1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Urlaub (Schweden) mit eigenen Pferden?

Diskutiere Urlaub (Schweden) mit eigenen Pferden? im Freizeit Forum; Wir überlegen schon seit Wochen, ob wir im Sommer nicht 4 - 6 (!!!) Wochen samt Vierbeiner (Starlight u. Chacco) Urlaub in Schweden / Dalsland...

  1. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Wir überlegen schon seit Wochen, ob wir im Sommer nicht 4 - 6 (!!!) Wochen samt Vierbeiner (Starlight u. Chacco) Urlaub in Schweden / Dalsland machen sollen…
    Schwiegereltern haben da ein Haus, kostet uns also nichts.
    Sie haben sogar einen Nachbar ;) der uns für die Zeit, einen seiner Weiden zu Verfügung stellen würde.
    Nur lohnt sich die lange Fahrt? Muten wir den Pferden nicht zu viel zu?
    Wie sieht das auf der Fähre aus? Als wir vorletztes Jahr da waren, hatten wir starken Seegang, alles wackelte…. was, wenn uns das, mit Pferden passiert? (Seegang kann man nicht mit Autofahren vergleichen)
    Ich bin so unentschlossen, hin und her gerissen…Würdet ihr das riskieren?
     
  2. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Welch ein wunderschöner Plan, Sonja! Das würden bestimmt unvergessliche Ferien.

    Ob ich so etwas riskieren würde, hängt vom Pferd ab. Mit meiner eher streßstabilen WB, die mir voll vertraut eher ja. Mit meiner Trakki 1 eher nein :bahnhof:.
     
  3. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Fähre wäre mir zu riskant. Warum fahrt ihr nicht über die Brücke?
     
  4. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Wie lange wärt ihr denn Unterwegs?
     
  5. Green Harmony

    Green Harmony Inserent

    Huhu, wie wollt ihr denn fahren? Die Fährfahrt Fehmarn-Rödby dauert ja nicht so lange, 1.5 Std?. Als ich die mal genommen habe, war die Fahrt butterweich - aber das kann man ja natürlich vorher nicht wissen. Alternative wären die Brücken (auch wenns deutlich länger ist)? Aber vllt machbar mit ner Übernachtung in Dänemark? Die Fähre Helsingør-Helsingborg fährt nur etwa 20 min.

    Ansonsten wär das doch bestimmt ne tolle Abwechslung für eure Pferde :)
    Eine Freundin von mir schleppt ständig ihre Pferde von Uppsala nach Åland, die beiden machen das fraglos mit und sind an beiden Orten zuhause.

    Mal ne andere Frage, Kigali.. kennst du die Weiden? Ich frag nur, weil zumindest hier in meinem Teil von Schweden die Weiden häufig mit Findlingen überstreut sind, und Baumgruppen und und und. Ich weiß ja nicht, wie trittsicher und wildniserfahren deine Pferde sind ;)
     
  6. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    @ Elchi, ja - davon träumen wir schon jahrelang ;)
    Beide Pferde sind coole Hängerfahrer, das dürfte kein Problem sein.

    @ Gromit, an die Öresundbrücke haben wir auch schon gedacht. Aber da ist die Fahrt noch um einiges länger und wahrscheinlich habe ich danach einen Herzinfarkt oder einen Nervenzusammenbruch :(

    @ Manic, in der Regel fahren wir 12 Stunden. Wobei da 2 Fährenpausen eingelegt werden. (Puttgarden / Rödby ca 1,5 Std. und Helsingör / Helsingborg ca 40 Minuten)
     
  7. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Da habe ich sogar sehr großzügig mit den Fahrzeiten der Fähre gerechnet!
    Danke @ Green Harmony für die genaueren Zeiten!
    Ja, ich kenne die Weiden, die sind eben und sofort am Ufer des Stora Le.
    Ob da nun Findlinge sind, keine Ahnung :bahnhof: Lässt sich aber herausfinden, meine Schwiegereltern fahren kurz nach Ostern, dann sollen die nachsehen.
    Bei Chacco u. Starlight mache ich mir da aber keine großen Sorgen.
     
  8. Green Harmony

    Green Harmony Inserent

    Upsa, Kigali, nagel mich nicht drauf fest! Als ich deine "40 min" gelesen hab, bin ich ins Grübeln gekommen :)

    Noch ein kurzer Nachtrag, bevor du vllt enttäuscht bist: versprich dir nicht allzuviel von der Ausreiterei. Der Haken an "unberührten Wäldern" ist nämlich leider, dass es meist auch keine Wege gibt ;)
    Zumindest hier in der Gegend sind die meisten Wege Forstwirtschaftswege, die als Stichstraßen in den Wald führen. Der Wald selber ist zumeist sehr unwegsam. Runden zu reiten ist hier Luxus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2014
  9. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ok, 12 Stunden sind ja überschaubar. Gerade wenn man entsprechend lange dort bleibt.
     
Die Seite wird geladen...

Urlaub (Schweden) mit eigenen Pferden? - Ähnliche Themen

Urlaub mit dem eigenen Pferd
Urlaub mit dem eigenen Pferd im Forum Reitertreff Deutschland
Reiturlaub oder Ausritte Südamerika
Reiturlaub oder Ausritte Südamerika im Forum Freizeit
Wochenendurlaub für erfahrene Reiterin gesucht
Wochenendurlaub für erfahrene Reiterin gesucht im Forum Freizeit
Reiterurlaub in Deutschland oder Ausland?
Reiterurlaub in Deutschland oder Ausland? im Forum Freizeit
Urlaub für die ganze Familie gesucht
Urlaub für die ganze Familie gesucht im Forum Reitertreff Deutschland
Thema: Urlaub (Schweden) mit eigenen Pferden?