestseller doch bestens. :toll: Jahrelanges Giftmischen plus entsprechende Spezialisten an der Hand... Ich sollte sofort ein neues Werk starten. :gloating: *block und feder zück*
     
  6. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    was? gibts ne neue hetzjagd??:bae::biggrin:
     
  7. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    all die ärzte, die bereits ihre 50 leute vergiftet haben ud sei dabei beobachtet haben, werden sich allerdings über dein dilletantisches werk amüsieren.
     
  8. Käfertrulla

    Käfertrulla Inserent

    Glaubst Du allen Ernstes, dass sämtliche Krimi-Autoren vor dem Schreiben erst eigenhändig 50 Leute vergiftet haben? :lol33:
     
  9. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    um was geht's hier jetzt eigentlich? ich hab den Faden verloren!
     
  10. Käfertrulla

    Käfertrulla Inserent

    Darum, dass man hier auch mitreden kann, wenn man kein selbsternannter Superprofi-Deluxe ist. :biggrin:
     
Die Seite wird geladen...

Unterschiedliche Ansichten (Diskussion zu Reitweisen) - Ähnliche Themen

Longieren in unterschiedlichen Reit-bzw Ausbildungsweisen
Longieren in unterschiedlichen Reit-bzw Ausbildungsweisen im Forum Bodenarbeit
Unterschiedliche Erkkrankungen?
Unterschiedliche Erkkrankungen? im Forum Sonstiges
unterschiedliche Stallmieten?
unterschiedliche Stallmieten? im Forum Haltung und Pflege
Thema: Unterschiedliche Ansichten (Diskussion zu Reitweisen)