1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vereinsbeitritt wegen RB

Diskutiere Vereinsbeitritt wegen RB im Allgemein Forum; Hallo ihr Lieben, da viele RBs an einen Vereinsbeitritt gekoppelt sind, interessiert mich, wie ihr das seht. Es wird ja wahlweise mit...

  1. Käfertrulla

    Käfertrulla Inserent

    Hallo ihr Lieben,

    da viele RBs an einen Vereinsbeitritt gekoppelt sind, interessiert mich, wie ihr das seht.

    Es wird ja wahlweise mit Versicherung oder Anlagennutzung begründet. Habe ich jedoch eine UV, könnte ersteres wegfallen und die Anlage nutze ich ja genau genommen in Stellvertretung der PB. Wieso muss ich also in den Verein? Da ich bereits in einem Verein Mitglied bin, bremsen mich solche RB-Angebote leider aus. :noe:

    LG von der Käfertrulla
     
  2. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Du kannst ja in mehreren Vereinen Mitglied sein.
    Wenn der Verein will, dass nur Mitglieder nutzen, ist das eben so. So eine vereinsanlage ist teuer, da braucht es zahlende Mitglieder. Ein Verein ist eine Gemeinschaft in der jeder der etwas nutzen kann oder will sich einbringen muss.
     
    Trin, Charly K., Frau Horst und 4 anderen gefällt das.
  3. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Finde ich auch völlig normal. Wer die Anlage nutzt muss Mitglied im Verein sein.
    Fände es auch ziemlich daneben zwar die Vorteile zu nutzen, aber wenn es um Arbeitseinsätze, Mitgliederbeitrag etc. geht nicht helfen/ zahlen zu wollen.
    Du kannst dir ja eine reitbeteiligung suchen, die nicht in einem Verein steht, sondern auf einer privatanlage. Da zahlst du oder der Besitzer dann mehr, du hast aber keine lästigen Pflichten.
     
    Kuschelkiwi gefällt das.
  4. hawkeye

    hawkeye Account inaktiv

    Ich sehe das Problem halt darin, dass man als RB so abhängig von den Besitzerin ist. Meistens sind solche Vereinsdinge ja nicht so einfach zu kündigen bzw. nur einmal im Jahr kündbar oder so. Hab ich als RB selbst zweimal erlebt, PB schmeißt einen raus und dann steht man da, muss für den Verein zahlen und noch Arbeitsdienst leisten, hat aber gar nichts davon. Und die Vereine, die ich so kenne, sind da sehr wenig kulant, leider.

    Ich hab daher auch auf RBs, wo der Vereinsbeitritt Bedingung war, verzichtet. Und bin auch als PB froh, dass mein Pferd auf einer Privatanlage steht und ich im Falle eines Stallwechsels nicht noch den verein an der Backe habe.
     
    melisse, *FrogFace* und Mirage gefällt das.
     
  5. Käfertrulla

    Käfertrulla Inserent

    Ich verstehe schon, was ihr meint, bin da allerdings etwas zwiegespalten. Einerseits sehe ich das wie ihr, andererseits nutzt die RB-Person die Anlage aber doch anstatt der PB, die eine Entlastung für sich sucht. Die RB-Person bezahlt die PB dafür, dass ich das in diesem Stall eingestellte Pferd reiten kann, in der Zeit, in der die PB die Anlage gar nicht nutzt. Theoretisch kann ein Pferd mit 3 RBs 3 neue Vereinsmitglieder bringen, während die PB darauf angewiesen ist, einen Mitreiter zu finden, der bereit ist, neben dem Preis für die Beteiligung am Pferd, noch eben erstmal z.B. rund 300,- € an den Verein zahlt, um vielleicht nur an einem Wochentag zu kommen. Ich habe in letzter Zeit immer mal wieder RB-Angebote gesehen, wo von Vereinsbeitragsbeteiligung die Rede war. So kam ich auf diesen Thread.

