1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

verfressen!!!

Diskutiere verfressen!!! im Pferde Allgemein Forum; hallo ich habe eine 15-jährige arabo-halfinger stute die hufrehe hatte und ist deshalb nun schon seit ein paar monaten auf diät, doch nun ist kein...

  1. Julia

    Julia Neues Mitglied

    hallo ich habe eine 15-jährige arabo-halfinger stute die hufrehe hatte und ist deshalb nun schon seit ein paar monaten auf diät, doch nun ist kein einziger heu-, grashalm oder sonstiges fressbares vor ihr sicher, wenn ich sie zum beispiel aus dem paddock führe reist sie mir fast die schulter aus (übertrieben :1: ) weil sie ein paar heuhalme gesehen hatt, des nervt voll und als ich sie in die box führen will ist sie schon immer so verhungert das sie mich fast zusammenrennt, habt ihr ein paar tipps oder erfahrungen??
    schöne grüße:smile:
     
  2. Julia

    Julia Neues Mitglied

    oder welche angewohnheiten haben eure pferdis???
     
  3. bops1987

    bops1987 Inserent

    Ich würde mit ihr unbedingt Dominanztraining machen, denn das hört sich ganz nach einem solchen Problem an. Wenn mein Pferd am Führstrick reisst oder mich hin und her zieht, dann hat es eindeutig keinen Respekt vor mir.
     
  4. Urmel

    Urmel Guest

    Ich bin auch Rehebesitzer:-(

    und du darfst sie nicht komplett auf Diät setzen, und sagen "so jetzt bekommst du nichts mehr" weil ja bei rehe der komplette Darm lahm liegt, und vergiftet ist!

    pro 100kg Pferd-1kg Heu!
    z.B Pferd wiegt 200kg dann muss es 2kg Heu am Tag bekommen!

    Gras ist bei rehe natürlich verboten, und wenn du die mal auf Diät setzt, und sie sonst immer ausreichend Heu, Stroh, Gras....bekommen haben, und jetzt auf einmal nichts mehr, ist es klar das sie nach jedem hälmchen suchen!

    Kenne das von meiner selbst!

    Gib ihr auch das Heu und Stroh nicht alles zwei mal am Tag, sondern viele kleine Portionen über den Tag verteilt, das ist viel besser für den Darm!

    Und Karotten sind auch gut, die sättigen!

    wenn du noch fragen hast, einfach melden:)

    urmel
     
     
  5. Miriam

    Miriam Inserent

    Zeigt die Diät denn schon erfolge?

    Vielleicht ist die Diät ja auch zu radikal, das Pony sollte ja nicht hungern, nur kontrolliert gefüttert werden.

    Erzähl doch mal wieviel es bekommt.

    Gruß Miriam,
     
  6. Kimmi74

    Kimmi74 Inserent

    Ich besitze auch ein Rehepferd. Stelle mal untern ein Bild rein, wie ich sie bekommen habe, nach der fast null Diät.
    Das hatte zum Ergebniss, das ich ein total Futterneidisches PFerd bekommen habe.
    Wenn die anderen ihr Kraftfutter bekamen ist sie ausgetickt. Dagegen habe ich mich mit dem TA und Schmied zusammen gesetzt und auch nach einen Futter gesucht. Habe jetzt das Cool-Mix von Eggersman. Da bekommt sie eine kleine Handvoll und Möhren. Da ist sie beschäftigt und hat keinen Stress mehr.
    Dann bekommt meine Heu und Stroh. Aber bei der Fütterung immer viel weniger als das Nachbarpferd, da wir nur Balken als zwischenwand haben, kann sie da durchfressen. Muß sichaber richtig anstrengen und bekommt da dann nicht so viel ab.
    Grasen gehe ich mit ihr kontroliert. Habe am Anfang einen Führhalfter draufgemacht und auch dominanztraining. Und jetzt gehen wir mit normalen Halfer spazieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2007
  7. Urmel

    Urmel Guest

    was hat sie den für Rehe??

    -Futterrehe
    -Belastungsrehe
    -EMS
    -Cushing

    bei Futterrehe musst du natürlich aufpassen!
    Erzähl mal bissl was von euch!
     
  8. Julia

    Julia Neues Mitglied

    also die hatte futterrehe und die bekommt so zweimal portion heu zehn karotten und einen halben meßbecher mineralfutter (pellets) es zeigt auch schon wirkung und bewegt wird sie auch täglich ausrechend so dominaztraining auf dem platz ist kein problem so rückwärtsrichten und so. und beim reiten macht sie des net also während am ausreiten grashalem fressen und so nur beim in die box führen
    schöne grüße
     
  9. Miriam

    Miriam Inserent

    War das denn vor der Diät auch schon so? Ist sie denn sehr dick bzw. gewesen?

    Weißt du wieviel Heu sie bekommt? 2 x Heu sagt ja nicht viel aus.
    Vielleicht könnt ihr ja noch etwas Futterstroh zufüttern, wenn es sonst zu viel Heu wird.

    Ist sie evtl. auch einfach nur unerzogen?

    Gruß Miriam.
     
  10. Lady_lou

    Lady_lou Inserent

    zu dem rehe problem kann ich dir leider nichts sagen ,aber meine eine stute hat die angewohnheit immermal einfach niht zu fressen...weiß nich warum:nah:

    LG
     
Die Seite wird geladen...

verfressen!!! - Ähnliche Themen

Bodenarbeit mit meiner verfressenen RB
Bodenarbeit mit meiner verfressenen RB im Forum Bodenarbeit
Verfressenes Pony beim Führen
Verfressenes Pony beim Führen im Forum Bodenarbeit
Thema: verfressen!!!