    Klar, es ist so, wie es ist. Entweder ein Angebot passt für beide Seiten oder nicht. Ist jemand noch in keinem Verein und will eh in einen, ist alles kein Problem. Und klar, wer die Kohle und Zeit hat, kann in mehrere eintreten. Ein Hindernis scheint diese Vereinsbeitreterei allerdings schon zu sein. Ich sehe den Hinweis auf diese Voraussetzung immer öfter in den Anzeigen stehen.
     
    melisse gefällt das.
  6. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Seh es mal so. Nur weil ich meine Krankenversicherung nur einmal, vll zweimal im Jahr nutze. Kann in der Zwischenzeit auch nicht mein Mann, Onkel, Mutti und die Freundin die mit nutzen.
    Ist eben so. Es gibt eben Dinge die Personengebunden sind. Wenn du dir meine golfausrüstung leihst, musst du trotzdem die Gebühr vom golfclub zahlen. Ich bin ja in der Zeit auch nicht da.
    Das eine ist eben die reitbeteiligung am Pferd. Das andere ist die Nutzung der Anlage. Das sind einfach zwei Paar Schuhe.
    Ich verstehe deine Argumentation, aber Anlagennutzung ist eben nicht übertragbar.
    Wenn du mit deinem eigenen Pferd unterwegs bist, kannst du ja auch keine vereinsanlage nutzen wo deine Freundin Mitglied ist wenn die gerade mal nicht nutzt.
    Anlagennutzung = Person= Mitglied. Pferd ist ja kein Mitglied.
     
    Leo gefällt das.
  7. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Du nutzt die Anlage nicht anstatt, sondern AUCH.

    Das ist ja etwa wie wenn man sagt, "ich bezahle den Bus nicht, der fährt da ja eh entlang".

    Obsi.
     
    Leo gefällt das.
  8. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Denk da geht es um Gemeinnützigkeit (sicher e. V.?), Fördergelder usw. Ist man e. V., gemeinnützig, bekommt man ja Gelder. Hat man dann Einsteller oder Reiter, die zwar die Anlage nutzen aber eben kein Mitglied sind ist das wieder so ein Privatgeschäft und nix mehr mit Gemeinnützigkeit, die förderfähig ist. Das wird sicher der Haken an solch Vereinsställen sein.
     
  9. Käfertrulla

    Käfertrulla Inserent

    Stimmt, eure Beispiele leuchten schon ein. :biggrin: Ob ich den Busfahrer wohl überzeugen kann? :lol:

    Für mich scheiden solche vereinsgebundenen RB-Angebote dann leider reihenweise aus. :noe:
     
    melisse gefällt das.
  10. Butterblume :))

    Butterblume :)) Inserent

    Ich kenne das gar nicht... Wie haben keinen Verein, aber auch in den umliegenden Ställen ️ist die hallengebühr eher in der Boxenmiete integriert und jeder darf dann das Pferd, für das die Box gemietet ist in der Anlage reiten.... Dann ist es halt meistens so das die RB sich kostenmäßig beteiligt dafür direkt beim PB...
     
    melisse gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Vereinsbeitritt wegen RB - Ähnliche Themen

Geraldine (Klimke) wegen Hufrehe eingeschläfert
Geraldine (Klimke) wegen Hufrehe eingeschläfert im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Wie kann ich mein Pferd bewegen das es abnimmt?
Wie kann ich mein Pferd bewegen das es abnimmt? im Forum Pferde Allgemein
Beule nach Sturz vom Pferd wegen Reithelm
Beule nach Sturz vom Pferd wegen Reithelm im Forum Ausrüstung
Pferd schnickt wegen Fliegen beim Reiten
Pferd schnickt wegen Fliegen beim Reiten im Forum Allgemein
Reiten aufgeben wegen Depression?
Reiten aufgeben wegen Depression? im Forum Sonstige Reitweisen
Thema: Vereinsbeitritt wegen RB